• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau Pattypresse

trigga

Veganer
5+ Jahre im GSV
Da ja das Thema Pattypresse hier immer mal wieder durchs Forum geistert, möchte ich nun mal meine Pattypresse zur Schau stellen.
Sie ist nichts besonderes, jedoch bin ich trotzdem stolz drauf!

IMG_1948.jpg


IMG_1949.jpg


IMG_1950.jpg


IMG_1951.jpg


IMG_1952.jpg


IMG_1953.jpg


Die Bilder sind leider nur mit ner HandyCam aufgenommen.

Und nein, es gibt keine Serienfertigung! :oops:
 

Anhänge

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ups. Damit kannst Du ja 500gr Burger machen :-D
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Teil!!!
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
sieht echt gut aus deine Presse :anstoßen:
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
AW: Eigenbau Pattypresse

Geiles Teil! Ich hab das bisher mit einer Blechdose ohne Boden und einer passenden Flasche als Stempel gemacht. Patty zwischen 2 Folien.
Aber ne schicke Presse brauch ich irgendwann auch!


via Tapatalk
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Aussehen tuts sehr gut. Aber wie ist denn der Durchmesser? Und schon eingeweiht? :bilder:
 
OP
OP
trigga

trigga

Veganer
5+ Jahre im GSV
Der Durchmesser ist 120mm. Eingeweiht wurde sie auch schon, allerdings sind davon keine Bilder gemacht worden.
 

b0rn2

Metzger
5+ Jahre im GSV
Was hast du für Material verwendet?

möchte mir auch eine Drehen aber leider bin ich mir selbst beim Edelstahl den wir haben unsicher über die Lebensmittel Tauglichkeit.

Hast du evtl Bezeichnungen? Bzw. Hast ne Ahnung ob die Lebensmittel echt sind?
 
OP
OP
trigga

trigga

Veganer
5+ Jahre im GSV
Also das Rohr und der Stempel sind aus 1.4435 (X2CrNiMo18-14-3) (316L). Übertrieben, aber das war halt an Reststücken da. Ich denke ein 1.4301 (X5CrNi18-10) (304) ist ausreichend. Und da häufig in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, denke ich schon, dass er lebensmittelecht ist. Wobei ich noch nie gehört habe, dass es Edelstahl gibt, der nicht lebensmittelecht ist. Aber vielleicht kann da jemand anderes noch mehr dazu sagen.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Bzw. Hast ne Ahnung ob die Lebensmittel echt sind?
Hi,

alle nichtrostenden Stähle die du hier in D-Land so findest (und ich bin überzeugt weltweit) sind lebensmittelecht: Warum????

Nichtrostend bedeutet daß der Stahl keine Verbindung mit der Umwelt eingeht, da er sonst rosten oder sich in anderer Form verändern würden. Das tut er nicht, er nimmt keinen Sauerstoff auf und gibt nichts ab. Das würde seine Stabilität beeinflussen.

Daher: Alles Niro ist Lebensmitteltauglich - sogar 18/8 (das findet man heute kaum noch).

Probleme kann es nur mit der Seewassertauglichkeit geben, aber die verwendete Salzmenge in Lebensmittel (2%) ist weit weg von Seewasser (und der Mobilität der Ionen in einem flüssigen Medium).

Gruß Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

b0rn2

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke euch für die Antworten und die genaue Erklärung.
 
Oben Unten