• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flammen beim Weber E-210

Famlue

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

jetzt habe ich endlich einen Weber Gasgrill, zwar nur den E-210 und dann ein älteres Modell, aber lieber so, als für 200Euro einen neuen, mit dem ich nicht zufrieden bin.

Soweit bin ich auch mit ihm zufrieden, Temperatur kommt super schnell, auch bei Minus 5 Grad, jedoch machen mir die Brenner etwas sorgen.

Es entstehen in den Ecken Flammen, teilweise läuft die Flamme von vorne bis hinten wie ein Lauffeuer umher.
Die Gasflasche ist nicht mehr sehr voll- möchte ich aber komplett Leer machen.
Auf dem Druckminderer steht etwas von `96...

Der Grill wurde nur wenig vom Vorbesitzer benutzt, und stand sehr gut geschützt im Keller. Er war auch sauber und sprang direkt an. Er ist wohl 6 Jahre alt...

Könnt ihr mir bitte was zu den Flammen sagen, ist das richtig so, oder sollte ich alles auseinander nehmen und irgendwie reinigen?

Danke schon mal!

Gruß
Stephan

IMG_5578.JPG


IMG_5579.JPG


IMG_5582.JPG


IMG_5585.JPG
 

Anhänge

  • IMG_5578.JPG
    IMG_5578.JPG
    141,4 KB · Aufrufe: 190
  • IMG_5579.JPG
    IMG_5579.JPG
    227,5 KB · Aufrufe: 189
  • IMG_5582.JPG
    IMG_5582.JPG
    191 KB · Aufrufe: 191
  • IMG_5585.JPG
    IMG_5585.JPG
    126,1 KB · Aufrufe: 193

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
DM von 1996 :eek:
Den bitte sofort tauschen!
Und wenn die Gasbuddel leer ist, oder so gut wie, lässt der Druck stark nach. Das erkennt man ua an sich vom Brenner lösenden Flammen.
Mein Tipp also: neuer DM, volle Flasche!
 
Oben Unten