• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eisenpfanne kaltgeschmiedet

Biergärtner

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

habe gerade im Prospekt geblättert und gesehen, dass NETTO vom 04.02.-09.02.2013 hier im Sauerland eine Eisenpfanne, kaltgeschmiedet, Gastroqualität für 11,98 € anbietet, Durchmesser oberer Rand ca. 27 cm.
:messer:
Da bekommt man sofort Appetit.
Gruß
Jörg
 

Rolukat

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hier im Bergischen Land auch ab Do. Bei dem Preis auf jeden Fall mal anschauen:hmmmm:
 

alles fresser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Warum Mist ottob?
Hab mir damals vor 2Monate eine von Aldi mit ,ist eine von Turk glaub ich und bis heute gut. War meine erste Eisenpfanne und nach ein paar Versuchen war sie auch gut eingebrannt.Der Rand war mir zu niedrig deswegen habe ich mir jetzt die Turk Pfanne mit hohem Rand besorgt.
Glaube die von Norma ist eine Schmiedberger oder so?
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Warum Mist ottob?
... ,ist eine von Turk glaub ich und bis heute gut. ...
Glaube die von Norma ist eine Schmiedberger oder so?
moin alles fresser,

Turk für 12€, da wär ich dabei, aber die findest beim Discounter bestimmt nedd.
Die Dünnblechteile, wie sie da angeboten werden, eignen sich wegen Verzug maximal als schleten Wok auf offenem Feuer. D.h. ne delle in der Mitte, wo sich das Fett sammelt und aussen brennt alles an.
Als Servierpfanne, damit das ganze rustikal, schön ausschaut ja, aber zu mehr taugen sie echt nedd.
Wühl dich mal durch die vielen Freds im Forum und du verstehst von was ich schreibe.
Ich hab selbst Schmiedeeisenpfannen in gebrauch und kann nur sagen, hier ein paar Euronen mehr zu investieren lohnt sich wirklich.
Ganz besonders, wenn diese Teile auf einem E-Herd verwendet werden sollen.

Aber am besten ist wohl immer die eigene Erfahrung.... und wenn so ein paar Pfannen überm Herd hängen.... hat ja auch nen dekorativen Aspekt.

grüssle
 

alles fresser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Meine erste Eisenpfanne vom Aldi hat 17 Euro gekostet 3mm. dick und echt gut.
Mir hat mal einer gesagt die sind von Turk. Keine Ahnung.
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Pfannenfreds ... jo mei. :)
Kommt drauf an was man damit machen will und was man ernsthaft für 12 EUR erwartet.

Die Aldi-Pfanne von vor 2 Jahren für 17,99 war eine Turk. Sogar originalverpackt mit Turk-Beschriftung.

Die Form ist nicht optimal. Große Mengen Gröstel z.B. geht nicht ohne Sauerei um die Herdplatte... genauso bei Bratkartofflen und Co.

Dann doch lieber eine mit etwas höherem Rand.
 

aguenth

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Hallo,

es gab tatsächlich mal bei Aldi Eisenpfannen von Turk. Die im letzten November waren aber von einem italienischen hersteller.
Die vom Netto will ich nachher mal anschauen gehen. Für eine Feuerstelle oder auf dem Grill wäre sie wohl gut für den Preis, oder als Servierpfanne halt.
Viel drin kochen kann man aber tatsächlich nicht. Also eine Portion halt pro Pfanne... :hmmmm: :braten:
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Form ist nicht optimal. Große Mengen Gröstel z.B. geht nicht ohne Sauerei um die Herdplatte... genauso bei Bratkartofflen und Co.

Dann doch lieber eine mit etwas höherem Rand.
für Fleisch, Fisch, Spiegeleier Pfannkuchen ist sie optimal

Man kann damit ganz gut Omeletten werfen!!

Bratkartoffeln und sonstiges Schüttgut gibt tatsächlich etwas Streuung auf dem Herd.

Meine zur Zeit beste Pfanne ist die Black Star von Kuhn Rikon
Die ist einfach nur perfekt und traumhaft ! Gibt es von 19-36 cm.

http://amazon.de/Kuhn-Rikon-3101-Black-Eisenpfanne/dp/B006ZTHPR6
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
ich hab die Black Star auch. Eine tolle Pfanne. Aber sowas von schwer, da ist nicht viel mit werfen...
 

popmaluch

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe die Pfanne vom NETTO heute in der Hand gehabt und keine Erklärung dafür gefunden, was daran 12 Euronen kosten soll. Schon gar nicht, was einen Nichtangebotspreis von glaube 22 oder 24 Euro rechtfertigt. Die Pfanne ist extrem leicht und hat eine geschätzte Materialstärke von ca 2mm, ausserdem ist sie komplett schwarz. In der Beschreibung steht, man solle sie einarbeiten, danach würde eine schwarze Patina entstehen? Wie erkenne ich dann bloß die schwarze Patina in einer schwarzen Pfanne?
Die 27cm Durchmesser sind am äusseren Rand gemessen, der einen sehr flachen Winkel zum Boden hat, der Boden der Pfanne ist dadurch im Durchmesser schon deutlich kleiner.
Ich selber besitze eine Eisenpfanne aus einem Großverbraucherhandel. Sie ist etwas größer, mehr als doppelt so schwer und war im Neuzustand metallisch blank. Bezahlt habe ich dafür 15 Euro und die Patina kann man auch deutlich erkennen.

Ich will das Teil jetzt hier nicht schlecht reden, aber persönlich würde ich das Geld dafür nicht ausgeben. Vielleicht für den einen oder anderen eine Art "Einsteigermodell", meiner Meinung nach hat man da aber keine lange Freude dran.
 

alles fresser

Veganer
5+ Jahre im GSV
Arg ist halt wenn so ein Blechdeckel einer kauft und dann mein alle Eisenpfannen sind so ,,
bin ich nicht cool,mit meine Gedankengänge!! :hmmmm:
 
Oben Unten