• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einbaugasgrill max. 90 inkl . sear Zone

Aki66

Militanter Veganer
Ich habe mal Euer Formular ausgefüllt, in der Hoffnung einen Tipp zu bekommen:

WO wird gegrillt?:
Auf der Terrasse in der im Bau befindlichen Außenküche

WO steht der Grill?:
Soll in einer 5m langen geraden Außenküche seinen Platz finden

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
Schätze alle 1-2 Wochen (bis dato haben wir immer nur Holzkohle gegrillt, was auch weiterhin alternative ist, es ist nur schwer einzuschätzen wie gut die Option Gasgrill dann auch im täglichen kochen Einzug hält)

WIE soll gegrillt werden?:

[ 70] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 30] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 90 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[ 70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 5] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 20] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 5] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Da noch Gasgrill unerfahren ? Sear Zone scheint mir sinnvoll, als jemand der gerne ein gutes Steak ist.

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
2-6,

Wie hoch ist dein BUDGET?:
ca. 1000€

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Ich baue zz. eine neue Terrasse (alte Betonplatte ist abgerissen, neue Stützwände zur Vergrößerung erstellt, jetzt geht es an die Details der Flächennutzung) an deren Seite sich eine 5m Lange gerade Außenküche. In deren Zentrum ist Holzbackofen geplant(aktuell plane ich da eine Breite von 1,1m) in dem Brot gebacken, auch mal Pizza oder auch mal Fleisch slow gegart werden soll.
Auf der linken, dem Haus abgewandten Seite des HBO ist ein Holzkohlegrill geplant (vermutlich Eigenbau) und rechts, zwischen HBO und Hauswand soll dann ein Gasgrill eingebaut werden, der mehr für das schnelle "zwischendurch" gedacht ist. Wenn ich für Holzkohlegrill und Gasgrill jeweils 90cm annehme und der HBO 110cm wird, bleiben nur 2,1m für Arbeitsfläche, die sich auf 3 Teile verteilt (vermutlich 2x 60cm und 1 x90). Das dürfte ausreichen, aber sollte auch nicht weniger werden.


WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Live gesehen habe ich den Kingstone Gasgrill Cliff 605-II Built In, da ich am Samstag im Baumarkt war. Für meine Gefühl eine Nummer zu Groß für uns. Mein Schwager hat einen großen Napoleon (als Standgerät), das scheint auch deutlich bessere Qualität zu sein als der Kingstone.

DIES müsst ihr noch wissen!:

Keine Ahnung, falls was fehlt Fragen, ansonsten würde ich mich über eure Tipps freuen.
 
Oben Unten