• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feuerwehrhandschuh im Test

Mapos

Militanter Veganer
Hi,
ich benutze sehr häufig einen Grillwok ohne Henkel und beim umschütten muss ich den eine ganze weile in der Hand bzw im Handschuh halten. Dafür ist es sehr wichtig einen Handschuh zu haben der nicht nur Strahlungswärme sonder auch Kontaktwärme sehr gut abhält.
Nach zahlreichen Fehlkäufen unter anderem mit diversen Grill und Schweisserhandschuhen (siehe erstes Foto) Bildmitte, hatte ich mir einen Hitzehandschuh (rechts im Bild) gekauft. Der hält die Wärme schon ganz gut ab (bei 300 Grad ca 10sek).
Genausogut war der unförmige Fausthandschuh von Weber. Der lässt auch die Hitze eine ganze Weile nicht durch. Obwohl er sehr starr ist. So sehr das ich wohl etwas nah an den Kohlen war und er in Flammen aufgegangen ist (links im Foto)

Ein neuer Handschuh musste her. Erst dachte ich an einen Handschuh der im Hochofenbereich verwendet wird. Hält Strahlungswärme bis 500 Grad aus. Aber ich wollte ja einen der Kontaktwärme gut abkann.
Und wer braucht so etwas? Die Feuerwehr. Also die Profianbieter durchforstet und immer wieder auf die Firma Seiz gestossen. Die bieten eine große Auswahl von Feuerwehrhandschuhen an.
Meine Wahl viel dann auf das Modell "Fire Fighter Silver" von Seiz der ausdrücklich als Hitzeschutzhandschuh deklariert ist (siehe zweites Foto)
Hält laut Anbieter Strahlungswärme 90 Sekunden stand. Habe ihn in der Ausführung mit Stulpen bestellt.

So und heute ist er gekommen. Gleich mal Grill eingeheizt und die Hand bei 300 Grad auf den Deckel gelegt.
Ja was soll ich sagen? Ich könnte die Hand immer noch auf dem Deckel halten, da kommt nix durch.

Also falls ihr noch ein Weihnachtsgeschenk haben wollt, das wäre was. Weil einziger Wermutstropfen ist der Preis.
Habe ihn bei HELPI-Shop gekauft. Dort kostet er 82,- Euro + 6 Euro Versand.

Unter http://rescue-shop24.de/PDF_Dateien/Seiz_Grössentabelle.pdf gibt es eine Größentabelle die wenn ihr sie euch masstabsgerecht ausdruckt eine gute Hilfe beim bestellen gibt.

Jetzt hoffe ich nur das der Handschuh möglichst viele Vergrillungen stand hält.

Gruss Mapos


hand1.jpg


handschuh 002.jpg
 

Anhänge

  • hand1.jpg
    hand1.jpg
    166,6 KB · Aufrufe: 1.430
  • handschuh 002.jpg
    handschuh 002.jpg
    162,5 KB · Aufrufe: 1.457

FrankST

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe den Firefighter (auch von Seiz/Helpi) und bin hochzufrieden damit.
Zwar kommt die Kontaktwärme irgendwann doch durch aber ich hab' ja nicht vor, die Grillroste stundenlang zu halten.

Gruss,
Frank
 

StarOneSmoker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Es ist Obacht geboten beim waschen. Wir geben unsere Sachen immer in die Reinigung. Muss mal den Wehrleiter fragen warum. Aber die Handschuhe sind schon ne schöne Sache. Wir haben die normalen schwarzen Firefighterhandschuhe. Die reichen völlig aus.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Brauch ich auch

hmm,.. Feuerwehr ist schräg gegenüber.... mal auf dei Warteliste setzen lassen
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Da z.B.: Schwarz/Blauglut bei Eisen nur fühlbar ist,
nehme ich eher gerne Handschuhe.

Die paar Sekunden zum Anziehen sind besser
als das minutenlange Herrunterkühlen der Verbrennungen,
und den Schmerz und die Zeit bis die Brandblasen verschwunden sind.
Und ein Handschuh kann bei Hitzedurchgang einfach herrunter geschnickt werden.
Mach das mal mit der erhitzten Haut auf deiner Hand..

Jens, deine Handschuhe sind super.


Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

König

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe meine von mir ausgemusterten Feuerwehrhandschuhe auch als Grillhandschuhe im Einsatz. Muss allerdings sagen dass mir diese als reine Grillhandschuhe, extra dafür angeschafft, viel zu teuer wären.

Meine Haben schon einige große Feuer gesehen und mittlerweile Ihren Dienst erfüllt ;) (Fleisch würde ich trotz Wäsche aber keines mehr anfassen)
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Hi,

ich benütze seit ca. 2 Jahren ganz simple lange Schweißerhandschuhe für 10 Öre das Paar.
Von Grillrost hochheben bis glühende Kohlen umschichten mach ich mit denen alles. Klar wirds nach ein paar Sekunden recht warm wenn man damit die glühenden Kohlen rumträgt, hab aber nicht vor die Kohlen so lange zu halten bis sie verglüht sind.
Mittlerweile hat sich das Leder im Bereich der Finger dermaßen verhärtet und zusammengezogen das ich sie mal ersetzen werden. Ich kauf mir dann wieder billige Schweißer-Handschuhe. Bin der Meinung die reichen vollkommen!

Wenn ich dran denke dann mach ich ein paar Bilder von meinen geschundenen Handschuhen.
 
Oben Unten