• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry Aged Tomahawksteak

GroundZero

Veganer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hiho,

auch mir ist ein Kettyle Beef Dry Aged Tomahawksteak in der Metro in den Einkaufswagen gehüpft.

Fazit vorweg:
Geschmacklich habe ich mir mehr erwartet, würde es nicht nochmal kaufen.

Nun, weiter im Text:
Es gab klassisches Grillgemüse dazu (Spitzpaprika, Pilze, Zucchini, Tomaten)

Bilder sagen mehr als 1000 Worte :cool:

Ausgangsmaterial:
P1090641.JPG


P1090642.JPG


Leicht Fleur de Sel benutzt
P1090643.JPG


In der Zwischenzeit das Gemüse geschnippelt, und mit 3EL Olivenöl, sowie Petersilie,Thymian,Oregano,Salz, Pfeffer (schwarz / Zitronenpfeffer) durchgemischt.
P1090645.JPG


Ab bei Vollgas auf den Grill, 90-90-90-90
P1090646.JPG


Dazwischen hat man Zeit für einen kleinen, aber kräftigen Schluck :durst:
P1090644.JPG


Danach indirekt auf ca. 55° KT gezogen (Notiz an mich: Farbeinstellung der Digicam mal testen bzw. mit Blitz, auf dem Bild sieht es dunkler aus als es war)
P1090649.JPG


Gemüse grillen (die Tomaten erst kurz vor Schluss mit untergemischt)
P1090650.JPG


Derweil hat mein Mitbewohner das Fleisch schonmal geschnitten
P1090652.JPG


Tellerbild
P1090655.JPG


Wie gesagt, Dry Aged Tomahawk von Kettyle werde ich nichtmehr kaufen, schlecht war es nicht, aber vom Hocker reisst es mich bzw. uns drei leider nicht.

Greez
GZ
 

Anhänge

  • P1090641.JPG
    P1090641.JPG
    416,8 KB · Aufrufe: 584
  • P1090642.JPG
    P1090642.JPG
    377 KB · Aufrufe: 608
  • P1090643.JPG
    P1090643.JPG
    386,3 KB · Aufrufe: 572
  • P1090644.JPG
    P1090644.JPG
    352,1 KB · Aufrufe: 566
  • P1090645.JPG
    P1090645.JPG
    345,8 KB · Aufrufe: 568
  • P1090646.JPG
    P1090646.JPG
    324 KB · Aufrufe: 567
  • P1090649.JPG
    P1090649.JPG
    317 KB · Aufrufe: 568
  • P1090650.JPG
    P1090650.JPG
    421,7 KB · Aufrufe: 561
  • P1090652.JPG
    P1090652.JPG
    437,8 KB · Aufrufe: 563
  • P1090655.JPG
    P1090655.JPG
    351,7 KB · Aufrufe: 559

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Macht aber optisch einen guten Eindruck:thumb2:
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Darstellung und den ehrlichen Kommentar.
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
ich hab auch keinen bock mehr auf tomahawk. aber nicht wegen dem geschmack, der war bei meinen immer vorzüglich (nicht aus der metro, sondern dryaged vom MdV) sondern weil man zum fleischpreis nen knochen mitkauft, der das ganze noch dazu unhandlich macht.
ja, tomahawk is show. hat mir am anfang auch gefallen. nun hamma genug davon gegessen, und bleiben bei der hochrippe ohne knochen. deutlich einfacher zu handeln.
wobei ich mit kettyle fleisch aus der metro bisher nur gute erfahrungen gemacht habe. roastbeef, entrecote und filet vorzüglich. ich lauer schon auf s nächste angebot.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe mit einem DryAged Rumpsteak ähnliche Erfahrung gemacht. Der Geschmack war nicht schlecht, aber insgesamt den Mehrpreis nicht wert. Naja - ich werde demnächst noch ein anderes Stück probieren, um ganz sicher zu sein.

@GroundZero: die silberne Jehovafolie bringt den Weißabgleich der Kamera durcheinander. Ohne den "strahlenden" Hintergrund wird das besser. Ansonsten aber ein schönes Stück und gut gemacht.

EffJott
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mal was machen aus dem geposteten Bild von @GroundZero :

ibth.jpg

Das sieht doch recht lecker aus, oder?

Gruß
Peter

PS:
Ok, Bild hat noch etwas Blau,
aber der "gespiegelte Himmel" auf der Jehova hat ja auch was.
 

Anhänge

  • ibth.jpg
    ibth.jpg
    382,1 KB · Aufrufe: 502
OP
OP
GroundZero

GroundZero

Veganer
5+ Jahre im GSV
Supporter
@silex :
Vielen Dank. Könnte jetzt ja sagen der spiegelnde Himmel war Absicht, aber das wäre nicht ganz richtig :)

Ich werde mir auf jeden Fall nochmal so n Stück holen, dann aber ohne Gefriertruhe direkt auf den Grill. Nur um sicher zu gehen, das es nicht daran liegt (lässt mir sonst eh keine Ruhe :D:D )

Achja: Knochen hatte ein Gewicht von 400g

@miaschmeckts
Bin noch auf der Suche nach dem perfekten MdV, leider gibt es hier in der direkten Umgebung nicht so viele gute Metzger (zumindest noch keinen gefunden, habe aber 2 neue Adressen die ich demnächst teste), zugeführte Ware vom Großhändler kann ich auch selber in der Metro holen.

Greez
GZ
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo GZ,

Rindfleisch sollte reifen,
so zwei-vier Wochen im Kühlschrank.
Vielleicht hilfts beim zweiten Versuch.

Gruß
Peter
 

miaschmeckts

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich werde mir auf jeden Fall nochmal so n Stück holen, dann aber ohne Gefriertruhe direkt auf den Grill. Nur um sicher zu gehen, das es nicht daran liegt (lässt mir sonst eh keine Ruhe :D:D )

daran sollte es nicht liegen, hab schon etliche eingefroren. allerdings waren die auch vorher entsprechend gut abgelagert.
 
OP
OP
GroundZero

GroundZero

Veganer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Danke silex und miaschmeckts, werde ich definitiv beim nächsten Test beherzigen.
Gebe dann nochmals Rückmeldung hier, dauert aber ein paar Tage (metro ist nicht direkt um die Ecke).

Greez
GZ
 

Kugelgriller57

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich weiß das sich hier die Meinungen teilen werden, aber ich kaufe auch kein Kettyle Fleisch mehr. Bisher nur schlechte bis mittelmäßige Geschmackserfahrungen gemacht (von Dry Aged bis normale Steaks und Cuts). Da investiere ich lieber ein bisschen mehr und kaufe US Ware oder richtiges am Knochen gereiftes Dry Aged.
 
Oben Unten