• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Erfahrungsbericht" Boston Black Pro 6 SIKR Turbo II vom Aldi mal anders

Fubak

Militanter Veganer
Guten morgen,

anfang April habe ich den genannten Grill bei Aldi erworben. Das Angebot gab es schon ein paar Tage, umso mehr überraschte mich die Tatsache, das noch ein Grill verfügbar war.
Ich hatte ein, zwei Tage zuvor, mehr oder weniger zufällig, von dem Grill bzw. Angebot erfahren und habe ihn ziemlich spontan gekauft, da ich schon eine Zeit lang einen Heckbrenner
für einen Drehspieß wollte.
Grundsätzlich war ich mit meinem 6 Brenner Boston zufrieden. Deshalb konnte es gerne wieder ein Enders werden.
Also das gute Stück gekauft und erstmal im Wohnzimmer zwischen gelagert.

Ein paar Tage später, morgens auf dem Weg zum Dienst, Wildunfall mit dem Fahrrad, Sturz, mehrfacher Schlüsselbeinbruch, OP, Krankenhausaufenthalt...

Der Enders Karton stand immer noch ungeöffnet seit 3-4 Wochen im Wohnzimmer.
Da der alte Grill bereits über ein Kleinanzeigen Portal verkauft wurde, war es an der Zeit den neuen aufzubauen. Oder zumindest mal in den Karton zu schauen, ich bin ja aktuell quasi einarmig.

Naja, was soll ich sagen, ich hatte nen knappen Monat einen leeren Karton im Wohnzimmer stehen.

Na gut, leer war er nicht. Neben allerlei Pappe, ein paar Brettern und Folie, war auch ein großer Betonstein drin. So ein Teil welches man im Garten eingräbt, z.b. für eine Wäschespinne.
In meiner ersten Wut hab ich die Polizei angerufen, weil ich dachte, das glaubt dir doch kein Mensch.
Die freundliche Dame am Telefon hat mir gesagt, das ich mich vielleicht erstmal mit der Aldi Filiale in Verbindung setzen sollte, evtl. ist meine Geschichte ja kein Einzelfall.
Das fand ich auch ganz vernünftig.

Tja, zum Aldi, dem Filialleiter alles geschildert, der hat kurz telefoniert. Soweit war erstmal kein weiterer Fall bekannt.
Dann hab ich nen kleinen roten Zettel ausgefüllt und bin wieder nach Hause gefahren. Wir melden uns.

Der Karton sah nicht wirklich aus als wäre er schonmal geöffnet worden. Zumindest waren diese Kunststoffgurte noch, oder wieder?, drum.

Ich habe aktuell keinen Grill🙀und jetzt?

frustierte, "Grillose" Grüße
 

GasGrill330

Vegetarier
Krasse Geschichte..Ist ja kaum zu fassen :o
Bei uns im Aldi gibt's noch einen Pro 6, eben dran vorbei gelaufen. Nützt dir wahrscheinlich nichts.. PLZ 72...

Liebe Grüße
 
OP
OP
F

Fubak

Militanter Veganer
Vielleicht kommt ja noch was näheres zum Vorschein.
So knappe 100 km um PLZ 32549 währe evtl. in Ordnung.
IMG_20210429_145737.jpg
IMG_20210429_145741.jpg
 

Nixblicker

Grillkaiser
Vielleicht hat jemand den Grill umgetauscht und vorher den Inhalt entfernt.
Das müsste sich doch bei der Aldi Filiale feststellen lassen.
 

joemoe71

Militanter Veganer
Vielleicht hat jemand den Grill umgetauscht und vorher den Inhalt entfernt.
Das müsste sich doch bei der Aldi Filiale feststellen lassen.
Genau so wird es sein.
Das Verpackungsmaterial, was im Karton liegt, passt nämlich.
Da hat jemand den Grill gekauft, vorsichtig den Karton geöffnet (die Plastikbänder lassen sich auch ohne Durchschneiden abfriemeln und später wieder drumtüddeln), den Grill entnommen, was annähernd schweres (nämlich den Betonklotz) reingelegt, das Ganze wieder schick zugeklebt, Bänder drumgemacht und den Karton ganz dreist dann so beim ALDI mit Kassenbon wieder zurück gegeben.
Da wird letztlich bei solch ner Retoure doch vom Personal auch nur ein kurzer Blick drauf geworfen und dem Kunden das Geld wieder in die Hand gedrückt.

Erklärt auch ein Stück weit, weswegen der nach ein paar Tagen noch im Laden stand, obwohl der Grill an sich ja fast überall innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war...

Letztlich ist ALDI da natürlich in der Pflicht. Aber die werden auch erstmal dumm tun - zumal ja auch schon etwas Zeit ins Land gegangen ist.
 
OP
OP
F

Fubak

Militanter Veganer
Ich habe am Donnerstag, den 29.04. die Sache bei Aldi gemeldet und Enders eine Mail geschrieben. Bis jetzt hab ich noch nix gehört.
 

joemoe71

Militanter Veganer
Wenn sich das so abgespielt hat wie von mir beschrieben (und wovon ich fest ausgehe), kann Enders da nix für und wird auch nichts regulieren können.
Ansprechpartner kann da nur ALDI sein, weil die sich ja auf betrügerische Weise einen ausgeräumten Karton als Kundenretoure haben unterschieben lassen...
 
OP
OP
F

Fubak

Militanter Veganer
Ich gehe auch von einer Kundenretour aus. Aber Grundsätzlich gibt es natürlich zig Möglichkeiten. Vom Lieferanten über Mitarbeiter...
Von Enders erwarte ich auch nichts. Ich habe nur gedacht, das es den Hersteller interessieren könnte was so mit seinen Produkten passiert.
 
OP
OP
F

Fubak

Militanter Veganer
Mein "größtes Problem" ist aber das ich aktuell komplett ohne Grill da stehe. In meinem Kopf gibt es drei mögliche Szenarien.
1. abwarten und sehen was Aldi sagt.
2. heute Nacht bzw. Morgen den gleichen Grill in deren Online Shop bestellen
3. Von irgendwo noch nen Monroe 4 Pro SIK her bekommen

Die Verfügbarkeit wird ja im Moment nicht besser.
 
OP
OP
F

Fubak

Militanter Veganer
Am letzten Donnerstag wurde ich in die betreffende Filiale einbestellt und gebeten eine Art eidesstattliche Erklärung zu unterschreiben.
War ein ganz "putzig formulierter Zweizeiler". Der den Anschein erweckte als würde so etwas wirklich seeehr selten vorkommen.
Aber wahrscheinlich auch nur in der Größenordnung, sind ja nunmal fast 600 Euro gewesen.
Heute kam dann der Anruf, ich könne mir in der Filiale mein Geld auszahlen lassen.
 

GasGrill330

Vegetarier
Wieso besorgen die dir nicht einen Grill stattdessen? Da müssten doch noch paar irgendwo rum stehen. Aldi wird ja untereinander vernetzt sein? So hätte ich das zumindest gewollt.

Gut, dass sie einsichtig sind! :)
 
OP
OP
F

Fubak

Militanter Veganer
Die Dame am Telefon meinte nur, ich könne mir das Geld einfach auszahlen lassen.Über Alternativen haben wir gar nicht gesprochen.
Könnte daran liegen, dass seit letztem Freitag, ein Monroe Pro 4 SIK auf meiner Terasse werkelt.
Und abgesehen von der Größe und der Tatasche das man auf dem Edelstahl jeden Fingerabdruck sieht, bin ich sehr zufrieden.
Materialmäßig lässt der den Boston, zumindest meinen vom letzten Jahr, weit hinter sich.
 
Oben Unten