• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dutch-Oven: Erste Gehversuche

Daniel_416

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
nachdem ich mir im letzen Jahr einen Weber Master-Touch GBS Special Edition als Ersatz gegönnt habe,
ist das Grillen zu einem Erlebnis geworden. In Erwartung neuer Ideen bekam ich das Wintergrillen-Buch zu Weihnachten.
Meine Frau wünscht sich nun erstmal Eintöpfe (Dutch-Oven, mit Kugel geschlossen laut Rezept).
Also einen DO geordert (Petromax FT6).
Und nun meine Probleme / Fragen:
Stelle ich den DO auf den Grillrost, dann passt der Grilldeckel nicht mehr ("dank" der Füße).
Wie nutzt ihr den DO im Grill?
- Direkt auf dem Kohlerost? Mit Untersatz?
- Im Grillrost versenkt? Hitzebeständiger Kantenschutz ist vorhanden (Hier im Forum entdeckt).
- Kugelgrill geschlossen?


Am Wochenende will ich Schichtfleisch probieren.

Der Grill soll als Feuerstelle und natürlich auch als Windschutz dienen.

Bin auf eure Erfahrungen, Tips, Hinweise etc. gespannt.
Und sage schon jetzt VIELEN DANK.


Gruß
Daniel

 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,
Wenn du unbedingt im Grill mit dem DO arbeiten willst (Windschutz), dann die Brekkies unten auf den Kohlerost. Wenn du den Deckel schließt bedenke das du Stauhitze bekommst und deswegen mindestens 10% weniger Kohlen drunter und drauf machst und zeitlich lieber schon mal nach 2h reinschaust.
 

Tqt

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich verwende meinen DO in der Firebox meines Smoker, funktinert aber sicher auch in der Kugel.
Ich lege auf den Feuerrost eine Betonplatte oder Pflastersteine um für die DO-Füße ausreichend Stand zuhaben. Kohlen und DO drauf, Deckel zu und Belüftung aufmachen.
 

MXLB79

Militanter Veganer
Ich würde mir nebem dem Kugelgrill auch gern einen DO kaufen. Ich weiss nur nicht, wo man ihn hinstellt.

Halten die Roste vom Grill das Gewicht überhaupt aus? Ich will den Grill eigentlich aber auch nicht blockieren.

Ist doch viel besser beides Parallel nutzen zu können.
 
G

Gast-10qbd

Guest
Ich würde mir nebem dem Kugelgrill auch gern einen DO kaufen. Ich weiss nur nicht, wo man ihn hinstellt.

Halten die Roste vom Grill das Gewicht überhaupt aus? Ich will den Grill eigentlich aber auch nicht blockieren.

Ist doch viel besser beides Parallel nutzen zu können.
Ich habe auch sowohl als auch :-) Wenn ich den DO in die Kugel stelle ( schafft die Weber Kugel spielend) stelle ich ihn auf einen Ständer. So kann man die Brekkis gut unterlegen und der DO hat guten Halt.
Wenn ich die Kugel brauche stelle ich den DO in eine Feuerschale.
 

Einweggriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Herzlich willkommen bei der Sucht.
Ich bin auch noch Neuling bei diesem Sportgerät und mit der Unterbringung am Improvisieren. Zur Zeit dient mein ausrangierter Lavasteingrill als Grillplatz, benutze ihn aber offen. Ich habe dazu einfach ein einfaches verzinktes Blech auf den Rost gelegt.
Auf dem 6. Bild hier kann man erahnen, wie es aussieht.
 

der wolki

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Daniel,
so ein Billiggrill eignet sich sehr gut als DO-Ständer.
Ich hab meinen vom Schrottcontainer, also für lau.
Im Baumarkt bekommt man die schon mal für 10-20 Euronen.
Zusätzlich im Bild ein alter ausgeschnittener Email Topf der einen schnellen Standortwechsel inklusive Kohlen zuläßt.
LG
Rudi
DO Ständer (1 von 1).JPG
 

Anhänge

  • DO Ständer (1 von 1).JPG
    DO Ständer (1 von 1).JPG
    454,6 KB · Aufrufe: 2.562

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir aus der Metro für ein paar Euro ein Pizzablech gekauft. Das kommt in der Kugel auf den Kohlerost und darauf dann den DO. Klappt sehr gut.
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Ich habe mir aus der Metro für ein paar Euro ein Pizzablech gekauft. Das kommt in der Kugel auf den Kohlerost und darauf dann den DO. Klappt sehr gut.
So hab ich es auch gemacht, bzw ich hatte das Pizzablech noch da.
Gelocht, so kommt noch Luft von unten dran.

Man kann den DO auch ohne das Blech auf den Grillrost stellen, nur besteht dann die Gefahr, dass sich die Beine im Gitter verhaken...
 
Oben Unten