• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flacher Wurstfüller

Mc-Wurst

Veganer
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Flachen Wurstfüller der 10 Ltr. Fassen soll.
Also er sollte nicht Höher als 750 mm sein!
Leider gibt es ja von Beeketal keine mit einem breiten Zylinder. Ich habe zur Zeit den BT05 und der ist ausgefahren schon zu Hoch. Und immer nur halb Befüllen macht ja auch keinen Spaß ;-(

Habt Ihr ev. andere Vorschläge bzw. Tips?

Gruß
Wolfgang
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Wolfgang
Ich schließe aus deinem Beitrag, das du ein Platzproblem hast, deshalb die flache Bauweise. Das sieht schlecht aus, so weit ich weiß, gibt es keinen 10 L Füller, der so flach gebaut ist. Der müsste ja einen Behälter mit wesentlich größerem Durchmesser haben, um das Volumen hinzubekommen. Dazu müsste aber viel mehr Kraft auf den Kolben gebracht werden, all so die ganze Mechanik müsste wesentlich stabiler sein und somit würde das Gerät auch wesentlich teurer werden.

Habt Ihr ev. andere Vorschläge bzw. Tips?
Vorschlag: Schau dich mal nach liegenden Füllern um, die sind wesentlich flacher. Gibt es meines Wissens nach aber nur bis 5 Liter Volumen, ich weiß aber auch nicht alles. Nachteil, nicht so gut für Kochwurst mit dünner Wurstmasse geeignet, da etwas schwerer zu befüllen.

Tip: Bau dir einen nach deinen Vorstellungen. :D
Andreas
 
OP
OP
Mc-Wurst

Mc-Wurst

Veganer
Vielen Dank für die Infos.
Dann bleibt mir wohl nichts anderes Übrig als einen 15 Ltr. zu Kaufen und Ihn nicht kpl. zu Füllen.
Der Dick ist mir etwas zu klein :-(
 

Buggyfahrer

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Infos.
Dann bleibt mir wohl nichts anderes Übrig als einen 15 Ltr. zu Kaufen und Ihn nicht kpl. zu Füllen.
Sorry die Logik erschliesst sich mir nicht!
Der 10L und der 15L haben den selben Zylinderdurchmesser. Der 15L hat dem zu Folge eine sehr viel längere Kolbenstange. Da das Füllrohr bei beiden Füllern auf der gleichen Höhe liegt, wird bei selber Füllmenge der Druckstempel auf der selben Höhe liegen, die längere Kolbenstange des 15L-Füllers aber sehr viel weiter nach oben ragen als die des 10L Füllers.

Oder anders, bei gleicher Höhe der Kolbenstange geht in den größeren Füller weniger rein als in den vermeintlich Kleineren
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sorry die Logik erschliesst sich mir nicht!
Der 10L und der 15L haben den selben Zylinderdurchmesser. Der 15L hat dem zu Folge eine sehr viel längere Kolbenstange. Da das Füllrohr bei beiden Füllern auf der gleichen Höhe liegt, wird bei selber Füllmenge der Druckstempel auf der selben Höhe liegen, die längere Kolbenstange des 15L-Füllers aber sehr viel weiter nach oben ragen als die des 10L Füllers.

Oder anders, bei gleicher Höhe der Kolbenstange geht in den größeren Füller weniger rein als in den vermeintlich Kleineren
Und man muss den Kolben ganz nach oben drehen, um den Zylinder einzusetzen. Man braucht in jedem Fall die ganze Höhe.

:prost:
 
OP
OP
Mc-Wurst

Mc-Wurst

Veganer
Ok Ok das ist absolut Richtig :o

Hatte über sehen das der Zylinderdurchmesser nicht größer ist. Ich ging davon aus das er Größer wird wie beim BT05 zum BT10.
Schade auch keine Lösung:thumbdown:

Danke für den Hinweis!
 
Oben Unten