• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein neuer Stern am Kugelgrill-Himmel

stocki

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Prototyp hat mich überzeugt.......im Februar kommen die Ersten rein.
RÖSLE steht seit Jahrzehnten für stilvolle Küchen- und Tischkultur mit einem hohen Anspruch an durchdachte Funktionalität und nachhaltiges Design. Jedes Produkt ist auf seinen speziellen Einsatzzweck abgestimmt. Während der Entwicklungszeit, die im Durchschnitt 1 bis 2 Jahre dauert, wird jedes Produkt in enger Anlehnung an den Marktbedarf und ihrer Funktionalität getestet. Während der Tests wird das Produkt einer starken Beanspruchung ausgesetzt, damit es dem professionellen Anspruch und Einsatz standhält.

Designpreise

Knapp 100 internationale Designpreise seit den 80er Jahren belegen den Führungsanspruch von RÖSLE. Darunter sind prominente Auszeichnungen wie der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, Design Plus und der Red Dot Design Award.

Die Form folgt der Funktion. Dann handelt es sich um ein typisches und unverwechselbares RÖSLE Produkt. Bei einigen Entwicklungen haben wir dieses Gestaltungsprinzip umgekehrt. Die Ergebnisse lassen sich sehen. Die Emanzipation des Designs hat viele positive Spuren im Markt hinterlassen. Im Handel, bei Endverbrauchern und Experten für den guten Geschmack. Wir freuen uns über viele Auszeichnungen als Anerkennung aus dem Markt!

Nach dem Rösle seit ein paar Jahren diverse Tools im Bereich Grill und BBQ präsentiert hat, war es Im Jahr 2012 soweit - Rösle brachte seine eigene Grill und BBQ-Kollektion auf den Markt . Mit zwei Holzkohlengrills und 34 Zubehör Artikeln hatte Rösle von Beginn an ein abgerundetes Sortiment. Da die Grills vollkommene Neuentwicklungen waren, konnten alle bewährten Ausstattungsmerkmale der am Markt befindlichen Modelle und viele neue Innovationen in den beiden Modellen von Anfang an integriert werden.

25004_Kugelgrill.jpg


Roesle_Magalog_2-9.jpg


Felix-Holzer_Roesle-CF041431.jpg


Felix-Holzer_Roesle-CF041261.jpg


BBQ-Profi - Rösle Holzkohlegrills

BBQ-Profi - Grill- und BBQ

Grüßle
Thomas
 

Anhänge

  • 25004_Kugelgrill.jpg
    25004_Kugelgrill.jpg
    32,2 KB · Aufrufe: 1.313
  • Roesle_Magalog_2-9.jpg
    Roesle_Magalog_2-9.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 1.282
  • Felix-Holzer_Roesle-CF041431.jpg
    Felix-Holzer_Roesle-CF041431.jpg
    88,8 KB · Aufrufe: 1.282
  • Felix-Holzer_Roesle-CF041261.jpg
    Felix-Holzer_Roesle-CF041261.jpg
    92 KB · Aufrufe: 1.286
Zuletzt bearbeitet:

benn

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Thomas,

die Grills sehen gut aus.

Aber bei der Beschreibung des 60er steht im Text: Der Rösle Kugelgrill 50 cm!

Den Rest der Texte hab ich noch nicht auf Fehler geprüft:teeth:

Gruß

Wolfgang
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Auf den ersten Blick sieht er ja ganz gut aus, macht einen guten Eindruck!
Aber....
Wo wird den Grill von Rösle dieser Hergestellt?
Ich Denke der kommt auch aus China!
 
Zuletzt bearbeitet:

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr formschön und einige gute Ideen verbaut.

Interessieren würde mich das Thema Rotisserie....

Auch der Preis ist ja deutlich über dem Wettbewerb, da bin ich auch auf Tests gespannt...
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehen schon cool aus die Beiden..
Auch reichlich Innovationen bzw. Ideen anderer wurden teils optimiert oder eingearbeitet (Bsp. Zubehörhalter wurden nicht direkt am Kessel sondern am umlaufenden Rahmen integriert :thumb2:)

Sind aber auch stolze Preise, und MSB hat recht mit dem Abwarten der Test's..

Interessant wäre es zudem zu wissen, ob bei dem 60er die Zubehörteile vom 57er Weber/ODC passen (z.B. der Rotiaufsatz):hmmmm:
 
OP
OP
stocki

stocki

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sind aber auch stolze Preise, und MSB hat recht mit dem Abwarten der Test's..

Interessant wäre es zudem zu wissen, ob bei dem 60er die Zubehörteile vom 57er Weber/ODC passen (z.B. der Rotiaufsatz):hmmmm:

Die Preise relativieren sich wenn man mal genauer vergleicht. Den 60er müsste man vom Gestell her mit dem Weber Deluxe oder ODC Classic Charcoal vergleichen und dann ist der Rösle schon preiswerter bei besserer Ausstattung, Kohlekörbe sind auch schon inklusive und 15% mehr Grillfläche bekomme ich auch für das Geld.

Natürlich passen die Zubehöteile die auf eine 57er Kugel gefertigt sind nicht auf eine 60er Kugel. Ein Schuh der Größe 40 passt ja auch nicht an einen 43er Fuß.

Grüßle
Thomas
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
... alleine die Tiefbett-Alufelgen lassen Männerherzen höher schlagen :grin:

Schaut vom Design her echt gut aus und einige Lösungen wurden auch sehr schön verbaut. Wenn die Ersten da sind und Du einen einweihen möchtest, so sag doch hier bitte bescheid. Wird eh Zeit, dass ich mich ma wiederl in die Landeshauptstadt begebe, wenns auch teuer werden könnte :roll:
 

Grillen_will_i

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
gibts da schon im Zubehör nen Edelstahl-Grillrost statt dem verchromten???? da ich aber nix davon gelesen hab, geh ich mal nicht davon aus :-((

Gruß, Thomas
 

Schröder

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Der Grill ist klasse!

Ich habe ihn schon live (Vorserienprodukte) gesehen. Super Stabil, sehr durchdacht. Die Qualität stimmt mit der der übrigen Rösle Produkte überein.

Wenn ich mich nicht irre, hat da auch jemand aus dem GSV bei der Entwicklung mitgewirkt.
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Preise relativieren sich wenn man mal genauer vergleicht. Den 60er müsste man vom Gestell her mit dem Weber Deluxe oder ODC Classic Charcoal vergleichen und dann ist der Rösle schon preiswerter bei besserer Ausstattung, Kohlekörbe sind auch schon inklusive und 15% mehr Grillfläche bekomme ich auch für das Geld.

Natürlich passen die Zubehöteile die auf eine 57er Kugel gefertigt sind nicht auf eine 60er Kugel. Ein Schuh der Größe 40 passt ja auch nicht an einen 43er Fuß.

Grüßle
Thomas

Na ja, rechnen wir doch mal:
Classic Charcoal kostet zZ. 369.-€ inclusive Besteckhalter (BSp. Weber kostet 10€) den rausgerechnet (weil Besteckhalter ist beim Rösle optional
ist man bei Beiden bei 359.-€ = Pari

Rösle incl. Kohlekörbe (Weber ca. 20€), ist ein klarer Preisvorteil von 20.-€.

Dabei darf man aber nicht vergessen, dass die Ablageflächen beim ODC incl. sind, beim Rösle aber nicht (ist jedenfalls nicht im Lieferumfang beschrieben),
damit dürfte der 20.-€ Vorteil mehr als dahin sein.

Ohne Flächen müßte man ihn eher mit einem ODC Rover vergleichen, und da ist der Preisunterschied zugunsten des ODC noch wesentlich größer.

Der Weber De Luxe ist auch nur bedingt vergleichbar, denn dieser hat eben kein Scharnier - und Scharnier kostet...
dafür hat er widerum Ablageflächen und allerlei Zubehör.

Entscheidend für mich ist die nicht kompatible Größe des Rösle zu den 57ern der anderen Hersteller (Bsp. Roti die nicht paßt). Für mich würde er daher ausscheiden, obwohl ich ihn optisch und funktionell wirklich cool finde (und Test's mal außen vor).
Bin gespannt wie er sich verkaufen wird..
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht interessant aus ! Gute Details! Obwohl ich sonst eigentlich alles von Weber habe und zufrieden bin.

Aber man kann ja nie zuviele Grills haben ! Und Göga fragt man zu diesen Themen eh besser nicht. :grin:

Gruß Matthias
 

Chips'n'Bier

Grillkönig
Schade, wenn es ein 57er geworden wäre, hätte es mein Viertgrill werden können, dann hätte ich mein ganzes Zubehör des Webers nutzen können. So muss zu meinem OT Platinum 57 dann wohl doch noch ein 67er Weber kommen.
Ansonsten sehen die Teile wirklich sauber verarbeitet aus und könnten mir gefallen - wie z.B. die Grillzangen und Co. von Rösle.
 
G

Gast-qX2rDP

Guest
Ich frage mich, ob man sich den Grill beim Rangieren in die Hacken fährt.
Der Fuss sieht ja doch recht mächtig aus.
 

bbqer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
CIG fuer Roesle Kugeln

Die Preise relativieren sich wenn man mal genauer vergleicht. Den 60er müsste man vom Gestell her mit dem Weber Deluxe oder ODC Classic Charcoal vergleichen und dann ist der Rösle schon preiswerter bei besserer Ausstattung, Kohlekörbe sind auch schon inklusive und 15% mehr Grillfläche bekomme ich auch für das Geld.

Natürlich passen die Zubehöteile die auf eine 57er Kugel gefertigt sind nicht auf eine 60er Kugel. Ein Schuh der Größe 40 passt ja auch nicht an einen 43er Fuß.

Grüßle
Thomas

hy stocki, CIG 50 & 60 sind in arbeit und werden kommen.... laeuft scho seit mitte 2011.....gruss bbqer
 
OP
OP
stocki

stocki

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nach dem renommierten red dot Award hat Rösle jetzt eine weitere Auszeichnung erhalten: im Heft 6/2012 der Zeitschrift "Selbst ist der Mann" wurde der Kugelgrill zum Testsieger gewählt.

Der Test wurde vom TÜV Rheinland durchgeführt. Getestet wurden 9 Grills, darunter u.a. Modelle von Weber, Landmann und Outdoorchef. Der RÖSLE Kugelgrill erhielt als einziger die Note sehr gut (1,4).

Urteil der Tester: "In Vielseitigkeit, Handhabung und Stabilität konnte der Grillgeräte-Neuling Rösle die Konkurrenz ausstechen. Hier wird der Deckel nicht abgenommen, sondern aufgeklappt – das ist viel praktischer und erleichtert die Kontrolle des Garvorgangs."

Den kompletten Testbericht könnt Ihr hier herunterladen:

http://exchange.roesle.de/bbq/Testbericht_Kugelgrill_Selbst.pdf

Grüßle
Thomas
 
Oben Unten