1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Duke of Berkshire von HH

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Ds-dreiver, 18. April 2015.

  1. Ds-dreiver

    Ds-dreiver Militanter Veganer

    hallo forengemeinde,

    Habe gestern beim HH in Mönchengladbach, Fleisch der Rasse " Duke of Berkshire" gesehen.
    Hat da schon jemand Erfahrung mit? Hatte den Wagen schon ziemlich voll geladen und wollte die gutmütigkeit meiner Göga nicht überstrapazieren. Optisch sah es jedenfalls schon gut aus-ging in die Richtung Mangalica.

    Lg
     
  2. emmeff

    emmeff Dauer-Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hansestadt Hamburg in Mönchengladbach ?
     
  3. OP
    Ds-dreiver

    Ds-dreiver Militanter Veganer

    Meinte mit HH den Handelshof in Mönchengladbach

    Lg
     
    emmeff gefällt das.
  4. Anhalter

    Anhalter Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Nur nicht zu viele Informationen in einen Post packen, dass macht es für uns spannender.
     
  5. gongylophis

    gongylophis Militanter Veganer

    http://www.the-duke-of-berkshire.de/index.html

    Unter dem Link findest du alles Wissenswerte. Bei mir sind im Handelshof Bielefeld zwei Karreekottelets in den Einkaufswagen gehüpft. Erinnern von Mamorierung und Fettauflage in der Tat an Mangalica oder Duroc. Kann nach der Vergrillung berichten was der Geschmack kann!
     
  6. docsnyder

    docsnyder Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich habe schon alles probiert. Der Bauch ist klasse und die ribs sind auch toll. Der Rest ist vergleichbar mit dem duroc.
     
  7. OP
    Ds-dreiver

    Ds-dreiver Militanter Veganer

    Wunderbar, vielen dank.
    Das hört sich doch schon mal ganz gut an.
    Mir kam es nur so komisch vor, dass es als absolut Premium beworben wurde,preislich jedoch weit unterm mangalica war und selbst gutes Stück unterm duroc war.
    Der schweinelachs sollte, wenn ich mich recht erinnere 7,98 per Kilo kosten.
    Wird einfach beim nächsten mal getestet.
    Brauche noch Reserven zum Flach Grillen.
    Kann es sein das es davon keinen Nacken gibt? Habe keinen gesehen und ein Verkäufer gab auch nur die kurze Antwort:nicht da.

    Lg
     
  8. timmey2k

    timmey2k Bundesgrillminister

    Wir haben vor einigen Wochen davon einen Nacken beim Handelshof mitgenommen, weil wir eh schon dort waren. Göga isst gerne ordentliche Nackensteaks, da sie kein Rind möchte.
    Sowohl bei ihr als auch bei mir ist es geschmacklich ehrlich gesagt "durchgefallen", wobei das etwas hart klingt. Im Vergleich zum Duroc Nacken, den wir sonst aus der Metro beziehen, ist das Fleisch einfach etwas fad.
     
  9. OP
    Ds-dreiver

    Ds-dreiver Militanter Veganer

    Die Tage ist ein Schweinelachs von 2kg in meinem Wagen gelandet. Hab daraus Steaks geschnitten und mittlerweile auch welche vergrillt-mein Fazit:
    Lohnt sich nicht, wenn es nicht im Angebot ist, ist es ca. 3-5€ günstiger als ein Duroc.
    Es ist ein wenig zarter als ein "normales" Schwein aber geschmacklich hebt es sich nicht von der Masse ab. Kein Vergleich zum duroc oder mangalica.
    Lg
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden