1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Erbsensuppe aus dem 10" DOpf

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von Lirex, 14. September 2018.

Schlagworte:
  1. Lirex

    Lirex Putenfleischesser

    Heute werde ich mal eine leckere Erbsensuppe verDOpfen.
    Dazu wurden gestern Abend die Erbsen eingeweicht und über Nacht stehen gelassen.

    Heute nach der Arbeit habe ich nun alles vorbereitet.

    IMG_0444.jpg



    Anschließend den Topf auf dem AZK gestellt und Speck, Zwiebeln, Fleisch (Eisbein) angebraten.

    IMG_0446.jpg

    IMG_0448.jpg



    Dann Sellerie und Lauch dazu und ebenfalls etwas angeschwitzt.

    IMG_0449.jpg



    Möhren, Erbsen und Gewürze hinzu und den Deckel drauf.
    IMG_0451.jpg


    IMG_0450.jpg


    IMG_0453.jpg


    Nach 2.5 Stunden schaut es so aus und riecht schon lecker.

    IMG_0454.jpg



    Nun lasse ich alles noch ein wenig köcheln, da meine bessere Hälfte erst in knapp 40 Minuten Feierabend hat. Dann wird aufgetischt.
     
    Sven22309, joehom, ElBertho und 4 anderen gefällt das.
  2. Diddi Backmeister

    Diddi Backmeister GSV-Botschafter 5+ Jahre im GSV

    Das schaut sehr lecker aus:thumb2:, ein Dopfgericht ist schon was Feines...

    Lasst es euch schmecken...

    Gruß Diddi :prost:
     
  3. lalelunet

    lalelunet Metzgermeister

    Mhhm. Davon hätte ich auch gerne ein Tellerchen gehabt :messer:
     
  4. snoopy7d

    snoopy7d Fleischmogul

    Das sieht lecker aus..:thumb1: schön GeDopft
     
  5. Schönwetter-Angler

    Schönwetter-Angler Grillkönig

    So ein Erbseneintopf ist schon was feines. Schön gemacht. :thumb2:
    Ich mache das so ähnlich, auch mit Eisbein. Ich koche vorher ein gepökeltes Eisbein mit Lorbeer, Pfeffer und Wachholderbeeren und nehme die Brühe als Grundlage für die Erbsensuppe. Das Fleisch, bei mir gerne auch mit der Schwarte, lässt sich so leicht vom Eisbein abpulen. In Stücke geschnitten kommt es dann die letzten 10 Minuten mit in den Topf zum wieder warmwerden.
    Jetzt in der nahenden, kälteren Jahreszeit kann der DOpf wieder als Eintopfmaschine dienen, :-)
     
  6. ElBertho

    ElBertho Recycling-König 5+ Jahre im GSV

    Hy @Lirex, oh Mann, dat sieht so lecker aus, genau Meins. Tuppatöpfchen mitbringen, oder schon alles weck?
    Gruß Günni
     
  7. OP
    Lirex

    Lirex Putenfleischesser

    Moin miteinander,
    es hat uns super geschmeckt. Habe leider vergessen ein Tellerbild zu machen. @ElBertho nen Tuppatöpchen könnte ich noch abgeben :messer:
     
  8. ElBertho

    ElBertho Recycling-König 5+ Jahre im GSV

    Dankeschön, aber bis ich bei Euch bin? Dat dauert --- viel zu lange. Hat mich aber gefreut.
    Gruß Günni
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden