• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

einfache BBQ-Sauce mit Rauchbier

Scharbil

Zwiebelkönig
5+ Jahre im GSV
Wir brauchen:

3 EL Butter
2 kleinere Schalotten
1 Zehe Knoblauch oder 3 Zehen geräucherten Knoblauch
1/2 Flasche Rauchbier
200 ml Ketchup
60 ml Melasse, Zuckerrübensirup oder kräftigen Honig
2 TL braunen Zucker
60 ml Worchester-Sauce
3 EL Senf

DSC_1187.JPG


Die Zwiebel und den Knoblauch kleinschneiden. Da es eine „rauchige“ Sauce werden soll, habe ich mich für geräucherten Knoblauch entschieden. Deshalb ist er auf dem Bild auch so dunkel.

DSC_1189.JPG



In der Butter gut Farbe annehmen lassen, also nicht nur anschwitzen, aber natürlich auch nicht schwarz werden lassen.

DSC_1192.JPG



Bier hinzufügen, auf die Hälfte einkochen.

Alle anderen Zutaten hinzu, köcheln lassen. Abkühlen lassen.

Erst dann mit Essig, Chili(Sauce), Salz und ggf. Süße nach Geschmack abschmecken. Denn wir essen die Sauce ja kalt und kalt schmeckt sie anders als warm, deshalb wird in kaltem Zustand abgeschmeckt. Im Blender homogenisieren. Das hab ich nicht mehr fotografiert, ist ja ganz einfach (ok, das mit dem Abschmecken kann auch in die Hose gehen).

Ich hab geringe Mengen genommen, um erst mal auszuprobieren, ob das funktioniert. Die Sauce hat ein schönes Aroma, man merkt dezent den Senf, das Rauchbier kommt gut durch und bringt noch eine kleine bittere Note mit. Das ist jetzt kein Wunderwerk, aber sehr einfach zu machen und ein guter Allrounder.




COBB Premier zu verkaufen



.
 

Anhänge

  • DSC_1187.JPG
    DSC_1187.JPG
    139,6 KB · Aufrufe: 991
  • DSC_1189.JPG
    DSC_1189.JPG
    81,2 KB · Aufrufe: 954
  • DSC_1192.JPG
    DSC_1192.JPG
    191,2 KB · Aufrufe: 933
Oben Unten