• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Druckminderer - wie wichtig ist die Durchflussmenge

Balkonien_Griller

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

ich möchte den Druckminderer bei meinem Ascona 570 tauschen, und zwar gegen den hier https://www.gasprofi24.de/gas-und-t...0-mbar-fuer-3-5-und-11-kg-gasflaschen/a-4129/ mit Schlauchbruchsicherung.

Auf dem Ding steht jetzt eine max Durchflussmenge von 1,5 kg/h. Auf dem alten Druckminderer stehen nur 1.0 kg/h. Also meine Frage lautet darf ich 1,5 kg/h benutzen bei dem Ascona 570? Ich habe auch auf dem Grill nirgends ein Typenschild gefunden, wo das evtl. drauf stehen könnte.

Danke im Voraus.

Gruß
 

Grillschwein68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die maximale Durchflussmenge ergiebige sich aus Druck, Querschnitt und Leitungswiderstände der Gasleitung. Meiner Meinung nach kannst du diesen Druckminderer verwenden.
Um ganz sicher zu gehen kannst du den Hersteller oder den Händler fragen.
 

Der-W

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ist egal ob 1,0kg oder 1,5kg..
So viel braucht der Ascona nicht...

Bei dme großen Weber oder ähliches können die 1,0kg/h schon mal eng werden..
 
Oben Unten