• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Ein Hühnchen komplett entbeinen

BaconAddict

TV-Sprecher
10+ Jahre im GSV
Ein ganzes Hühnchen entbeinen

Warum sollte man ein ganzes Hühnchen entbeinen? Nun, das kann viele Gründe haben....
-Man möchte es füllen
-Man möchte mehr Geschmack nach innen bringen
-Man möchte keine Knochen darin haben
-Man möchte es wie einen Braten aufschneiden
-Man möchte aus der Karkasse noch eine Suppe kochen
-Man ist einfach daran interessiert wie es geht

Egal aus welchem Grund, ich rate Euch das auch mal zu probieren.
Hier zu erklären wie es genau geht macht in Schriftform wenig Sinn. Das muss man sehen.
Dazu lege ich euch auf YouTube das Video von Jacques Pepin ans Herz.


Jeder Schritt ist genauestens erklärt und nach 10 Minuten ist das Hühnchen komplett entbeint. Die einzigen 2 kleinen Stücke Knochen die noch am Tier verbleiben sind an unteren Ende des Unterschenkels.
Nachdem die Karkasse heraus ist werden die Filets noch einzeln von der Karkasse gelöst und zum Schluss wieder mit in die Rolle reingelegt. Auch die Sot-l'y-laisse/Pfaffenschnittchen oder wie Pepin so schön sagt die „Oysters“ kommen zum Schluss wieder mit hinein.
Jetzt kann man dann nach belieben würzen und/oder füllen und dann wird noch alles verschnürt. Die 2 kleinen Lollipops und die Flügelspitzen werden einzeln gegart und überbrücken prima die Wartezeit auf den Hauptgang.


Wie es bei mir weiterging seht ihr hier.... https://www.grillsportverein.de/for...ken-pepin-mit-drillingen-und-brokkoli.334197/




C7F934CE-4A73-4028-BE7E-94A538974F72.jpeg
0DD72011-20FE-4C42-B974-65A16660CDFA.jpeg
9DACC10B-2E5D-46D0-9FD6-6497424CB832.jpeg
6F074011-B349-4A9E-A831-E358EC42C19E.jpeg
1217ADE7-B926-4B79-96FB-9A0B7ACC4F55.jpeg
5ADA040F-B5A1-4DA9-82E2-845E1F478AC9.jpeg
A9952413-3756-43B4-A5AC-3681AA9BFBB9.jpeg
7DDBF542-6080-47B8-AA86-B35D7CE6604C.jpeg
F0E5092A-0D01-4FE8-BA33-29A918566362.jpeg
2A1DC434-738B-49FA-AD8F-391E593A2E53.jpeg
4F0D16B0-AB10-47D8-93DB-1923EF09224C.jpeg
E6A2E81B-653D-4B50-90BF-BCCC6AC41EA8.jpeg
7479DACB-9C85-44C8-AE9C-81C9211FE377.jpeg
C1DD37DD-373C-4F1B-BFFE-75D91D0AC53A.jpeg
46B330C8-3EA4-4B61-B3A5-B80574734098.jpeg

Weiter: https://www.grillsportverein.de/for...ken-pepin-mit-drillingen-und-brokkoli.334197/
 
Wahnsinn, tolle Arbeit!

"-Man ist einfach daran interessiert wie es geht" - Das kann ich absolut nachvollziehen. :thumb2:

Wie lang hast Du gebraucht beim ersten mal, 10 min wie der Profi? Das vorgeschlagene Video werde ich mir heute mal ansehen
 
Wahnsinn, tolle Arbeit!

"-Man ist einfach daran interessiert wie es geht" - Das kann ich absolut nachvollziehen. :thumb2:

Wie lang hast Du gebraucht beim ersten mal, 10 min wie der Profi? Das vorgeschlagene Video werde ich mir heute mal ansehen
Danke dir. Da ich noch die Fotos gemacht habe und dadurch auch immer mal Hände säubern und das Video zurückspulen musste hab ich so etwa 30 Minuten gebraucht. Ging mir beim ersten Mal aber auch nicht um Schnelligkeit.
 
Geil, danke für's Teilen. Das eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten mit meinen Monstergockeln. Das wird ausprobiert, Bookmark gesetzt.
Echt klasse, das Know-how hat mir gefehlt...
Ich habe dazu Stunden gebraucht, 7 große Hühner zu entbeinen 😔
 
Sehr gute, saubere Arbeit! :thumb2:

So kenn ich das und letztens hab ich noch eines dazu gelernt:

Will man den Schenkel lösen und die Haut der Brust (lasst ja Euer Kopfkino aus :rotfll:) weiterverwenden,
so sollte man sehr nah am Schenkel schneiden, damit man genügend Haut auf der Brust hat, um diese abzudecken ;)

Wo hast Du den Bondage-Kurs besucht, ich suche da auch immer zu dem Thema :fahne:
 
Eine Chirurgische Meisterleistung !:respekt:

Gruß Matthias
 
Jetzt kannst du vor deinen Namen ein Dr. machen. Von so etwas erzäht der Schwiegervater meiner Tochter immer, aber der war auch Chefkoch im Schloss. Ich habe mir schon ein abgebrochen als ich Hähnchenbeine Filetiert habe. Tolle Arbeit
 
Das Video ist ja echt klasse! (Und nebenbei auch super umgesetzt :thumb2: )
Und ein ganzes Hühnchen füllen macht auch einfach beim Aufschneiden ne Menge her.


Da versuche ich mich auch mal dran.
 
Vielen Dank fürs Teilen. Das ist für Weihnachten mal eine Alternative zur "normalen" Geflügelzubereitung.
Das mit dem Binden habe ich mal für eine Grillfreundin aufgenommen. Dazu habe ich einen Schweinehals aufgeschnitten, gefüllt und gebunden.
Teil 1
Teil 2
Wobei es sicher bessere gibt.
Mein Kanal ist ja auch nur dazu erstellt worden, wenn es mir schriftlich zu umfangreich oder zu umständlich ist, jemand etwas zu erklären.
 
Das habe ich das letzte mal vor 35 Jahrenin der Ausbildung gemacht. Nach dem entbeinen durfte ich das Tier dann in seine Bestandteile zerlegen, nur so zum Spaß und üben. :thumb2:
 
Geil, danke für's Teilen. Das eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten mit meinen Monstergockeln. Das wird ausprobiert, Bookmark gesetzt.
Echt klasse, das Know-how hat mir gefehlt...
Ich habe dazu Stunden gebraucht, 7 große Hühner zu entbeinen 😔
Danke. Ohne das Video hätte ich auch um einiges länger gebraucht und es hätte beiweitem nicht so ausgesehen. Das ist echt richtig gut erklärt von ihm.
Sehr gute, saubere Arbeit! :thumb2:

So kenn ich das und letztens hab ich noch eines dazu gelernt:

Will man den Schenkel lösen und die Haut der Brust (lasst ja Euer Kopfkino aus :rotfll:) weiterverwenden,
so sollte man sehr nah am Schenkel schneiden, damit man genügend Haut auf der Brust hat, um diese abzudecken ;)

Wo hast Du den Bondage-Kurs besucht, ich suche da auch immer zu dem Thema :fahne:
Sehr guter Tipp. Danke.
Musst mal googlen nach Bondage da wirst du sicher schnell fündig. Aber Safe-Search ausstellen nicht vergessen :sun::D
Eine Chirurgische Meisterleistung !:respekt:

Gruß Matthias
Danke Matthias.
Jetzt kannst du vor deinen Namen ein Dr. machen. Von so etwas erzäht der Schwiegervater meiner Tochter immer, aber der war auch Chefkoch im Schloss. Ich habe mir schon ein abgebrochen als ich Hähnchenbeine Filetiert habe. Tolle Arbeit
Vielen Dank.
Das Video ist ja echt klasse! (Und nebenbei auch super umgesetzt :thumb2: )
Und ein ganzes Hühnchen füllen macht auch einfach beim Aufschneiden ne Menge her.


Da versuche ich mich auch mal dran.
JA das kommt super beim aufschneiden. Einfach wie bei nem Braten.
Vielen Dank fürs Teilen. Das ist für Weihnachten mal eine Alternative zur "normalen" Geflügelzubereitung.
Das mit dem Binden habe ich mal für eine Grillfreundin aufgenommen. Dazu habe ich einen Schweinehals aufgeschnitten, gefüllt und gebunden.
Teil 1
Teil 2
Wobei es sicher bessere gibt.
Mein Kanal ist ja auch nur dazu erstellt worden, wenn es mir schriftlich zu umfangreich oder zu umständlich ist, jemand etwas zu erklären.
Ja mega. Danke. Hab mal kurz reingeschaut. Sehr cool. Das schau ich mir heute abend nochmal ganz an.
Das habe ich das letzte mal vor 35 Jahrenin der Ausbildung gemacht. Nach dem entbeinen durfte ich das Tier dann in seine Bestandteile zerlegen, nur so zum Spaß und üben. :thumb2:
Ja das macht echt richtig Spass. :-)
 
Habe ein 3.2 Kilo Versuchska-Hähnchen gefunden um das auch mal zu testen.

IMG_20201219_100121.jpg


Edit:
Das war einfacher als gedacht! Unbedingt nachmachen.
IMG_20201220_112502.jpg

Wird nachher mit Pilzen und Speck gefüllt.
 
Vielen Dank für den HInweiß, ich habe mich immer davor gescheut sowas zu machen aber. as sieht wirklich einfach aus muss ich unbedingt testen.
Was mit HUhn geht muss auch mit Ente funktionieren.
Ok ich übe erstmal am Huhn
 
Habe ein 3.2 Kilo Versuchska-Hähnchen gefunden um das auch mal zu testen.

Anhang anzeigen 2393019

Edit:
Das war einfacher als gedacht! Unbedingt nachmachen.
Anhang anzeigen 2394671
Wird nachher mit Pilzen und Speck gefüllt.
Top!!
Vielen Dank für den HInweiß, ich habe mich immer davor gescheut sowas zu machen aber. as sieht wirklich einfach aus muss ich unbedingt testen.
Was mit HUhn geht muss auch mit Ente funktionieren.
Ok ich übe erstmal am Huhn
Ja das ist echt easy mit Anleitung. Mit ner Ente will ich das bei Gelegenheit auch mal probieren.
 
Mahlzeit!
Ich habe dann heute mal an 6 Hähnchenkeulen geübt nach dem Video zu entbeinen.
Ein wenig schwer tu ich mich mit dem Übergang am Kniegelenk.

Sehen so aber definitiv schöner entbeint aus als mit Schnitt.

Vielen Dank
Whitby
 
Zurück
Oben Unten