• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dualchef 425 G oder doch Napoleon

GSler

Militanter Veganer
Hätte mich auf den odc Dualchef 425 G mit 900 Grad Zone festgelegt, da vielfältiger nutzbar und (bis auf den Heckbrenner) alles dran.
Die Trennzone find ich praktisch, die Glasfront hmm.
Da ich bei der Suche nach meinem ersten Gasgrill, beginnend bei Discounter für 249,-EUR letztendlich bei Napoleon Phantom 425 gelandet bin,
die aber nicht lieferbar sind, hoffe ich auf Tipps von hier. Über odc gibt's wenig auf YouTube im Gegensatz zu Weber, BroilKing und Napoleon.
Die Themen mit der Rostproblematik zu odc sind von 2019. Ist dieses Problem bei den aktuellen behoben?
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Supporter
Hi ich habe einen S 425 G bestellt und wegen Urlaubs auf Palette in der Garage stehen. Ich habe ihn gekauft ohne ihn jemals in echt gesehen zu haben, weil ich von dem Konzept überzeugt bin. Und weil ich gelesen habe, dass das Zonenteilkonzept tatsächlich funktioniert. Und weil ich immer wieder gelesen habe, dass er unfassbar gut verarbeitet ist. Und weil ich nicht auf Platzhirsche stehe sondern schon immer ein Herz für die Underdogs hatte. Und weil mir alle User, die einen haben, sagen, dass ich den auch kaufen kann, ohne ihn anzufassen, weil er einfach ein super Grill ist.
 

chmill

Militanter Veganer
Moin!
ODC hat nicht so ein brachiales Marketing wie Weber! Ich finde die haben auch Trends verschlafen, aber der Dualchef gefällt mir top und seit einiger Zeit preislich interessant! ODC sind mit ihrer Gaskugel berühmt geworden und konzentrieren sich nun mehr wieder auf dieses Thema! Bei den großen Grillstationen ziehen sie sich scheinbar zurück! Aber der Dualchef ist wirklich ein solider und sehr guter Grill!
Die Glasfront sieht ebenfalls sehr hochwertig aus, und natürlich sieht man nachher die Finger drauf, wenn man mal fett oder Gewürz an den Händen hat, aber später einmal mit Tuch und Fensterreiniger drauf und das Ding glänz wieder ...

Anbei mal ein paar Bilder nach dem Aufbau! Das klappte super einfach ...

Mein Kumpel war über den Aufbau bei seinem BroilKing mit der Elektroverkabelung und Schrauben wegen mangelnder Beschreibung ganz schön am fluchen und er ist KFZ-Meister (also nicht ungeschickt) ...

F9DE5356-776B-41C6-9223-4660DBB195C4.jpeg


2C7EDB66-90C8-4DCE-B3B0-FDB7229109EF.jpeg


94D57A09-DE47-4098-8877-169BF02DECA8.jpeg


CDC865B6-1F60-40B7-BC3E-71F8A1F40C50.jpeg


9AA614D8-EBEC-470D-A7FC-6A69429C844C.jpeg
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Supporter
Moin!
ODC hat nicht so ein brachiales Marketing wie Weber! Ich finde die haben auch Trends verschlafen, aber der Dualchef gefällt mir top und seit einiger Zeit preislich interessant! ODC sind mit ihrer Gaskugel berühmt geworden und konzentrieren sich nun mehr wieder auf dieses Thema! Bei den großen Grillstationen ziehen sie sich scheinbar zurück! Aber der Dualchef ist wirklich ein solider und sehr guter Grill!
Die Glasfront sieht ebenfalls sehr hochwertig aus, und natürlich sieht man nachher die Finger drauf, wenn man mal fett oder Gewürz an den Händen hat, aber später einmal mit Tuch und Fensterreiniger drauf und das Ding glänz wieder ...

Anbei mal ein paar Bilder nach dem Aufbau! Das klappte super einfach ...

Mein Kumpel war über den Aufbau bei seinem BroilKing mit der Elektroverkabelung und Schrauben wegen mangelnder Beschreibung ganz schön am fluchen und er ist KFZ-Meister (also nicht ungeschickt) ...
Danke für die Bilder. ODC hat eigentlich gar kein Marketing. Ich habe versucht, im Raum Hannover eine Dualchef zu "treffen". Die Händlersuche gestattet nur einen Umkreis bis 100 km und die, die ich dort kontaktiert habe (ca. 5 Firmen), waren einigermaßen erstaunt, dass sich jemand interessiert. Aber sie hätten nur eine Kugel zur Ansicht. Das war echt enttäuschend. Ich habe es nicht geschafft, eine Dualchef in echt zu sehen.

Ich habe ihn (S 425 G) trotzdem bestellt, weil ich von dem Grill überzeugt bin und nicht glaube, dass Outdoorchef vom Markt verschwindet. Dafür sind sie mit den Kugeln zu gut aufgestellt. Ich hoffe, dass sie den Atem haben, ihren durch die Australia-Serie verdorbenen Ruf wenigstens wieder zu neutralisieren. Sie stecken Energie in die Arosa- und Lugano-Reihen. Und in die ganzen anderen Gaskugeln, die ja auch wirklich gut sind.

Meine Hoffnung ist, dass sie den Dualchef weiterhin wenigstens mitnehmen, auch wenn sie ihre Zukunft in der Gaskugel sehen. Und dass sich die Dualchefs mit dem DGS durch schiere Qualität, Innovation und Einzigartigkeit etablieren. Und dass Outdoorchef den Fuß in der Tür behält. Und dass sie im Grillsportvereinsforum den Platz bekommen, der Ihnen mit einem Qualitätssprung zusteht.

Wo werden die Grills eigentlich gebaut?
 
Oben Unten