• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ergänzung zum Mono

ElDarkwing

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo, war ja mit dem Gedanken am spielen, mir einen Smoker zuzulegen - nachdem ich auch in meinem Umkreis schnell Forenmitglieder gefunden habe, die mir ihre Grills zeigen und auch weitere Hilfestellung geben wollten(danke dafür), habe ich mich, nach intensiven einlesen im Forum, dazu entschlossen ein Keramikei zu kaufen. Ein Mono Classic solls werden - vom Le Chef wurde mir abgeraten, da man wohl nicht das direkte Grillen und dann anschließend indirekt miteinander verbinden kann. Jetzt meine Frage: Was hole ich zum perfekten Ergänzen dazu?
1tens:ich hab noch etwas Geld, was weg muss (nein ich verschenke nichts)
2tens: es soll für meine Grillausrüstung ausgegeben werden
Ich hab schon mal an den kleinen GMG Davie gedacht (Pellet + Technik begeistert mich) - da wäre auch die finanzielle Schmerzgrenze erreicht. Aber wäre das eine sinnvolle Ergänzung?
Oder doch ne Kugel von Weber - Gas ist dann nicht so meins.....
Oder ein Mono Junior noch dazu
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Trotz allem - ich würde mir zum Keramikei einen kleinen Weber Q2200 oder Q 3200 für die schnellen und kleinen Sachen kaufen. Würstl, Koteletts Maiskolben usw. für zwischendurch sind für2 oder mehrere Personen hier flott gemacht (während der Woche so nach der Arbeit). Da bist Du in 20 Minuten fertig zum Essen - bei Kohle braucht's doch mindestens 1 Stunde.
Da steht der "kleine" neben dem Ei:
P1010998.JPG


Damit bist Du für alle Möglichkeiten gerüstet - aus zum aufbacken von Buns und Ge3bäck ist er herrlich zu benützen während das Fleisch im Ei bruzzelt

Rudi
 

Anhänge

  • P1010998.JPG
    P1010998.JPG
    234,6 KB · Aufrufe: 178

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo, war ja mit dem Gedanken am spielen, mir einen Smoker zuzulegen - nachdem ich auch in meinem Umkreis schnell Forenmitglieder gefunden habe, die mir ihre Grills zeigen und auch weitere Hilfestellung geben wollten(danke dafür), habe ich mich, nach intensiven einlesen im Forum, dazu entschlossen ein Keramikei zu kaufen. Ein Mono Classic solls werden - vom Le Chef wurde mir abgeraten, da man wohl nicht das direkte Grillen und dann anschließend indirekt miteinander verbinden kann. Jetzt meine Frage: Was hole ich zum perfekten Ergänzen dazu?
1tens:ich hab noch etwas Geld, was weg muss (nein ich verschenke nichts)
2tens: es soll für meine Grillausrüstung ausgegeben werden
Ich hab schon mal an den kleinen GMG Davie gedacht (Pellet + Technik begeistert mich) - da wäre auch die finanzielle Schmerzgrenze erreicht. Aber wäre das eine sinnvolle Ergänzung?
Oder doch ne Kugel von Weber - Gas ist dann nicht so meins.....
Oder ein Mono Junior noch dazu
Ich würde mir zum Mono entweder einen HBO oder einen Gasi kaufen.
Wenn du genug Geld übrig hast, dass weg muss kannst du dir auch beides kaufen ;-)

Das mit dem direkte Grillen und dann anschließend indirekt verstehe ich nicht, wo soll denn der Unterschied der beiden Größen her kommen?
Ich mache dann (wenn ich es im Mono mache) so, dass ich mit offenem Deckel die Steaks anbrate und dann erst Deflektor / Abstandshalter einlege und den Deckel schließe. Die Luft ist dann unten zu und oben auf (keine Luft rein und Wärme raus)

Das geht aber natürlich nicht x-mal hintereinander, da der Deflektor und Deckel sich erhitzen und du dann fürs Indirekte ziehen der Steaks zu heiß wirst.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
würde auch einen Q dazunehmen, fürs schnelle grillen ... obwohl im kleineren rahmen langsam auch geht ;)
 
OP
OP
E

ElDarkwing

Veganer
10+ Jahre im GSV
Einen Q?
Die Begründung gegen den Le Chef war, das es zum ziehen dann zu heiß ist. Ich dachte ja auch, das ich mit dem halben Deflektorstein auf der einen Seite schön anbrate und dann auf die andere Seite ziehe, Deckel zu und weiter gehts - aber das scheint nicht so gut zu funktionieren (lt. Aussage eines Shops).
Ohne Erfahrung mit einem Gasgrill zu haben..... aber irgendwie kann ich mich mit Gas nicht anfreunden (Kochen natürlich - aber Grillen....)? Bitte jetzt nicht falsch verstehen - ich hab wirklich keine Erfahrung mit Gasgrillen und es hat bestimmt Vorteile und mag auch schmecken - aber ich brauch so ein Mindestmaß an Grillzeremonie und dazu gehört Feuer machen mit Kohle oder sowas.
Jaja-der Pelletofen......ist ja gut....ist aber auch ein typisches Boytoy:mosh:
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bei einem richtig gut gemachten Steak wirst du kein Unterschied schmecken, ob der nun über einen Gasi oder Kohle gemacht wurde.
Schau doch mal dir die Links an von einem Beefer, das könnte dann dein passendes Spielgerät sein, im Beefer anbraten und im MONO ggf. mit etwas Rauch gar ziehen!
 
Oben Unten