• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

... eine Frage der Größe

hoagascht

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
http://www.holzofenshop.com/product...-16--Kombi-Long-mit-R--ucherturm---6-2mm.html
oder
http://www.holzofenshop.com/product...--Compact-Kombi-mit-R--ucherturm---6-2mm.html

Bin aber etwas unschlüssig ob 16" lang Ausführung oder 20" "normal" - da hab ehrlich gesagt keine Erfahrung bzw. mit smoken noch überhaupt keine Erfahrung.

Wir sind ein 5-köpfiger Haushalt - grille ca. 2-3x in der Woche und 3-4x im Jahr grille ich für 10-12 Leute
Lt. Gefühl bzw. durchforsteten Artikeln tendiere ich mehr zum 20 Zöller - was meint ihr - müsste vom Platz her doch reichen, oder (für 3 Erwachsene und 2 Kinder)
Möchte die Wochenende-Grillereien auf chillige Wochenend-Smokerein umstellen :essen!:
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi,
Kann zwar zu dem 20 er nicht viel sagen, da ich nen 16 er Longhorn habe.
Aber der ist meiner Meinung nach vollkommen groß genug. Erst kürzlich habe ich PP für etwa 25 Personen gemacht und hatte noch Platz!
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Du wirst mit beiden nix falsch machen.
Welcher jetzt der bessere ist könnte ich nicht sagen. Es gibt viele die sagen definitiv 20'', die anderen sagen 16'' long...
Persönlich würde ich vielleicht zum 20er tendieren...oder doch 16er long...:D:D
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo hoagascht,
Es ist eine Frage der Hitzeverteilung. Wie viel verliert der "Long" auf der Länge? Ist das wichtig? Hitzeleitblech? Der 20" hätte den Vorteil der größeren Höhe. Ist das wichtig?
Das musst Du leider selber heraus finden.
Gruß
Rooster1
 

Authentic BBQ

Vegetarier
Hallo
Ich stand selber vor dieser Entscheidung.
Ich habe mich für den 20zöller entschieden, da ich öfters grössere Mengen zubereite und er mir einfach besser gefällt haha(;
 
OP
OP
H

hoagascht

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sodala, nach langem hin und her bin ich zur Entscheidung gekommen, dass ein "richtiger" Smoker für mich zurzeit noch nicht in Frage kommt.
Ich hab mir nun die "langweiligere" Version gekauft - einen Bradley Smoker (4-Rack digital)
Der ist vorgestern gekommen und heute gehts los - werde mal eine Bacon Bomb machen.

Eine Frage beschäftigt mich jedoch ein bisschen: ich kann ja die Rauchentwicklung separat dazu schalten - sollte, dass immer eingeschalten bleiben oder sollte
ich diese nach ein paar Stunden mal abschalten (speziell halt bei wirklich langen Dingern wie zB PP) - nicht dass das Fleisch zu rauchig schmeckt)
Danke für eure Inputs
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo hoagascht,
kannst Du nach ein paar Stunden abschalten. Das Fleisch nimmt dann kein Rauchgeschmack mehr auf. Kommt mehr Rauch, wird das außen angelagert. Und schmeckt entsprechend.
Gruß
Rooster1
 
OP
OP
H

hoagascht

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
ok - Danke für die Info - ich hatte die BB knappe 4h bei 110 Grad drin.
Habe nach 3h den Rauch abgeschalten und ehrlich gesagt, dass war völlig ausreichend

Danke für die Hilfe ...
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Meine Wahl war 20 Zoll. Aber auch nur weils das Rohr so günstig gab. Möchte die Höhe aber auch nicht missen.
 
Oben Unten