• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fisch-Filetiermesser

Skar

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich hätte da auch mal eine Frage an die Experten.
Ich bin Neu-Angler und suche ein sehr gutes Filetiermaesser.
Die „Lehrer" bzw. Prüfungsvorbereiter des AngelKurses hatten beide Marttiimesser. Diese gefallen mir gut.Preislich habe ich mir zwei ausgeguckt die zwischen 40-50 Euro liegen. Das eine hat eine Martef Beschichtung. Beide haben eine 15 cm Klinge und einen Holzgriff (finde ich optisch schöner als die rutschfesten Griffe).
Jetzt meine Fragen:
1) ist Marttiini generell zu empfehlen?
2) reicht die Klingenlänge aus?
3) da ich nicht am Teich ausnehme hat der Griff (Holz) doch keine Nachteile, oder?
4) Würdet ihr eine Beschichtete Klinge überhaupt empfehlen?
Danke, wenn ihr euch die Mühe macht mir beim Denken zu helfen.
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
.....kommt ein bisschen auf die Filetiertechnik und die Fischgröße und Fischart an. Guck mal bei U-Rohr da gibt´s verschiedene Beispiele.

Ich hab das für mich richtige Messer auch noch nicht gefunden.

Zu flexibel und zu lang sollt´s nicht sein. Bin gespannt was hier noch kommt.
 

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bin zwar kein Angler, aber filitiere fast jeden Tag Fische, runde - platte, kleine - große.
Ich benutze drei Messer:
Dick halbflexibles Ausbeinmesser
Dick Filitiermesser 1905
Victorinox Konditorsäge

Gruß Jens
 

carbo

Pontifex Maximus Culter
10+ Jahre im GSV
Zerfleddert das Filet nicht mit der Konditorsäge? Oder benutzt du die Säge, wenn das Messer durch Gräten muss?
 

kisu

Veganer
5+ Jahre im GSV

flavius

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Moin,

wie asphalt schon schrieb: Du brauchst abhängig von der Größe des Fisches verschiedene Messer. Mit einer Klingenlänge von 15 cm machst du nichts verkehrt. Am Wasser ist ein 10 € Moramesser genau das Richtige, am besten in signalorange.
Die Beschichtung ist überflüssig bzw. blättert teilweise mit der Zeit ab.
Was ich nicht mehr missen möchte ist meine Fischschere, besonders für Platten.
 
OP
OP
Skar

Skar

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich sehe schon es läuft auf zwei Messer raus. Eins fürs Wasser,Boot und eins für die heimische Küche.
Letzteres könnte dann ja auch aus zwei.- oder dreilagen Stahl sein.
Fürs Wasser sehen die Moramesser sehr gut aus. Die Härte von 58 spricht ja für einen vernünftigen Stahl.
Die schaue ich mir mal genauer an.
 
Oben Unten