1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Fast geschafft: Weber Spirit E-210 Classic vs. E-310 Classic

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von trem87, 5. Mai 2015.

  1. trem87

    trem87 Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    nach langen lesen und recherchieren bin ich mit meiner Entscheidung bald durch:-). Preislich bekomme ich den E-210 durch die Tiefpreisgarantie für 359€ + Guss Grillrost 45€ = 404€.
    Denn E-310 Classic mit Standard Grillrost für 518€.

    Grille speziell gerne Ribs (indirekt Grillen) und Rinder-Steaks. Personen Anzahl meistens 2-4 Personen und zu seltenen Anlässen max. 8-10 Personen. Meine Erfahrung beruht nur auf einen 47er Kohlegrill. Ich tendiere ja zum E-210 oder ist da die Grillfläche schon für 4 Personen auf Maximum?:hmmmm: Indirekt Grillen ist ja anscheinend mit zwei Brennern kein Problem laut diversen Aussagen hier :-)

    Viele Grüße
     
  2. laeuan

    laeuan Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Hi,
    ich würde den 310 nehmen, wegen dem 3. Brenner und mehr Platz!
    Wenn das Budget gerade knapp ist kannst Du ja auf die Gussroste noch etwas sparen. Kannst Du später ja noch ergänzen. Vielleicht findest Du ja sogar jemanden hier im Forum, der seinen Gussrost gegen Edelstahl tauscht und die Gussroste verkaufen möchte.

    Ich würde mich mit dem Budget übrigens wahrscheinlich auch eher für Weber mit wenig Ausstattung entscheiden, als für einen NoName Grill der zwar eine augenscheinlich tolle Ausstattung hat aber nach einem Jahr wegrostet. Glaube, dass Du langfristig mehr davon hast!

    Gruß

    Andi
     
  3. Manu51

    Manu51 Veganer

    würde auch eher den 300er nehmen ;)
    bei 4 leuten wurde mir selbst der geni zu klein
     
  4. DJ Chase

    DJ Chase Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Für 4 Leute der Genesis zu klein ist vielleicht leicht übertrieben ;)

    Aber nimm den 310er, wenn Dir der Aufpreis nicht weh tut. Grund ist easy: mehr Grillfläche und zus. Brenner.
    Und wieso ist das wichtig? Indirektes grillen. 1 Brenner bei kühlere Temperaturen kommt nicht über 150 Grad, dann musst Du schon mit entkoppeln und Wanne anfangen, während Du beim 310 einfach den 2. Brenner zuschaltest und das Grillzeug in die Mitte legst. :)

    Nimm' den 310er, Ärgerst Dich später dann nicht. ;)

    Wir sind nur 2 Erwachsene und 1 Kind. Der 210er war aus o.g. Gründen nie eine Option.
    Zu groß ist der 310er auch nicht.
     
  5. SLIZER

    SLIZER Militanter Veganer

    Hallöchen :)

    meine Eltern haben sich ziemlich in den 210er verguckt und auch wen ich sie nicht für den 310er begeistern kann(finden sie zu teuer), würde ich wenigstens noch ein Guss Rost dazu kaufen, allerdings finde ich den nicht für 45 Euro, hättest du mir da einen Link? ;)
     
  6. Loki2

    Loki2 Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Ich kann Dir auch nur zu dem 310er raten. Ich habe mir gerade den 320 gekauft, ein Traum. Glaub mir, die Ansprüche steigen ganz schnell und dann wünscht Du Dir den 310er falls Du den 210er kaufen solltest. So gehts meinem Kumpel aktuell :-D
     
  7. Brat-wurst

    Brat-wurst Grillkaiser

    Besitze seit kurzem den 310er und bin zufrieden nicht den 210 genommen zu haben.
    Nachkaufen kannst alles nur der 3. Brenner wird richtig teuer, da du dafür einen neuen Grill kaufen müsstest.

    Also nimm den 310, wirst es nicht bereuen.
     
  8. OP
    trem87

    trem87 Militanter Veganer

    Guten Morgen,

    danke für die zahlreichen Antworten! Gut mit entkoppeln habe ich kein Problem da ich es auch schon mal versucht hatte. Aber das Argument das man Guss Roste nachkaufen kann aber Grillfläche nicht ist schon sehr gut und auch plausibel :-)

    Es ist wirklich so das ich mich für den Classic entschieden habe aufgrund der wesentlichen Funktion des Grillens. Seitenkocher, schicke Frontür sind für mich persönlich nicht relevant und ausschlaggebend für das Grillergebniss. Mir ist auch nichts bekannt das andere Brenner oder andere Materialien zwischen Classic und Original verwendet werden!?

    Nochmals vielen Dank!
     
  9. Brat-wurst

    Brat-wurst Grillkaiser

    Ich sag mal so, so mies wird das Ergebnis auf dem emalierten "Blechrost" nu auch nicht sein.
    Du kannst dir ja Zeit lassen mit dem nachkaufen. Es kommen bestimmt noch paar Möglichkeiten wo man sich sowas schenken lassen kann.
    Außerdem haste so Zeit zum überlegen ob du
    Gußroste
    Edelstahlrost
    Platte
    oder gar das GBS brauchst/möchtest. :hmmmm:

    Was du dann aber nachrüsten solltest ist eine Rückwand. Da sich wohl ansonsten der Grill leicht verzieht wenn die Gasflsche seitlich drannhängt.

    PS GW zur Entscheidungsfindung :thumb2:
     
  10. DJ Chase

    DJ Chase Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Och, so geht's mir ja auch mit dem 320er. Hätte ja schon gerne den Genesis... :D
    Nein, der Summit nicht, der passt nicht in der Ecke. :D
     
  11. Loki2

    Loki2 Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hehe, ja stimmt. Vor gut fünf Jahren habe ich mit dem Q220 angefangen, jetzt kam der Spirit320, Gesetz der Serie kommt dann 2020 der Genesis, ist doch wohl klar :-D
    Vor fünf Jahren gab es auch noch die Disskusion ob ich verrückt bin so viel Geld für einen Grill auszugeben, das war diesmal völlig nebensächlich, diesmal ging es einzig und alleine um das Modell und den Platz diesen zu stellen :-D
     
    Brat-wurst gefällt das.
  12. Manu51

    Manu51 Veganer

    also wemmer gemüse steaks bauchschreiben noch paar spieße und käse macht und nebenbei auf dem seitenkocher noch röstzwiebeln macht wirds verdammt eng :D also alles gleichzeitig da wir ja alle zusammen essen wollen :D

    wollte auch erst den 320 premium aber nachdem ich gesehen hab für welche preise der geni weg geht und wo die unterschiede in der haptik... sind waren es mir die 200 mehr einfach wert
     
  13. Manu51

    Manu51 Veganer

    beim e 310 classic würde ich mir aber die rückwand dazu kaufen kostet ca 30 euro
     
  14. Brat-wurst

    Brat-wurst Grillkaiser

    Meinen 310 Premium hab ich für 615€ gekauft und den absolut günstigsten Genisis E310 seh ich gerade für 999€ sind bei mir fast 400€ Unterschied.
     
  15. Manu51

    Manu51 Veganer

    ehm leute es gibt doch den spirit 310 gar nimmer Oo oder bin ich jetzt falsch dran?
     
  16. Loki2

    Loki2 Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Doch den gibts noch aber wohl nur noch in der E-Variante.
     
  17. Brat-wurst

    Brat-wurst Grillkaiser

    Hab ihn vor ca 8 Wochen aus Österreich frachtfrei bekommen.
    310Premium mit Rückwand,Tür Flaschenverkleidung und Gusrosten.
     
  18. Manu51

    Manu51 Veganer

    weber is irgentwie doof im aktuellen katalog is er nimmer aber auf ihrer internetseite :/
     
  19. redcouch

    redcouch Militanter Veganer

    Wir haben auch den Spirit 310 premium seit 1 Woche, gekauft bei Grillarena in Hessisch Oldendorf für 649€. Auf deren HP ist er auch nicht zu sehen, aber im Laden sagte man uns, sie hätten Restbestände bei Weber aufgekauft.
     
    Brat-wurst gefällt das.
  20. OP
    trem87

    trem87 Militanter Veganer

    Guten Morgen zusammen,

    ich habe gestern nochmal ein paar Stunden hier im Forum verbracht und dabei bin ich auf den Char-Broil TG36G5 gestoßen.
    Preis/Leistung ist anscheinend Top. Das einzige was ich nicht herausfinden konnte war die Herstellergarantie auf die einzelnen Teile. Bei Weber gibt es ja eine schöne Matrix dazu.

    Auch die Materialien zum Thema Rost bin ich mir unschlüssig. Der Weber verwendet ja eine Alu-Guss Wanne. Ich bin morgen Vor-Ort und werde das mir mal genauer anschauen, vergleichen und Händler befragen.

    Viel Grüße
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden