• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Fleisch aus dem Allgäu oder ...

Klog

Veganer
5+ Jahre im GSV
wie ich wieder Vertrauen in das Metzger Handwerk fand.

Nachdem mein letzter Besuch in einem Fleischwaren Fachgeschäft in einer riesigen Enttäuschung endete, hatte ich mir eigentlich geschworen erst mal wieder die Finger von Metzgern zu lassen.
Aber nachdem ein Kollege von mir meinte er hätte zuhause im Allgäu einen Super Metzger und er könne mir da gerne was mitbringen, habe ich mich dann nochmal breitschlagen lassen dort was zu kaufen. Ich sollte es nur vorbestellen, er holt es dann ab und bringt es mir mit wenn er nach München kommt.
Als gesagt, getan.
Da der Laden ja nicht direkt um die Ecke ist ( ca. 2 Stunden Fahrt), dachte ich mir ich bestelle einfach mal einen Querschnitt und schau was gut ist.
Folgendes wurde bestellt:

3 Stück Entrecote ( ca. 4 cm, ~300gr pro Stück)
2 T-Bone Steaks ( ca. 3,5 cm ~ 800gr pro Stück)
2 Kg Roastbeef
5 Babyback Ribs
1 Schweinenacken ( ca. 2,5 Kg)
1 Schweine T-Bone Steak ( hat mit der Meztger am Telefon empfohlen

Das Rindfleisch war alles Dry Aged und das Schweine T-Bone auch.
Die haben allerdings ein eigenes Verfahren:

Dry Aged Beef
Wir machen bei unserer Fleischreifung Gebrauch von der anaeroben (Vakuum) und der aeroben (Reifung im Talgmantel im Kühlhaus) Reifung. Das Fleisch wird ca. 2 Wcohen im Vakuumbeutel gereift, anschließend mit Edelschimmel beimpft und dann in Rindertalg getaucht. Anschließend wird das Fleisch ca. 2 Wochen im Kühlhaus hängend gereift.

So hier mal ein paar Fotos der Ware:
20150520_183232_Marschnerstraße.jpg
20150520_183238_Marschnerstraße.jpg
20150520_183257_Marschnerstraße.jpg
20150520_183303_Marschnerstraße.jpg
20150520_183311_Marschnerstraße.jpg
20150520_183324_Marschnerstraße.jpg
20150520_183329_Marschnerstraße.jpg
20150520_183333_Marschnerstraße.jpg
20150520_183339_Marschnerstraße.jpg


Vergrillt wurde dann natürlich auch noch bissl was. Man wolte ja testen was man da bekommen hat.
Das Schweine T-Bone Steak war so dermaßen geil, dass es es gar nicht auf den Teller geschafft hat sondern direkt am Grill vom Brett gegessen wurde.

20150520_203000_Marschnerstraße.jpg
20150520_203052_Marschnerstraße.jpg
20150520_203137_Marschnerstraße.jpg

Das Roastbeef und das Entrecote hat es tatsächlich auf den Teller geschafft und war auch sehr gut.
Butterzart und nussiger Geschmack.
Fazit:
Da werde ich wieder kaufen. Preise waren ok. Am teuersten war das T-Bone mit 24,90 pro Kg.
Ka ob ich hier den Namen nennen darf. Aber ich wüsste nicht was dagegen spricht. Falls das böse ist bitte entfernen

http://www.metzgerei-goeppel.de/spezialitaeten.php
 

Anhänge

  • 20150520_183232_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183232_Marschnerstraße.jpg
    210,7 KB · Aufrufe: 1.063
  • 20150520_183238_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183238_Marschnerstraße.jpg
    163,4 KB · Aufrufe: 973
  • 20150520_183257_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183257_Marschnerstraße.jpg
    113,8 KB · Aufrufe: 950
  • 20150520_183303_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183303_Marschnerstraße.jpg
    108,3 KB · Aufrufe: 949
  • 20150520_183311_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183311_Marschnerstraße.jpg
    158,5 KB · Aufrufe: 974
  • 20150520_183324_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183324_Marschnerstraße.jpg
    165,6 KB · Aufrufe: 955
  • 20150520_183329_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183329_Marschnerstraße.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 950
  • 20150520_183333_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183333_Marschnerstraße.jpg
    144,7 KB · Aufrufe: 914
  • 20150520_183339_Marschnerstraße.jpg
    20150520_183339_Marschnerstraße.jpg
    154,2 KB · Aufrufe: 940
  • 20150520_203137_Marschnerstraße.jpg
    20150520_203137_Marschnerstraße.jpg
    116,6 KB · Aufrufe: 979
  • 20150520_203000_Marschnerstraße.jpg
    20150520_203000_Marschnerstraße.jpg
    292,5 KB · Aufrufe: 969
  • 20150520_203052_Marschnerstraße.jpg
    20150520_203052_Marschnerstraße.jpg
    75,3 KB · Aufrufe: 948
Habe erst wieder am Samstag zwei schöne Flank vom Göppel auf dem OT in Betzenstein zubereitet. Sehr lecker!
 
Da kann ich hier in Peking nur von traumen.....:pray:

Gruss Lars
 
Dann führe ich die Reihe einmal weiter.
Da ich in der Nähe dieser Metzgerei wohne (ca. 15min), ist das mein daily dealer - wie wir im Allgäu sagen ;-)
Beste Ware, zu einem angemessenen Preis. Die pers. Beratung vom sen. Chef ist auch Klasse.
Den Kümmelfans sei eine Stange Bersteigerwurst erpfohlen!! 1A
 
Nachdem ich das hier gelesen habe, bin ich heute morgen auch mal zur Fleischboutique Göppel gefahren.
Was soll ich noch sagen: Einfach nur GEIL !!!!
Das ist ab sofort mein MDV!!!!
Die Preise sind vollkommen gerechtfertigt.
Das Fleisch ist der Hammer und der Senior ist sehr nett und berät klasse.
Gut war, dass ich so wenig Geld dabei hatte ;)
 
Das T-Bone Steak von der Metzgerei Göppel habe ich mir gerade eben auch gekauft, was freu ich mich schon drauf.
Wohne zum Glück auch nur 5 Minuten davon entfernt :-)
 
Zurück
Oben Unten