• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry aged Entrecote

jolokia

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

auch wenn Ludwigshafen am Bodensee relativ klein ist, so haben wir hier doch seit einigen Monaten einen schönen neuen Edeka-Markt.

Dieser bezieht sein Fleisch nicht wie die Filialen in den Nachbarorten von Schwarzwaldhof (Fleisch ist ok, mehr aber auch nicht), sondern von Südwestfleisch.

Diese haben eine recht gute Fleischqualität und viel Auswahl (auf Bestellung z.B. auch Wagiu, Bison ...). So wurde mir für den Sommer z.B. versprochen Iberico-Schweinchen vorrätig zu haben.

Und last but not least bieten sie mit dem „Steak No. 1“ ein dry aged Beef an (Steak No.1). Das Steak No. 1 gibt es als Rumpsteak und als Entrecote. Letzteres ist mir persönlich lieber.

Deshalb habe ich mir letztes Wochenende mal wieder zwei Scheiben gegönnt. Hier die Bilder:

Dry aged Entrecote (Scheiben sind etwas dünn, ist aber mein Fehler gewesen):

DSC_0089.jpg


DSC_0096.jpg


Das Fleisch hat einen so tollen Eigengeschmack, da würze ich gar nicht viel. Salz aus der Mühle und etwas von Wibergs Thai-Gewürz (sehr zu empfehlen!).

DSC_0098.jpg


DSC_0101.jpg


Rauf auf die knallheiße Gußplatte.

DSC_0104.jpg


Wenden sobald der Saft oben austritt.

DSC_0105.jpg


Bis zum gewünschten Garpunkt fertig grillen. Anschließend ruhen in Silberfolie.

Tellerbild mit Kartoffelsalat (wegen des Garpunkts: das war das Exemplar für meinen Vater, der mag es nur durch. Meines war medium, leider nicht fotografiert).

DSC_0108.jpg


Fazit: das Steak war wieder einmal super lecker! Aroma: nussig, sahnig. Kein Vergleich zu einem wet-aged Fleisch.

Die Art das Steak zu Grillen (Gußplatte direkt, einmal wenden) stammt übrigens aus einem Grillkurs im Strandhaus Lindau.

Nächstes Mal werde ich es aber wieder einmal anders zubereiten (dickere Scheiben, direkt, dann indirekt).

Der Edeka heißt übrigens Edeka Schreiber in Ludwigshafen am Bodensee. Und für das Steak No. 1 werden dort EUR 31,99 fürs Kilo aufgerufen.

Ich habe übrigens nicht mit dem Händler zu tun, ich bin einfach nur vom Produkt begeistert.

Gruß,
jolokia
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut doch ned so schlecht aus!

Schönes Fleisch kriegst du übrigens zu besseren Kursen in der Mega / Stockach; oder mal im Blauen Affen Fragen ob er dir etwas Dry aged mitbringen kann ;)
 
OP
OP
jolokia

jolokia

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo lucky sob,

danke für den Hinweis.

Eventuell habe ich ab demnächst die Möglichkeit im Mega einzukaufen.

Haben die auch dry aged?

Gruß,
jolokia
 

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, allerdings gibt's das nur als ganzen Rücken auf Bestellung.
 
Oben Unten