1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Fisch aus dem Rhein

Dieses Thema im Forum "Angeln und Jagd" wurde erstellt von Garnetto, 12. Mai 2015.

  1. Garnetto

    Garnetto Militanter Veganer

    Hallo,
    habe da eine Frage. Würdet ihr Fisch essen, welcher im Rhein gefangen wurde?
    Ich liebe Fisch, habe den oft auf dem Grill. Deshalb bot mir ein Bekannter, der passionierter Angler ist, Fisch an, den er im Rhein gefangen hat. Ich bin mir da bisschen unsicher, ob man den essen soll :)
    Danke schon vorab.
     
    Niggl gefällt das.
  2. Spätzünder

    Spätzünder Glück Auf und Wurstkartell

    Ich habe meinen Zivildienst in Köln gemacht, das war mitte der 90er Jahre. Einer meiner Kollegen war Angler und hat ebenfalls im Rhein geangelt.

    An den Abend, an dem wir zu dritt am Rheinufer im Sand gesessen haben, ein Feuer mit Steckfisch (von ihm im Rhein gefangen) vor uns und den Kasten Bier zur Kühlung im Rhein, erinnere ich mich noch gut und gerne!
    1. Ich lebe noch und bin dem Alter entsprechend gesund :-)
    2. Die Fische waren sehr lecker
    3. Die Fische waren anatomisch üblich gestaltet (1x Kopf, 1x Schwanzflosse und auch dazwischen war alles normal)
    4. Trotz Suche haben wir kein Chemiediplom bei den Fischen gefunden :D

    Trotzdem würde ich natürlich schon annehmen, dass ein Rheinfisch Substanzen eingelagert hat, die man bei einem, in absoluter Wildnis und fernab von menschlichem Einfluss (sofern es das noch gibt) gefangenen Fisch nicht findet.

    Die Entscheidung liegt bei Dir!
    Aber einen Hinweis noch... oder besser eine Frage. Isst Dein Bekannter die selbst gefangenen Fische und ist er noch gesund?

    Glück Auf
     
    Manne gefällt das.
  3. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Isst dein Freund sie selbst
    Essen deines Freundes, Freunde seine Fische?
    Essen die Angelkolegen deines Freundes die Fische?

    Wenn ja....ab damit auf den Grill
     
    Manne gefällt das.
  4. UhlenbuschBBQ

    UhlenbuschBBQ Dauergriller

    Kommt darauf an welchen Fisch er dir geben will....
    Es gibt schmackhafte Tier und es gibt Tieremdie sind einfach "bah".
     
  5. Distortion

    Distortion Militanter Veganer

    Der Rhein ist in den letzten Jahrzehnten immer sauberer geworden. Es leben wohl auch schon wieder Lachse drin und die kommen nur wenn das Wasser eine gute Qualität hat.
    Würde ich die Fische angeboten bekommen, würde ich Sie bedenkenlos verspeisen. Die Zeiten in der die Chemiefabriken Ihren ungeklärtes Abwasser in den Rhein geleitet haben sind schon lange vorbei.
    Ich glaube Fische auf hoher See werden mehr Schadstoffen ausgesetzt.

    Hier auch ein Artikel zu der Wasserqualität:
    http://www.welt.de/regionales/duess...nder-und-Lachs-schwimmen-wieder-im-Rhein.html
     
    siggi_2 gefällt das.
  6. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

  7. UhlenbuschBBQ

    UhlenbuschBBQ Dauergriller

    Von dem Riesenteil wollte ich nichts haben. Sowas schmeckt wie ausgekochte Socke.
    Es geht auch nicht nur um die chemische Belastung, auch wenn wieder Lachse im Rhein schwimmen, müsssen die noch lange nicht schmecken.
    Kleinere Hechte, Zander und Barsche sind ok aber die Fettflosser und die Oldies nehmen einfach zu viel Flussgeschmack an. Vielleicht hilft da auch einfach nur reichliches Wässern mit Hopfenwasser.....
     
    DerHoss gefällt das.
  8. Oberstjägermeister

    Oberstjägermeister Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Du meinst Kirschwasser :trinkbrueder-smilie_text
     
    UhlenbuschBBQ gefällt das.
  9. UhlenbuschBBQ

    UhlenbuschBBQ Dauergriller

    Am Oberrhein neigt man wohl eher da zu ;)
     
  10. Oberstjägermeister

    Oberstjägermeister Grillkönig 5+ Jahre im GSV

  11. OP
    Garnetto

    Garnetto Militanter Veganer

    danke für eure Antworten.
    Ja, meine Kollegen essen die Fische, die sie angeln :angler: :essen::

    Ich wusste ja gar nicht, dass Lachse im Rhein leben. Das ist wirklich ein gutes Zeichen :fisch:

    PS: ich finde die Smyles hier so geil :sun:
     
  12. jetta1ben

    jetta1ben Metzger

    Bin der Meinung das ist alles eine Frage der Menge oder? Es ist auch nicht gesund nur Fleisch zu essen oder größere Mengen an Pilzen usw. Aber mal nen Fisch aus dem Rhein ist absolut unbedenklich.
    Lg ben
     
  13. rostely

    rostely Metzgermeister

    fische aus deutschen flüssen können zwischenzeitlich bedenkenlos gegessen werden, die sind weniger belastet als die aus zuchten..... also.... er soll das zeug vorbeibringen!

    lg
    der holger
     
  14. Darkroom71

    Darkroom71 Grillkönig

    Hi,
    wir angeln und verspeisen unseren Fisch aus dem Rhein.
    Er ist gesundheitlich unbedenklich, da sich die Wasserqualität deutlich verbessert hat. Immer mehr Fischarten kehren deshalb zurück.
    Sogar der Maifisch siedelt sich wieder an.
     
  15. Küstenschmied

    Küstenschmied Armseliger

    Das ist ein lustiges Thema.

    In Hamburg gibt es dazu Untersuchungen für die Elbe:
    Es wird empfohlen, nicht mehr als 1 bis 2 kg Elbefisch pro Monat zu verzehren.
    http://www.hamburg.de/bgv/broschueren-hu/110856/elbefische/
    Ein Biologe aus meinem Bekanntenkreis meinte dazu man sich auf diese Aussage *einigen* musste, er würde diese Fische nicht essen.

    Das kann man sicher auch auf den Rhein übertragen.

    Neulich sah ich einen TV-Bericht, die Biologin zog Proben aus der Elbe und erläuterte das Ziel der Untersuchung. Später wurde auch ein Angler interviewt, da hatten sie aber einen guten Schauspieler (ca. 40 Jahre alt) oder die dümmste Dumpfbacke gefunden ... O-Ton *ich wusste gar nicht dass die Elbe mal so verschmutzt war* ;-))))))))))))))))

    Nur weil irgendwo Lachse hochziehen ist es noch lange kein Indiz für Wasserqualität, die freuen sich vielleicht über klares und sauerstoffreiches Wasser, aber wieviel Quecksilber sie aufnehmen fragen sie sich wohl doch nicht.

    Ich habe immer mal wieder in der Elbe geangelt, wenig gefangen .... und irgendwie hat mir die ganze Situation nicht gefallen, die alten Industrieanlagen, die schmierigen Elbkähne, der ganze Anschein in den Seitenarmen hat mir nicht wirklich zugesagt.

    Dann ist es sicher noch interessant ob Du einen Fisch fängst, der ab und zu mal in die Elbe schwimmt oder dort ständig und überwiegend am Boden lebt, am Boden werden sicher mehr Schadstoffe und Altlasten aufgenommen.
     
  16. Zebrafreak

    Zebrafreak Vegetarier

    Ich fische schon seit meinem 8. Lebensjahr im Rhein (gesamter Niederrhein) dass sind heute genau 50 Jahre lang.
    Seit ca. 20 Jahren esse ich auch regelmäßig die dort gefangenen Fische, insbesondere Zander, Barsche und kleinere Welse, und ob ihr es glaubt oder nicht, sogar die zur Zeit massenhaft vorkommenden Grundeln schmecken mir frittiert super!
    Was ich damit sagen will, 20 Jahre Fisch aus dem Rhein gegessen, und dies ca. 1x Wöchentlich, haben mir bis dato nicht gesundheitlich geschadet! Wir haben hier am Niederrhein durchweg die Gewässergüteklasse 2!
     
  17. flavius

    flavius Metzgermeister 5+ Jahre im GSV

    Moin,

    diese Empfehlung ist leider nicht aktuell, sie stammt aus dem Jahr 2001.
     
  18. Küstenschmied

    Küstenschmied Armseliger


    Hi,

    soll ich meinen Tauchpartner, den Biologen, noch mal fragen ob er damals oder heute Fisch aus der Elbe essen würde ? Damals hat er auf jeden Fall das Gesicht verzogen - *nicht mal 1-2 Fische pro Jahr würde ich aus der Elbe essen*.
     
  19. flavius

    flavius Metzgermeister 5+ Jahre im GSV

    Moin,

    ob er den Fisch essen würde ist nicht relevant. Frage ihn nach aktuellen Analyseergebnissen von Proben verschiedener Arten.
     
  20. Küstenschmied

    Küstenschmied Armseliger

    Ich bin raus, Du musst mit den Andeutungen schon zufrieden sein, ich will da auch niemanden reinreissen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden