• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Erstes Pulled Pork zu Fronleichnam

Mathis_Cologne

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freunde des Fleisches,

nun nach 2 erfolgreichen Testläufen mit Spareribs nehme ich mich einer neuen Herausforderung an, es wird pulled pork!

Ich habe Schweinenacken gewählt. einmal 1,8kg und einemal ca. 3Kg

Mein rub besteht aus folgeden Zutaten:

120g Paprikapulver
100g Meersalz gemahlen im Mörser
80g braunen Rohrzucker
20g Chillipulver
20g Cumin
50g Knoblauchpulver
20g gemahlene Senfkörner

Heute Abend werde ich die guten Stücke mit senf massieren und dann mit dem Rub einrieben.

was habt ihr für Tips für mich?
 
Hier die Schweinenacken

Nacken roh.jpg


muss ich den linken noch irgendwie parieren?
 

Anhänge

  • Nacken roh.jpg
    Nacken roh.jpg
    171,9 KB · Aufrufe: 1.021
Einfach machen :) mein Tipp keine Panik wenn die Temperatur länger steht nicht die Gar-raum Temperatur erhöhen, dass PP bis 89 oder 94°C Kerntemperatur ziehen. Gutes gelingen
Gruß Marcel
 
so nächster Schritt ;) leider ist die Foto Qualität nicht so mörder gut...

20150602_173533.jpg


20150602_174153.jpg


20150602_174441.jpg
 

Anhänge

  • 20150602_173533.jpg
    20150602_173533.jpg
    147,7 KB · Aufrufe: 950
  • 20150602_174153.jpg
    20150602_174153.jpg
    143,5 KB · Aufrufe: 949
  • 20150602_174441.jpg
    20150602_174441.jpg
    128,3 KB · Aufrufe: 960
Ich kann zwar nicht mit Tipps helfen, nehme aber mal Platz und freue mich auf deinen Beitrag :bierchips:
 
Steht bei mir am Samstag auch an. Wünsch dir viel Spass und lass dich nicht aus der Ruhe kriegen.
Einen Tipp habe ich dazu noch: Garraumtemperatur auf Rosthöhe messen. Ich hatte letztes mal auf Oberseite Fleisch gemessen und die Dinger wollten einfach nicht gar werden.

Grüsse
Carsten
 
und schon gestartet?

Gruss aus Peking
Lars
 
Heute Abend wird gestartet! Was denkt ihr, wie unterschiedlich wird die Garzeit der beiden Stücke sein?
 
ich häng mich mal hier an - starte nämlich heute abend auch mit meinem 1st PP - bin schon ganz hibbelig und nervös :-)
 
Ich will mal nen Tipp abgeben (Garraum Temperatur 115°C):

Der große Nacken 21 Stunden
Der kleine Nacken 17 Stunden

=P

Viel Erfolg.
 
Großer Nacken: 22,5h
Kleiner Nacken: 12,5h
 
Kannst du ohne Probleme warmhalten und später mit den anderen zusammen pullen. Einfach in Alufolie und ab in eine Kühlbox. Für 3 Stunden gar kein Problem.

Skandal, vertippt!

Wieso eigentlich "Kühlbox" - ginge denn nicht aus - Kiste, Kübel, Backrohr .... ???
 
So lange es gut isoliert ist, geht alles. Eine Kühlbox eignet sich dafür halt hervorragend. Eine Pappkiste eher weniger.
 
Ich hatte meinen letztes PP nach dem Grillen in Alu gewickelt noch 4-5h bei 60-70 Grad im Backofen,
da ich keine Kühlbox habe.
Hat nicht geschadet.
 
So als kleiner Zwischenbericht: momentane KT 76 C° Das war schonmal ein Grad mehr... ;)
Fleisch drauf gelegt gestern um 21:50 das heißt es sind nun knapp 10 Stunden rum.

11350515_813563552076094_438088223350469971_n.jpg


11377329_813563585409424_4738681968594052277_n.jpg


11412348_813563618742754_2285613193585050844_n.jpg
 

Anhänge

  • 11350515_813563552076094_438088223350469971_n.jpg
    11350515_813563552076094_438088223350469971_n.jpg
    136,7 KB · Aufrufe: 765
  • 11377329_813563585409424_4738681968594052277_n.jpg
    11377329_813563585409424_4738681968594052277_n.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 759
  • 11412348_813563618742754_2285613193585050844_n.jpg
    11412348_813563618742754_2285613193585050844_n.jpg
    121,9 KB · Aufrufe: 758
Zurück
Oben Unten