• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleisch für PP aus der Metro?

Pat777

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
Ein kurze Frage, da ich es noch nie gemacht habe:
wo bekomme ich ein vernünftiges Fleisch für PP? Da ich leider keinen guten Metzger hier in der Nähe habe kommt für mich entweder die Metro oder ein Versender wie der-Ludwig in Betracht. Daher die Frage in die Gemeinde was aus Erfahrungen besser ist? Preislich liegt der Schweinenacken bei der Metro deutlich unter dem des Versenders.

Danke schon Mal!
 

JPsy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
PP aus der Metro hatte ich noch nicht, ich würde sonst clickandgrill empfehlen - ist bei den Versendern am preiswertesten, auch der Versand. Quali war bisher gut (Ribs bestellt). Ich werd da demnächst den Boston Butt bestellen - falls das Wetter irgendwann nochmal trocken wird :/
 

sashman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe mei PP bisher fast ausschließlich aus Metro-Fleisch gemacht. War zwar auch immer TK-Ware aber der Vorteil ist, wenn Du mehrere machst, ist es relativ leicht, gleich große Stücke zu bekommen.

Von der Qualität her...keine Ahnung...war lecker. Ich würde es einfach ausprobieren.
 

HannesS87

Militanter Veganer
Ich war die Woche da um mich mit dem Irischen Dry Aged einzudecken.
Da waren mehrere frische Nacken mit Knochen für 3,99€ das Kilo da.
Ich muss sagen, dass die Nacken mit Knochen bei mir bis jetzt immer am saftigsten Waren.
Die Nacken waren gekühlt nicht gefroren.
Grüße
War die Metro in Mannheim
 

sashman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die haben aber eine riesen Auswahl frische Ware
Ja, weiß ich. Ich fühl mich jedesmal wie ein Kind im Spielzeugladen, wenn ich im Fleischraum stehe. Da ich aber mit dem bisher gekauften Fleisch durchweg zufrieden bin, werde ich allenfalls testweise mal was anderes nehmen.
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Ich hab schon oft Nacken (kein TK) in der Metro gekauft um PP zu machen.
Duroc oder Iberico wären da auch verfügbar. Meines Erachtens für PP aber eine luxuriöse Variante.
Der Vorteil für mich ist, dass ich in der Metro i.d.R. größere Stücke bekomme als beim örtlichen Metzger.
Der hat eher selten Nacken mit drei Kilo und darüber vorrätig.
 

Maultasche

Veganer
Ich hatte für mein letztes PP auch einen 3 kg Nacken aus der Metro und würde dort jederzeit wieder kaufen.
Meine Metzger hatten keine größeren Stücke vorrätig (max. 2,5 kg) und konnten auch keine besorgen.
Vor allem, kann man sich gleich mit weiterem Grillgut eindecken
 

bbq-baron

Fleischesser
Hab schon mehrere Varianten ausprobiert - MdV, Rewe Metzger (einer von den guten) und auch Metro. Metro ist schon deutlich billiger, dafür krieg ich beim MdV halt auch eine ganze Schulter mit Schwarte drauf. Grundsätzlich ist die Qualität beim MdV schon besser, das ist klar. Ob das beim Pulled Pork am Ende so ins Gewicht fällt kann ich aber nicht sagen. Hole öfters Nacken aus der Metro, auch um mal ganz banale Schweinsteaks draus zu machen und hatte bisher keine Probleme.
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich komme aus dem Kreis Ulm und kann sagen das die Metro in Neu-Ulm das Fleisch aus dem Ulmer Schlachthof bezieht.
80% der Metzger hier in meiner Umgebung auch :-D

Qualität ist also genauso :) Nur das in der Metro der Nacken noch vakuumiert ist und nicht erst in der Fleischtheke rumliegt.
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Ich komme aus dem Kreis Ulm und kann sagen das die Metro in Neu-Ulm das Fleisch aus dem Ulmer Schlachthof bezieht.
80% der Metzger hier in meiner Umgebung auch :-D

Qualität ist also genauso :) Nur das in der Metro der Nacken noch vakuumiert ist und nicht erst in der Fleischtheke rumliegt.

Und genauso arbeiten die Deutschlandweit.
Sollte da eigentlich keine Probleme geben.
Man bekommt durch den großhandel einen guten Preis und alles ist gut.

Und auch wenn ein Zwischenhändler drin hängt, der dann drei € aufs Kilo aufschlägt, ändert das nichts am Fleisch, der Haltung etc...
Also ich nimm das oft und passt
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich nehme eigentlich immer eine ganze Schulter aus Metro oder dem Handelshof. Ich empfinde die Qualität nicht schlechter als die eines Metzgers. Du kann in der Metro meist auch Duroc, Iberico oder Parmaschweinchen (letzeres hatte ich noch nie) bekommen. Preise sind idR Versender * 0,5. Bei deutschen Fleisch * 0,2
 

Der Haibacher

Hobbygriller
Hallo Gemeinde,
Ich höre hier immer, dass Ihr in der Metro einkauft, kann man dort jetzt ohne Gewerbeschein einkaufen? Also bei uns gibt es die Selgroß dort bekommt man ohne Gewerbeschein nichts.
Aber ich bin in der glücklichen Lage direkt bei einem Regionalen Zerlegebetrieb einkaufen zu können, dort rufe ich an und bestelle mir was ich brauche, einziger Nachteil (wenn es überhaupt einer sein sollte) es gibt immer nur ganze Teilstücke vom Tier. Also "Ich hätte gerne zwei Schnitzel und drei Kotelette" ist dort nicht, aber das macht nichts denn ich kaufe sowiso immer Fleisch auf Vorrat und vacuumiere es mir dann Portionsweise ein. Was für meine Person das Beste ist, ich kann mein Rindfleisch am Stück selbst reifen lassen so wie es für mich am besten ist, und dann Portionieren und eingefrieren. So lasse ich meine Roastbeef immer gerne zwei bis drei Wochen am Stück im Vacuum Reifen bevor ich Rumpsteaks schneide und eingefriere, dann kann mann auch mal wem es schmeck ein Rumpsteak well done grillen und es wird nicht zäh.
 

Flashy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Für solche Großmärkte braucht man schon noch 'ne Karte, die ist aber nicht allzu schwer zu bekommen. Das geht als Gewerbetreibender, Freiberufler, Verein, Behörde o.ä. Dazu kommt, dass jeder Kunde weitere Karten z.B. für Mitarbeiter ausstellen lassen kann. Dementsprechend muss man nichtmal selbst die Vorraussetzungen erfüllen, es reicht schon jemanden im Freundeskreis zu haben, der sich breitschlagen lässt. Und wenn auch das nicht gegeben ist kann man immer noch 'nen Verein gründen: https://www.grillsportverein.de/forum/threads/metrokarte-fuer-jedermann-so-gehts.246913/

Gruß Stefan
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,
Ich höre hier immer, dass Ihr in der Metro einkauft, kann man dort jetzt ohne Gewerbeschein einkaufen? Also bei uns gibt es die Selgroß dort bekommt man ohne Gewerbeschein nichts.
Aber ich bin in der glücklichen Lage direkt bei einem Regionalen Zerlegebetrieb einkaufen zu können, dort rufe ich an und bestelle mir was ich brauche, einziger Nachteil (wenn es überhaupt einer sein sollte) es gibt immer nur ganze Teilstücke vom Tier. Also "Ich hätte gerne zwei Schnitzel und drei Kotelette" ist dort nicht, aber das macht nichts denn ich kaufe sowiso immer Fleisch auf Vorrat und vacuumiere es mir dann Portionsweise ein. Was für meine Person das Beste ist, ich kann mein Rindfleisch am Stück selbst reifen lassen so wie es für mich am besten ist, und dann Portionieren und eingefrieren. So lasse ich meine Roastbeef immer gerne zwei bis drei Wochen am Stück im Vacuum Reifen bevor ich Rumpsteaks schneide und eingefriere, dann kann mann auch mal wem es schmeck ein Rumpsteak well done grillen und es wird nicht zäh.

Na dann kauf da weiterhin ein. Die Metro kauft dort auch ein und schmeißt auf die Verpackung ihr Eticket und fertig :-D
Geh zu dem Betrieb und nimm Schweinenacken oder Schulter und das PP wird Saftig :-D

Metro hat meiner Meinung nach nur den Vorteil von besonderer Auswahl Duroc, Iberico, Rind aus allerwelt.
Wenn du einen Zerlegebetrieb bei dir in der Umgebung hast dann wird da die normale Schweinequalität die gleiche sein.
 

SHELBYGTH

Veganer
5+ Jahre im GSV
Also ich kaufe mein Fleisch auch bevorzugt in der Metro, schon wegen der Auswahl.
(Versuch mal beim MdV ein Flank oder Ribs zu bekommen :()
Es mag ja hochwertigeres Fleisch geben, aber bei einem Nacken fürs PP kann man m.E. nichts falsch machen.
 

Der Haibacher

Hobbygriller
Metro hat meiner Meinung nach nur den Vorteil von besonderer Auswahl Duroc, Iberico, Rind aus allerwelt.
Wenn du einen Zerlegebetrieb bei dir in der Umgebung hast dann wird da die normale Schweinequalität die gleiche sein.
@SHELBYGTH
bekomme dort auch Südamerikanische Rindfleisch wenn ich es möchte, ebenso gibt es dort eine große Auswahl an Kalbfleisch
 

Italia620

Fleischzerleger
Bei selgros bekommst du ein tagesschein und Duroc für PP finde ich übertrieben,mein Fleisch kauf ich auch in der Metro oder beim Schlachthof Kumpel arbeitet da
 
Oben Unten