• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstkauf Gasgrill / Weber oder Lancaster 400 oder ???

NeroSBG

Militanter Veganer
Titel:
Erstkauf Gasgrill / Weber oder Lancaster 400 oder ???
WO wird gegrillt?:
Garten
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 50 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 15 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
ca. € 500-600
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Ich habe mir einige angesehen und den Weber Spirit E 310 classic und den Dehner Grill Lancaster 400 näher ins Auge gefasst.

Für den Weber spricht ganz klar der Name und die damit wohl hoffentlich verbundene Qualität.
Jedoch gibt mit die Power mit ca. 9,2 kw etwas zu denken.

Der Lancaster 400 gefällt und für mich wirkt er auch sehr hochwertig. Jedoch weiß ich nicht wie sich der nach ein paar Jahren verhält.
Das günstige Zubehör ist natürlich auch ein Pluspunkt.

Ich bin aber auch für noch andere Optionen offen, wobei ich doch auf die Optik viel wert lege.​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Er sollte relativ viel Power haben um auch das eine oder andere Steak vernünftig grillen zu können.​
 
Oben Unten