• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dopfen mit CampOven ? Oder besser ein anderer?

Südwestbruzzler

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,

nun soll´s ein Dopf sein. Aufgrund des Suchtpotentials und da ich vorerst nicht im High-Budget einsteigen will, hab ich das hier gefunden:

Toepfe von Camp Oven.de

Gut ? Hab nur ältere Beiträge dazu gefunden. Ist auch alles etwas verwirrend Zoll, qt, Liter etc.
Nun bin ich unentschlossen ob ich den kleineren oder gleich den großen nehmen soll.

Einsatzzweck: eigentlich vorerst ALLES was man dopfen kann bevorzugt mal mein Chili mit den Kumpels bzw. das anscheinend "legendäre Schichtfleisch"

Alternative wär der Petromax ft 6. Besser als Camp Oven?
 
Zuletzt bearbeitet:

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ich besitze einen DO von Camp Oven und bin so zufrieden, wie mit den anderen meiner "Ansammlung". Keine Qualitätsmängel.
Für den Einstieg, um für ein paar Kumpels ein Chili oder Schichtfleisch zu machen (einige Biere brauchen eine Grundlage) empfehle ich Dir einen 12" tief.
 

Sir Rosi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Südwestbruzzler,

ich habe den 12" tief DO letztes Jahr geschenk bekommen.
Es ist mein erster DO und ich kann nur sagen:
Die Qualität ist absolut ok.
Gleichmäßige Wandstärke, Deckel schließt auch ganz vernünftig.

Der DO hat uns schon mehrfach Schichtfleisch, Gulasch und diverse Eintöpfe ... beschert.
Als Zubehör habe ich den Deckelheber und den Ständer.
Alles mit der Tasche.

Ich kann bisher nix negatives berichten.

Meiner Meinung ist das ein guter Einsteiger DO.

Erweiterungen werden sowieso folgen.

Gruß
 
OP
OP
Südwestbruzzler

Südwestbruzzler

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke für eure Antworten. Hab das Teil inkl. Deckelhalter jetzt mal bestellt. Werde dann hier berichten. Leider ist derzeit kein Deckelheber bei Camp-Oven lieferbar.
Werd ich wohl mal in der Bucht o.ä. schauen.

2 0.7 l :DO: stehen jetzt schon auf dem Wunschzettel zum anstehenden birthday.
 
OP
OP
Südwestbruzzler

Südwestbruzzler

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Update:
Dopf ist gut verpackt hier angekommen. Macht für das Geld nen guten Eindruck.

Topf lt. Anleitung mit lauwarmer Spülilauge bisserl geschrubbt und zum trocknen 30 min in den Backofen.
Beim betreten der Küche: Rauchalarm !!

Topf aus dem Ofen geholt. Dabei fiel mir auf, dass auf dem Blech auf dem der Topf stand ne "Brühe" stand :hmmmm:
Nach Erkalten stellte ich fest, dass es sich um Wachs handelt. Das Ding also nochmals "heiß" geschrubbt und anschliessend 2x eingebrannt.

Trotz starker Rauchentwicklung: Kaufempfehlung !

to be continued mit der ersten gedopften Gulaschsuppe
 
Oben Unten