• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

EinsteigerBeratung

Woschtel

Militanter Veganer
Hallo, bin neu hier.
Ich grille sehr gerne und nur Bratwurst und Schweinesteaks auf dem billig E-grill bzw Schwenkgrill ist mir auf Dauer zu langweilig.

Daher soll ein neuer Grill her mit dem Man(n) ein paar spannendere Sachen anstellen kann.
Wir sind ein zwei Personen Haushalt, daher ist die Größe zweitrangig. Die Tage habe ich schon hier im Forum gestöbert und bin vor allem am räuchern und indirektem Grillen interessiert aber wenn es mal schnell gehen soll wäre es cool wenn direktes Grillen auch möglich wäre.
Also hier mal meine Vorauswahl mit ein paar Gedanken dazu:
Smoker:
http://www.ebay.de/itm/PROFI-XXL-90kg-Smoker-BBQ-GRILLWAGEN-Holzkohle-Grill-Grillkamin-3-5-mm-Stahl-/390561752544?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item5aef4b65e0
Der Smoker bekommt von mir die meisten Stylepunkte. Wenn ich das richtig sehe kann man damit auch direkt Grillen.

Kugel:
http://www.obi.de/decom/product/Weber_Holzkohle-Kugelgrill_Master-Touch_GBS_57_cm_Black/4577177
Bester Allrounder, aber eben auch nix wirklich Besonderes.

WSM:
http://www.amazon.de/Weber-711004-Smokey-Mountain-schwarz/dp/B00GYV2BTM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1433679274&sr=8-1&keywords=wsm+37
Die 37cm sollten für uns reichen, das Handling soll ja relativ einfach mit den Eiern sein. Direktes Grillen ist wohl auch möglich.

Was wäre eure Empfehlung für einen Einsteiger?
 

Farion

Grillkaiser
Ich rate dir zu der Kugel. Die ist ein Allrounder und macht richtig Spaß.
Bei dem Preis machst du nichts verkehrt.
 

Luis74

Militanter Veganer
Moin Woschtel.

Genau vor der Überlegung stand ich vor einigen Wochen auch.
Ich habe lange gesucht und gelesen, bis ich meine Wahl traf.
Da wir auch nur ein 2 Personenhaushalt sind, habe ich mich für den ProQ Frontier Water Smoker entschieden.
Er soll zwar qualitativ nicht so hochwertig wie der WSM sein, aber dafür ist er wandelbarer.
Direktes, indirektes Grillen ist kein Problem.
Smoken ist natürlich ebenfalls möglich (ist ja auch ein Smoker ^^)

Was ich persönlich sehr schön finde ist die modulare Stackerbauweise, mit dem man den Smoker auf seine Bedürfnisse umbauen kann.
Ausserdem hat er mit knapp 240€ für 40cm Durchmesser ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Im Smokerforum kannst du auch in einigen Threads lesen, was so an Loks empfohlen wird.
Ich bin der Meinung, dass man, wenn man vom smoken (so wie ich) noch gar keine Ahnung hat, ruhig erst mal den Geschmackstest mit einem günstigen Modell machen sollte.
Danach kann man sich immer noch nach einem besseren umschauen.
Persönlich würde ich dann aber nicht den 90kg, sondern eher einen Letten nehmen.
Der hat fast doppelt so viel Wandstärke und solche Sportgeräte halten, laut Aussagen vieler "Profis", ein Leben lang.

Gruß
Luis
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Was beim Steak die 5cm sind sind beim smoker die 5mm und nicht unter 16 Zoll.
 
Oben Unten