• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Filet Wellington

ralfdiver

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Letzten Sonntag waren 2 unserer 7 Patenkinder mit ihren Eltern zu Besuch.
Es gab Filet Wellington mit Kartoffel-Gratin aus dem Dopf, Sauce Bearnaise und Prinzess-Bohnen (TK-Ware)
Hier die Bilder:

Der Mond geht gerade unter als die ersten Vorbereitungen getroffen werden.

1.jpg


Hier das Ausgangsmaterial. Ein Rinderfilet vom Schmiederhof, 2300 Gramm.

2.jpg


Ich hab das Fleisch pariert und mach 1 kleines Filet für die Kleine, die keine Pilze isst. Und ein großes Filet für den Rest. Wunderbares Fleisch

3.jpg


Etwas näher.

4.jpg


Hier das Endprodukt des kleinen Filets

5.jpg


Und das große Filet.

6.jpg


Tischbild, kein Tellerbild da alles schnell gehen musste.

7.jpg


Und zum Abschluss ein selbstgemachtes Honigparfait.

8.jpg


Es hat allen sehr gut geschmeckt obwohl das Fleisch schon fast "durch" war. Aber man beugt sich halt seinen Mitessern ;-) Wir hatten einen schönen Tag.
 

Anhänge

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Serwutz,
wunderbares Fleisch,kann man schon neidisch werden.:thumb1:

Gruß aus Hessen
Matthias
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wow..... Das sieht super aus. :respekt:
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schon, aber ohne Tellerbild :domina:
Hier ist doch eine Explosionszeichnung....

7.jpg


Sei doch nicht so phantasielos..... :lol::lol:

Für Dich wäre dann der Kiefernzapfen als Dekoration auf den Bohnen.... :lecken:
 

Anhänge

OP
OP
ralfdiver

ralfdiver

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Messer mit Schnur dran?
Hhhhhhhhhhm...
Falls Du, auf Grund Deines vermutlich noch jungen Alters, nicht weißt was das ist. Es nennt sich elektrisches Messer. Das leistet mir seit über 20 Jahren gute Dienste. Wird allerdings nur noch für Blätterteig mit Fleischfüllungen oder Beef Brisket verwendet.

:anstoßen:
 
Zuletzt bearbeitet:

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Falls Du, auf Grund Deines vermutlich noch jungen Alters, nicht weißt was das ist. Es nennt sich elektrisches Messer. Das leistet mir seit über 20 Jahren gute Dienste. Wird allerdings nur noch für Blätterteig mit Fleischfüllungen oder Beef Brisket verwendet.

:anstoßen:
Wozu der Aufwand mit dem elektrischen Messer?`
Das macht doch nur Sauerei und ist jedem halbwegs scharfen Messer ohne Kabel unterlegen........
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Wozu der Aufwand mit dem elektrischen Messer?`
Das macht doch nur Sauerei und ist jedem halbwegs scharfen Messer ohne Kabel unterlegen........
Papperlapapp :D

Je nach Beschaffenheit des Grillgutes kann ein E-Messer bessere Ergebnisse liefern.
Das benutzen sie ja sogar bei den BBQ Pitmastern für Brisket.
Und bei Blätterteig wird ja schon durch kleinsten Druck die Hülle zerdrückt.
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Papperlapapp :D
Und bei Blätterteig wird ja schon durch kleinsten Druck die Hülle zerdrückt.
Du hast keine scharfen Messer :-)
Mit meinem Santoku drückt da nix.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Du hast keine scharfen Messer :-)
Mit meinem Santoku drückt da nix.
Tut mir leid, das stimmt nicht. Ich habe sehr scharfe Messer, aber wenn du nur ziehen kannst um etwas aufzuschneiden wird es problematisch.

Ich habe das selber beim Brisket erlebt. Sobald die Hülle/Kruste an die Klinge kommt, reisst du sie mit weg. Oder sind deine Messer Teflon beschichtet?

Und durch die schnelle Hin- und Herbewegung eines elektrischen Messers vermeidet man das.

Aber jeder wie er mag, oder?
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hast Du dir nicht vor noch nicht vier Wochen eine Aufschnittmaschine gekauft?
Ich brauche sowas ja nicht, ich habe scharfe Messer.

Die Liste wird länger...

Gerhard
 

Highnoooon

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi, hi...hab genau das gleiche elektrische Messer. Ist schon Antik und funzt hervorragend. Auch habe ich letzte Woche Filet Wellington gemacht, mit Pilze. Leider ist mein Teig von Aussen 1A geworden, aber nicht so dolle aufgegangen. Auch war das Fleisch noch etwas zu rot in der Mitte. Hatte jetzt ein 1 1/2 Kg Stück Rinderfilet. Wie schwer war denn deins und wie lang hattest du es drin bei welcher Temp.?
 
Oben Unten