• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

erstes Projekt: 60L UDS

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich binn schon lange hier im Forum unterwegs und will jetzt auch endlich einen UDS bauen.
mommentan ärgere ich mich noch mit dem haufen Altmetall herum:

3in1 BBQ Grill Räucherofen Rauchergrill Smoker Barbecue | eBay

Ich will aus einem 60L Fass (Platzgründe) einen UDS bauen.

Sind 3x 1 Zoll Kugelhähne zu viel? Für dass kleine Fass
Grillrost werde ich mir selber bauen

Ich wollte den Boden weg lassen und ihn auf eine Steinplatte stellen.
Wenn ich dann Kohle nachlegen muss brauche ihn nur anheben und nicht jedesmal Deckel auf usw.
Geht dass?

danke schonmal für eure Hilfe!!
 
OP
OP
nikki1896

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
ohh mann...mein einstand is ja mal misslungen :patsch:
Kann das mal jemand netterweise mal verschieben, wo es hingehört
 

KBK

Fleischmogul
Hi schönes Vorhaben :-) 3* 1" sollte ok sein da du ja zur not auch einen zulassen kannst....ob das mit dem UDS in der Urform (also ohne wasserschale oä. )was wird wage ich zu bezweifeln da man zwischen Feuerschale und Grillrost ca. 61cm benötigt was ein 60l fass wohl ehr nicht hat.... also dann ehr mit sand/wasserschale arbeiten dann sollte es klappen. such mal mit der suchfunktion nach mini Uds oder so ähnlich da findest du ein ähnliches Projekt aus einer Milchkanne wenn ich mich nicht täusche :-)

der Boden sollte dran bleiben denke ich, da du eventuell sonst probleme Bekommst mit der Temp. regelung....

aber probieren geht bekanntlich über studieren...also wenn du mehr als ein fass hast versuchs einfach mal :-)
 
OP
OP
nikki1896

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
moin,
also die Wasser/Sandschale(eher Sand) wird schon drinn sein. Ich wollte ihn auf ein Blech stellen.
Werde mal testen wenn er soweit ist.
 

weisnix

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Mach mal gerne vor. Bei mir steht auch noch ein Mini UDS auf dem Programm. Ich brauche was transportables zum Mitnehmen (Wohnwagen). Der 200l geht so schlecht durch die Tür....
Kleine Fässer habe ich schon aber die Zeit fehlt ein wenig.
Wenn Du eine sehr ebene Unterlage hast, dann sollte das ohne Boden doch durchaus funktionieren. Bei meinem großen habe ich eine zentrale Zuluft von unten gemacht. Ein großes Loch was man mit einem Schieber öffnen oder schliessen kann. Idee kam hier aus dem Forum.
 
OP
OP
nikki1896

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
so das Fass ist endlich da. Ist ein Benzinfass, ich wollte es mit einer Eisensäge aufschneiden, sollte dann ja nichts passieren.
Wird dass nach Ausbrennen und Abschleifen auch 100% sauber?
 

gutsch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ausbrennen, schleifen, lackieren, einbrennen... Kommt drauf an wie sauber du schleifen möchtest. Aber es kann sauber werden ;) sandstrahlen ist da natürlich "einfacher"

Edit:
Habe mir aus einem 200L Fass einen UDS gebaut. Mit 3x1" Kugelhähnen. Im Betrieb selbst, brauche ich lediglich einen.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
nikki1896

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
ne leider nicht, ich habe bald gesellenprüfung und kann nicht wirklich viel machen am Fass. Aber wenn dass erstmal geschafft ist geht es ab...;)
 
OP
OP
nikki1896

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
habe heute mal aus einem stück blech und ein paar schrauben in 20min einen Kohlenkorb zusammengeferkelt. Danach sieht er auch aus, sollte aber funktionieren.
 
OP
OP
nikki1896

nikki1896

Veganer
5+ Jahre im GSV
Theorie ist überstanden...
Eben habe ich mein Fass ausgebrannt.
Ich weiß das Bild is echt mies, vielleicht bringt der Weinachtsmann ja eine neue Kamera:santamad:
Die Woche werde ich es Abschleifen und lackieren, dann ist er fertig.
DSC_0157.jpg
 

Anhänge

Oben Unten