• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrung mit Sennheiser Soundbar Ambeo??

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen Grillfreunde,
ich bin auf der Suche nach einer hochwertigen Soundbar, die gleichzeitig auch einen ganz annehmbaren Musiksound wiedergibt und das möglichst kompakt.
Auf meiner Recherche bin ich auf diese gestossen Sennheiser, die zumindest in diversen Test‘s mehr als gut abschneidet.

An der Wand werkelt ein 86er LG UHD, den ich bisher über eine Beolab 4 von B&O (die ist mittlerweile abgebaut) betrieben habe. Nebenbei steht im Schrank noch eine analoge Anlage inkl. Plattenspieler (inkl. Standboxen Stereo).Platten etc. Höre ich aber nur noch äusserst selten. Die Anlage bleibt aber (im Schrank :D).

Wichtig ist mir Kompaktheit (max. plus Subwoofer), Bluetooth, um auch mal vom Handy/Tablet (mittlerweile über 6000 Titel drauf) abspielen zu können, Möglichkeit der Wireless-Erweiterung) und das Budget sollte das der Sennheiser (2500.-) nicht überschreiten.

Mir ist absolut klar, dass ich für das Geld wahrscheinlich alternativ (Home Cinema) mehr bekommen kann, also Verstärker + entsprechende Boxen - aber das möchte ich nicht und bitte von (sicherlich gut gemeinten) entsprechenden Tipps Abstand zu nehmen.

Also hat jemand von euch genannte Soundbar oder ggf. eine mindestens gleichwertige Alternative?
Teufel z.B. bietet ja auch solches Equipment an, schneidet aber im Vergleich/Bewertungen schlechter ab.

Danke für euer Interesse und eventuelle Tipps.
 

DonMichele

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi, ich kenne die Ambeo nicht, aber die Infos in deinem Link hören sich sehr vielversprechend an! Außerdem finde ich sie recht schick.

Falls du dich für die Ambeo entscheidest würde ich dann mit Interesse deinen Bericht dazu lesen. 🙂👍🏻

Grüßle Micha
 
OP
OP
Jeverschluck

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi, ich kenne die Ambeo nicht, aber die Infos in deinem Link hören sich sehr vielversprechend an! Außerdem finde ich sie recht schick.
Falls du dich für die Ambeo entscheidest würde ich dann mit Interesse deinen Bericht dazu lesen. 🙂👍🏻
Grüßle Micha
Ich werde sie mir wohl in den nächsten Tagen mal anhören. In Hamburg gibt es da Möglichkeiten (u.a in der Stadtmitte/Mönckerbergstrasse und das ist nicht weit von meiner Arbeitsstelle).
Ich werde in jedem Fall berichten, aber evtl. gibt es ja hier schon User...
 
OP
OP
Jeverschluck

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich kann dir folgende Soundbar ans Herz legen
Nubert
Die hat kein Bluetooth,
bis ich auf due Sennheiser kam, war ich bei der Nubert Pro XS 7500, aber die Sennheiser soll diese noch um Längen schlagen - ist aber auch 1Kilo teurer.

ist aber bei mir wie beim Grillkauf, lieber einmal etwas teurer, dafür aber beständig ein zufriedenes Grinsen im Gesicht.
 
OP
OP
Jeverschluck

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Update:
Bei der Nubert ist das Problem, dass man sie im Norden nicht probe hören kann, was schade ist.

Ich war vorgestern Abend bei Lichtenfeld (Aufio-Händler) in Hamburg und hab mir die Sennheiser 1 Stunde hoch und runter angehört. Das Gute vorweg, sie hatten nur das Vorführgerät, Nachschub kommt in 2 Wochen (sonst wär ich wohl jetzt um 2,5 Kilo ärmer).
Vorab- Aussage der Verkaufer: Die beste Soundbar, die wir je hatten. Ok, also ab ins Studio (ich war einziger Probehörer und los gings). Erster Eindruck - ein Mordsding, was auch ordentlich Gewicht mitbringt, das muss man auch stellen können bzw. den Platz unterm TV dafür haben.
Leider war aufgrund technischem Umbau kein Live-TV möglich, aber neben dem üblichen BlueRay- Vorführmaterial auch Internet, also hab ich youtube gewählt, um insbesondere Sprache testen zu können. Danach kam besagtes BlueRay Material mit diversen Kurzsequenzen aus verschiedenen Filmen, wo es ordentlich wummert. Zum Schluss habe ich mein iphone per BT verbunden, um MP3‘s zu hören.
Also ohne jetzt einen Roman zu schreiben, Filme mit Dolby oder D. Atmos und die Sprachwiedergabe bei yt Material sind der Hammer. Dolby ist virtuell und man hat wirklich zeitweise den Eindruck, das hinter einem zusätzliche Boxen stehen. Ein Subwoofer habe ich dabei nicht vermisst - ist aber opfional möglich und würde ich auch machen. Musik: im unteren bis mittleren Lautstärkebereich absolut ausreichend für ca. 25qm (darüber hinaus mit Sub), bei mehr wird es dann etwas dünner, aber für den Hausgebrauch völlig ok und besser als das, was die meisten anderen bieten. Da sie eh jeine zum Mitnehmen da hatten, sind wir so verblieben, dass ich noch einmal wiederkomme und dann mit meinem B&Sub, den ich derzeit eigentlich verkaufen wollte (steht in den Kleinanzeigen). Dazu kommt, das man mittels einer App die Toneinstellungen in den verschieden Modi verändern kann. Das würde ich unbedingt noch testen, denn wir reden ja immerhin von 2499.-€.
Also insgesamt war ich mehr als zufrieden.

Gestern kam ich dann zufällig in den Hörgenuss einer LG Soundbar inkl. Sub LG SK10Y.. Alter Schwede, auch nicht schlecht. Natürlich kommt sie an die Sennheiser nicht ganz ran, kostet dafür aber gerade mal 20% der Ambeo... und ich kam wieder ins Grübeln... Brauche ich das wirklich? 2500.-??
Da die Soundbar aber meine Anlage ersetzen soll und (auch lautere) Musik gut klingen soll, habe ich noch ein bisschen recherchiert, bei einer Teufel Trios hängen geblieben und dann mal “auf Teufel komm raus“ bei Teufel in Berlin angerufen und meinen Bedarf und die Erfahrung mit der Ambeo geschildert. Der Verkäufer hat die Sennheiser noch nicht selbst angehört, mir aber eine (wie er sagte) sehr gute, alternative Offerte gemacht. Trios ist sehr gut, aber wenn es auch um Musik gehen soll, gibt es nur eine:
Cinebar Pro mit (kann auch Wireless) Sub und (Wireless) Rear-Effektboxen plus Ständer zu einem sehr guten Preis (50% von der Ambeo). Dazu die üblichen 8 Wochen Rückgaberecht ohne Retourekosten..
Nach 1 Stunde überlegen habe ich zugeschlagen. Kommt Anfang der Woche und ich kann testen und probieren.
Wenn gut, alles gut, wenn nicht, wird es doch die Sennheiser..
...to be continued
 
OP
OP
Jeverschluck

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da bin ich mal gespannt wie es weitergeht!

Ich habe seit gestern die Trios 3.1 hier und werde noch dazu schreiben wenn ich alles ausprobiert habe.
Grüßle
Die war auch meine Wahl.. Gab es sogar als B-Ware mit dem guten Sub T 4000 für schlappe 699.-
Jedoch meinte der Verkäufer wegen Musik bla blub.. Und die Pro gab es nicht als B-Ware, was ja klar war.
Ich hätte vielleicht aber doch den T4000 nehmen sollen statt dem T10, hätte nur 100.- mehr gekostet.
Bin gespannt auf deinen Bericht Micha
 

DonMichele

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die war auch meine Wahl.. Gab es sogar als B-Ware mit dem guten Sub T 4000 für schlappe 699.-
Jedoch meinte der Verkäufer wegen Musik bla blub.. Und die Pro gab es nicht als B-Ware, was ja klar war.
Ich hätte vielleicht aber doch den T4000 nehmen sollen statt dem T10, hätte nur 100.- mehr gekostet.
Bin gespannt auf deinen Bericht Micha
Ja genau, so habe ich gekauft, für 699 € in B Ware.
Meinst du der T10 ist dir zu schwach?
Bin gespannt was du zur Pro sagst wenn sie da ist.
 
OP
OP
Jeverschluck

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja genau, so habe ich gekauft, für 699 € in B Ware.
Meinst du der T10 ist dir zu schwach?
Bin gespannt was du zur Pro sagst wenn sie da ist.
Ob die T10 MIR zu schwach ist, weiss ich, wenn sie da ist. Hatte nur Test‘s gelesen, in denen die 4000er besser abgeschnitten hat.
Wir halten uns auf dem Laufenden ;)
 

Gulfstream

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Moin
Ich habe die Teufel Soundbar Streaming seit nun ca. 6 Monaten in Gebrauch. Sie wird für den Fernseher und Spotify genutzt. Ich bin seit Jahren bekennender Teufel Fan und kann auch über dieses Produkt nur positiv berichten. Audiofetischismus liegt mir allerdings fern, ich höre fast nur hartes Zeug und da kommt es eher nicht so auf High End an.
Das coole bei Teufel ist halt, dass Du gefahrlos ausprobieren kannst und keinen Kabelsalat bei o.g.System hast. Nettes Gimmick: Der Sub baut so klein, dass man ihn unters Sofa schieben kann, was bei entsprechendem Bass zur sanften Popsmassage führt. :thumb1:
 

Gulfstream

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Moin
Ich sprach von meiner Soundbar Streaming, da ist ja der flache dabei.
Mit Teufel kann man über alles reden, auch Kombinationen welche nicht standard sind.
 
OP
OP
Jeverschluck

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin
Ich sprach von meiner Soundbar Streaming, da ist ja der flache dabei.
Mit Teufel kann man über alles reden, auch Kombinationen welche nicht standard sind.
Alles klar, missverstanden. :thumb2:
Mit denen reden kenne ich. Hätte ja den 4000er haben können - für 100 mehr. Der Verkäufer am Tel. sagte allerdings: erstmal probe hören, der ist schon sehr stark, wie er meinte.
Und wenn, dann könnte ich immer noch tauschen..
 

thekatz

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,
besitze auch die Ambeo plus SW Hatte vorher Sonos 5.1 und Bose 700 5.1.

Kurz und knapp: Die Ambeo plus SW ist die beste Soundbar die ich momentan nutze, je gehört habe. Ganz klare Kaufempfehlung. Wenn das Geld passt sofort kaufen.
Der Raum wo die Ambeo steht sollte schon größtenteils passen.

Sonos und Bose müssen sich ganz weit hinten anstellen.
 

-Samcro-

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
@Jeverschluck , wie ist dein Fazit zum Teufel Angebot im Vergleich zur ambeo? Bist du zufrieden?
Hatte auch mit der nubert xs 7500 geliebäugelt, aber da die mir neu eigentlich etwas zu teuer ist suche ich nach einer Alternative. Evtl. ist die Idee mit Soundbar kombiniert mit 2rear Lautsprechern und einem Subwoofer ja eine gute und mindestens genauso gute Alternative!
 
Oben Unten