• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Einfaches, schnelles Filetsteak

Streller

Veganer
5+ Jahre im GSV
Einen wunderschönen, guten Morgen zusammen.
Wie der Beitrag schon verrät, gab es gestern Filetsteaks vom Rind :muh:
Die Steaks wurden nur aus dem Vakkuum befreit und abgewaschen.
Kein Öl, keine Gewürze ( danach nur etwas Salz und Pfeffer)

Dazu gab es Folienkartoffeln mit Sourcream nach dem YouTube-Channel von "Klaus grillt".

Als krönenden Abschluss zauberte meine Göverlo noch eine Himbeer-Quark-Mascarpone :D

image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    173,2 KB · Aufrufe: 1.031
  • image.jpg
    image.jpg
    183,3 KB · Aufrufe: 1.009
  • image.jpg
    image.jpg
    190,5 KB · Aufrufe: 1.005
  • image.jpg
    image.jpg
    180 KB · Aufrufe: 1.005
  • image.jpg
    image.jpg
    159,8 KB · Aufrufe: 1.006
  • image.jpg
    image.jpg
    130,3 KB · Aufrufe: 1.002
Schöner Nachtisch. Beim Steak mag ich lieber etwas mehr Kruste.
 
Ich auch :rolleyes: wie bekomm ich die denn knuspriger ohne es Tot zu braten?

Geh auf 300 oder Mehr Grad - auf jeder Seite (je nach Stärke) 3 bis 4 Minuten und kurz rasten lassen. Ist einen Versuch wert - so mach ich's immer

Rudi
 
ok Danke dir Rudi. Werd ich beim nächsten mal ausprobieren. Bin noch Gas anfänger ;)
 
Schönes Steak gut gegrillt was will "Mann" mehr
 
Filet will bei mir nie was werde, ist mir persönlich oftmals eh zu mager... wenn habe ich es außen braun innen trocken... oder außen hell und innen Saftig. Vllt wird das ja mit eurer Hilfe hier bald was :)
 
Etwas mehr Farbe würde es für meinen Geschmack auch noch vertragen ;) Garstufe finde ich optimal! sieht sehr lecker aus.
 
Zurück
Oben Unten