• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Empfehlung Notebook

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich will mir jetzt nach geschätzten 10 Jahren wieder ein Notebook kaufen. Jetzt gibt es 2 Angebote, die mir nicht so schlecht vorkommen. Welcher von beiden ist der bessere bzw. macht über Jahre keine Probleme? Oder hat wer einen anderen zu empfehlen. Es sollte halt in dieser Preisklasse bis EUR 800 sein.
Hier der erste und das der zweite
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hi.

Verlinke doch noch den ersten, ja?

Erste Fragen: was willst du denn mit den Notebooks machen? Wie mobil sollen die Geräte sein?

Mich würde immer das spiegelnde Display nerven.

Gruß
Pu.
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Beim 2. , dem Lenovo, würde mir die SSD-Platte fehlen.
 
OP
OP
iron.fire

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ist verlinkt. Eine SSD habe ich im alten Notebook, die würde ich im neuen einbauen. Das Gewicht der Geräte spielt keine Rolle, habe ich meist eh nicht mit.
Was will ich eigentlich machen? Hin und wieder mit Photoshop arbeiten etwas Internet - aber keine Videos bearbeiten oder so...
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
... Umso wichtiger wäre mit ein mattes display welches die Farben nicht so pusht.

Ansonsten sind beide Geräte sich soweit okay!
 

chatweazle

Militanter Veganer
Mit Lenovo habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, daher definitiv Lenovo. Ne SSD oder Hybrid-Platte wäre aber von der Performance her von Vorteil!
Alternative: Mac :-)
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Von der technischen Ausstattung her sind beide Geräte gut.

Du schreibst, dass du dein jetziges Notebook seit 10 Jahren hast. Wenn du das Neue wieder ähnlich lange nutzen möchtest, würde ich erstens noch ein paar Monate warten, bis Windows 10 auf dem Markt ist. 8.1 ist doch nicht unbedingt ein Hit aus dem Hause Microsoft und mit Win10 hast du ein Betriebssystem, das jetzt schon gute Kritiken hat und das neu ist und noch viele Jahre supportet wird.

So gesehen bist du mit dem Lenovo auf der besseren Seite, da du hier den Arbeitsspeicher problemlos auf 16GB erweitern kannst. Jedoch habe ich bei diesem Modell nichts von einem HDMI-Anschluss gelesen. Der würde mir hier fehlen.

Wie groß ist denn deine jetzige SSD?
 
OP
OP
iron.fire

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
128GB
Ich weiß, ist nicht unbedingt viel, aber ich bin bis jetzt damit recht gut ausgekommen. Ich sichere immer alles auf 2 alten Festplatten und mache somit immer wieder Platz.
Sicher HDMI wäre evtl. von Vorteil, habe ich aber bis jetzt auch nicht gebraucht.
Ich denke USB 3 muss sein und ein Gerät, dass nicht so wie jetzt beim Internet die ganze Zeit die Lüfter voll hochdreht und nach 10sec. für 5 sec wieder gedrosselt rennt. Das ist nämlich echt ärgerlich.

Sollte nicht jeder, der Windows 8.1 installiert hat, die Windows 10-Version gratis bekommen?
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
128GB
Ich weiß, ist nicht unbedingt viel, aber ich bin bis jetzt damit recht gut ausgekommen. Ich sichere immer alles auf 2 alten Festplatten und mache somit immer wieder Platz.
Sicher HDMI wäre evtl. von Vorteil, habe ich aber bis jetzt auch nicht gebraucht.
Ich denke USB 3 muss sein und ein Gerät, dass nicht so wie jetzt beim Internet die ganze Zeit die Lüfter voll hochdreht und nach 10sec. für 5 sec wieder gedrosselt rennt. Das ist nämlich echt ärgerlich.

Sollte nicht jeder, der Windows 8.1 installiert hat, die Windows 10-Version gratis bekommen?

Die Regelung ist mir neu, aber ich habe ich zuletzt auch nicht damit beschäftigt. Kann gut sein, dass ich das nicht mitbekommen habe. Dann solltest du dich auf jeden Fall mit dem Upgrade-Prozedere auf Win10 informieren.

Ein aktuelles Notebook ohne HDMI finde ich schon kurios, das ist seit Jahren eine gängige Schnittstelle. Musst du selber wissen.

128GB sind bei Auslagerungs-Laufwerk ausreichend. Ich habe zwei Betriebssysteme auf 250GB SSD laufen und komme auch damit zurecht.

Dann schlag beim Lenovo zu, 100 Euro billiger und nur in Sachen HDMI-Schnittstelle gegenüber dem Asus benachteiligt.
 

pegchen33

Militanter Veganer
Ich habe ein Asus N750 Modell, und bin sehr zufrieden. Von den zwei die du ausgewählt hast finde ich sind beide gut.
 

Larsen1000

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
mit dem Lenovo hast du ein grundsolides Gerät, wenn du deine SSD wieder reinschraubst, reicht es für deine Anwendung völlig aus und du hast richtig Spaß im Photoshop.
Bedenke das die SSD nur begrenzte Lese- und Schreibzyklen hat, wenn deine schon ein paar Jahre alt ist, dann kauf dir ne Neue dazu.
 
OP
OP
iron.fire

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So, ich habe lange gesucht und überlegt. Es ist einfach schwierig das richtige Gerät zu finden.
Immer wenn man glaubt das richtige gefunden zu haben, gibt es ein anderes Gerät, mit einem kleinen Aufpreis mit noch besserer Hardware. Das ist eine nicht enden wollende Spirale.
Jetzt habe ich mit meinem Gerät bis zum bitteren Ende gekämpft und nun ist es wirklich so weit.
So lange habe ich geschaut, bis ich bereit war mehr Geld auszugeben.
Es ist nun dieser geworden:
Asus F751LK-T4133H
Dazu noch eine neue SSD mit 256 GB. Ich hoffe, ich habe hiermit ein Gerät, wo ich wieder lange Freude daran haben werde.
 
Oben Unten