• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eierlegendewollmilchsau gesucht

tomw

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ein neuer muss her

Ich suche eine Kombination aus dem Weber Q300
- Qualität
- kompakte Masse
- direkt/indirekt Grillen
- klappbare Ablagen

und zB dem Santos Eden 410
- geschlossenes Gehäuse
- Ausstattung (Brenner, Backburner)
- Optik (wertiger als Weber "Plastik")

Dann hätten wir am liebsten die Grillfläche geteilt in eine Hälfte Rost, andere Hälfte in Platte - beides aus Gusseisen

Also einen wertigen, kompakten Gasgrill. Wegen Platzmangel wären klappbare Ablagen sehr wichtig.


Bisher gefunden habe ich hochwertige Grills die aber einen enormen Platz benötigen, oder Kompakte die aber nicht wirklich hochwertig zu nennen sind.
Der bisher einzige Qualitätskompaktgrill ist der Weber - aber halt mit der "Plastikoptik und den Plastikablagen optisch nicht der Kracher.

Als Ottonormalgriller hatte ich zu Anfang ein Problem mit der Preiskategorie von ca. 500 euro - immerhin die Hälfte von meinem RiesenLCD im Wohnzimmer was da ungeschützt im Regen draussen steht.
Bin aber bereit das als max. Investition anzusehen, bin aber gerne auch weniger auszugeben ;-)

Suche einen wertigen, kompakten Gasgrill bis max 500,- - und brauche Hilfe...

Schöne Grüsse
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
T

tomw

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
OK OK ein Tipfehler - wie aufregend ... da können wir ja noch Stunden drüber lachen ...

Wie siehts mit echter Hilfe aus...?
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
OK OK ein Tippfehler - wie aufregend ... da können wir ja noch Stunden drüber lachen ...

Wie siehts mit echter Hilfe aus...?


:hmmmm:

....er versteht keinen Spass wie ?

Naja, vielleicht ist das hier etwas für Dich :

PTSS215P-2.jpg


PTSS215P.jpg


Klick Mich
 
Zuletzt bearbeitet:

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
oder mal ne pn an bishop oder infernal fire ...
die bauen dir eventuell sowas :gs-rulez:
war spaaassss ! so nun zum ernst

ich glaube so was was du suchst gibt es nicht
ein gewisser kompromiss ist nicht zu vermeiden ---
das musst du abwiegen

der grillsportverein betreibt einen shop , somit unterstuetzt du auch das forum wenn du da fuendig wirst

Grill Shop 24, der Grills und Barbecue BBQ Thommel Onlineshop



wende dich vertrauensvoll an stocki :

BBQ-Profi

oder schau dich hier mal um , ich habe einen roma deluxe gas

Gaskugelgrills Gasgrill Grillgeräte Holzkohlegrill OUTDOORCHEF Gaskugelgrill Verarbeitungsqualität Barbeque

gussroste stein haehnchensitzbekommst du hier

BBQ1 German BBQ Store
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Entweder mehr Geld in die Hand nehmen (z.B. Napoleon Ultrachef). Ansonsten musst du einen Kompromiss machen (Q300 oder Santos). Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es auch bei den Grillherstellern nicht. Fuer 500 Euro wuerde ich den Ascona von Outdoorchef nehmen.
 
OP
OP
T

tomw

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Spass muss sein - aber wie man sich so über einen offensichtlichen Tipfehler amüsieren kann... aber egal jetzt gehts ja los mit den Infos...

Im Vereinsshop war ich schon.

Kugel wäre ein echte Alternative - bisher in der Auswahl sind:
Weber Q 300 499,-
Gasgrill Kugelgrill Outdoorchef Ascona 570 MX 549,-
Outdoorchef Ambri 480 LH Gasgrill 399,-
Santos Gasgrill Eden 410 499,-

aber wie gesagt ist da keiner dabei der 100% passt.
Der Santos in kompakt und mit klappbaren Ablagen wäre es.

Am nächsten kommt bisher der Weber oder ne ODC Kugel.

Bei den ODC Kugel - taugt da der Kugelgrill Milano 480 schon was oder sollte es auf Ambri Ascona gehen - Trichtersystem ist doch gleich ?
und Milano für Normalgriller ausreichend ?

Dachte halt nur es gäbe ev. ein eher unbekanntes Model oder Hersteller, der sowas hat. Weder Google noch EBay konnten helfen. Lesen und suchen hier auch nicht wirklich - schwierig Suchwörter zu finden...

Wie gesagt, Ottonormalgriller, unten Feuer, oben Fleisch = fertisch.

Ein Freund hat einen Tepro - Holzgestell, Gusseisenrots und Platte = funzt prima das Ding für 179,- euro
Allerdings gibts den so nicht mehr und er ist auch zu gross für uns weil nicht klappbare Ablagen. Aber so die Art würde es eigentlich auch tun für uns...

Kennt jemand Kingsford ?
Heute im Baumarkt gesehen...
Kingsford 1 zu klein und nur Roste ABER klappbar und kompakt
Kingsford 3 zu gross, Rost und Platte, aber nicht klappbar

beide aber günstig - aber Marke unbekannt und die waren schlecht zusammengebaut = wackelig
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der ODC Ascona hat 2 Brenner, mit dem geht auch Low & Slow. Der Milano hat nur einen Brenner.
 
OP
OP
T

tomw

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
noch mal ne ganz andere Frage

eher eine Billigheimer Frage:

Kenn jemand den

http://amazon.de/PLATTEN-GASGRILL-3-flammig-mit-Seitenablage-Landmann/dp/B00114ZTXM

und die ganz spezielle Frage - anhand des Fotos könnte ich mir vorstellen dass durch weglassen der inneren Schraube der Ablagen, diese Ablagen einzuklappen wären ?
Ausklappen und einen Stift reinstecken zu Arretierung könnte dann auch gehen - Stift raus und Ablagen einklappen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Helmut

Veganer
Outdoorchef Brisbane wäre deine Liga. Power genug, Gussroste, 4 Brenner, abklappbare Seitenablagen und das für 499,--. manches mal gebe ich Forenrabatt. Grußle Thomas

Den Grill hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.

Wenn du hauptsächlich direkt grillen willst, ist eine ODC-Kugel nicht das, was du suchst.

Schau dir auch mal die Broil King Grills an.
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@tomw: Ich glaube die Jungs amüsieren sich nicht über das fehlende l bei "geschlossenes Gehäuse " sondern über das sogenannte "Scheunentor" bei diesem Grill. Also das Teppichleistenproblem.
Du kannst das hier nachlesen.



Gruß
Peter
 
OP
OP
T

tomw

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke

der Brisbane würde wirklich passen.

Ich schwanke noch zwischen Q300 und jetzt dem Brisbane.

Bevor ich das eben gelesen habe war der Q300 schon gebucht, zumal es ein lokales Messeangebot gibt.

Wenn ihr die Wahl hättet zwischen
Weber Q300 und ODC Brisbane
was würdet ihr nehmen ???
 
Oben Unten