• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Fleisch vom Galloway

Andi002

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde,

Ich bekomme von einem guten Bekannten nächste Woche ein Probierpaket mit Fleisch vom Galloway Rind. In dem Paket ist dann unter anderem Hack,Steaks,Filet,Brust enthalten.

Hat jemand von euch Erfahrung was dieses Fleisch betrifft?
Sollte man hier,speziell wenn man Fleisch im Smoker zubereiten will,auf wichtige Sachen achten?
Ist der Geschmack anders als bei anderen Rindern?
Der Preis beträgt ca 10 Euro pro Kilo bei gemischten Paketen zu zehn Kilo. Ist doch okay,oder?

Freu mich auf Rückmeldung!

Gruß,Andi
 
Ich denke, die Frage der Rasse wird häufig überbewertet, und eine bestimmte Rasse wird bei einem Blindtest sicher von den Wenigsten erkannt. Wichtiger sind Haltung und Aufzucht, auch für den Geschmack; das ist zumindest meine Erkenntnis, selbst wenn mir ein verköstigtes Black Angus besser geschmeckt hat als ein gleiches Stück vom Charolais.

Was den Preis angeht: Probiere und entscheide selbst. Ob ein Preis okay ist, ist alleine Deine Entscheidung.

Wir hatten am Wochenende Hack und Rouladen (aus der Oberschale) eines mir bekannten Ochsen. Weidehaltung vom ältesten Sohn unserer Bekannten, bei dem ich ab und an aushelfe. Quasi Bio-Fleisch, halt ohne Gütesigel. Aber ganz ehrlich: Mir ist ein Fleisch aus bekannter Quelle, also bekannter Haltung und Fütterung ohne Siegel lieber als eines mit Siegel, aber aus unbekannter Quelle...

Hack kostete 8 Euro/Kilo, Roulanden 10 Euro/Kilo, für beides würde ich gerne auch mehr bezahlen.

Grüße
Gerhard
 
Servus Andi,

ich habe auch einen Galloway-Züchter an der Hand und meine zweite Bestellung kommt in 2 Wochen - JUHU!

Von der Vergrillung her habe ich bisher nichts weiter beachtet / nichts anders gemacht als bei "normalem" Rind.

Ich hatte bisher Steaks - die wurden kurz/direkt medium gebraten.
Siedfleisch - da wurde ein "falsches" Brisket draus
Aus Hack wurden Burger - lecker!
Ein Bratenstück habe ich l&s bis KT 68 Grad gegrillt.
Beinscheiben wurden verDOpft
usw.

Details diehe meine Beiträge - einiges wurde dokumentiert und im GSV darüber berichtet.

Diesmal habe ich bestellt (incl. Preise):

Braten 18 €/per kg - Gramm eingeben: 1500
Bugblatt für Suppe oder Braten 18 €/per kg - Gramm eingeben:
Bürgermeisterstück 20 €/per kg - Gramm eingeben: 1000
Entrecotebraten am Stück 25 €/per kg - Gramm eingeben: 2000
Filet 45 €/per kg - Gramm eingeben:
Falsches Filet 20 €/per kg - Gramm eingeben:
Gulasch geschnitten 16 €/per kg - Gramm eingeben:
Hackfleisch 10 €/per kg - Gramm eingeben: 3000
Rostbeef am Stück 28 €/per kg - Gramm eingeben:
Suppenfleisch / Brustkern 13 €/per kg - Gramm eingeben: 3000
Suppenfleisch aus der Rippe 12 €/per kg - Gramm eingeben :
Tafelspitz 20 €/per kg - Gramm eingeben:
Wade für Braten, Sauerbraten, Suppe 16 €/per kg - Gramm eingeben:
Mischpaket (5 kg) ohne Knochen - Inhalt: Braten, Suppenfleisch,
Steak, Rouladen 15 € / per kg - Stück wählen: 00
Mischpaket (10 kg) ohne Knochen - Inhalt: Braten, Suppenfleisch,
Steak, Rouladen 15 € / per kg - Stück wählen: 00
Beinscheiben 12 € /kg - Stück wählen: 00
Entrecotesteak (Rib-Eye) 25 € /kg - Stück wählen: 00
Herz 10 € /kg - Stück wählen: 00
Hüftsteak 26 € /kg - Stück wählen: 2000
Kotelette 21 € /kg - Stück wählen: 00
Leber in Scheiben 10 € /kg - Stück wählen: 00
Niere 10 € /kg - Stück wählen: 00
Ochsenschwanz 10 € /kg - Stück wählen: 00
Rouladen 20 € /kg - Stück wählen: 00
Roastbraten / Rumpsteak - 28 € /kg - Stück wählen: 00
Zunge (geraucht und gepökelt) 13 € /kg - Stück wählen: 00

LASS ES DIR SCHMECKEN
 
Hat jemand von euch Erfahrung was dieses Fleisch betrifft?

Ja. Habe bisher 2 Galloway geschlachtet um das Fleisch mit
Aberdeen Angus zu vergleichen. Wie die meisten alten Rassen
von der Insel eine intensiverer Rindgeschmack als die Leistungsrassen
vom Festland. Bei extensiver Haltung weniger Fett als AA.

Sollte man hierspeziell wenn man Fleisch im Smoker zubereiten will,auf wichtige Sachen achten?

Nein

Ist der Geschmack anders als bei anderen Rindern?

Siehe oben

Der Preis beträgt ca 10 Euro pro Kilo bei gemischten Paketen zu zehn Kilo. Ist doch okay,oder?

Das kann niemand für Dich entscheiden. Wenn die Qualität
passt, dann wäre das für mich ein Schnäppchen. Bei höchster
Qualität würde ich für diese Rasse auch 25 Euro zahlen. Ein
60 Tage trocken gereiftes Filet ist dann gern 60 Euro und mehr wert.

.
 
Danke Jungs für eure Antworten!

@Bär
Der geschlachtete Bulle wird von meinem Bekannten genau wie du es beschrieben hast auch auf biologischer Basis gefüttert und steht eben auch überwiegend auf der Weide. Das Fleisch wird dann nach dem Schlachten ca. 5-6 Wochen abgehangen.
Ich hatte bisher noch keine Erfahrung mit diesem Fleisch sammeln können,daher habe ich hier einfach mal diese Frage in den Raum gestellt.

@J.M.F.
Super Auflistung die du da gemacht hast mit den Preisen,da hat man mal einen tollen Anhaltspunkt wenn man mal wieder eine Bestellung aufgibt. Bei den von dir angegebenen Preisen lieg ich aber mit meinen 10.-/kg doch sehr gut im Rennen. Jetzt sehen wir mal wie das Probierpaket zurecht gemacht ist,dann sehen wir mal weiter.

Andi
 
Ja. Habe bisher 2 Galloway geschlachtet um das Fleisch mit
Aberdeen Angus zu vergleichen. Wie die meisten alten Rassen
von der Insel eine intensiverer Rindgeschmack als die Leistungsrassen
vom Festland. Bei extensiver Haltung weniger Fett als AA.



Nein



Siehe oben



Das kann niemand für Dich entscheiden. Wenn die Qualität
passt, dann wäre das für mich ein Schnäppchen. Bei höchster
Qualität würde ich für diese Rasse auch 25 Euro zahlen. Ein
60 Tage trocken gereiftes Filet ist dann gern 60 Euro und mehr wert.

.

Hallo bbq4you,

Das hört sich ja schon fast nach einem Schnäppchen an wenn das Fleisch denn wirklich gut und lange abgehangen ist.
Ich bin jetzt echt mal gespannt!

Andi
 
Hallo Andi.

Ich denke die Galloways gehen auch in eine ähnliche Richtung, wie unsere Highlands. Ich tippe mal, sie sind etwas magerer, als anderes Rind. Low und Slow ist hier sicher nie ein Problem beim Kurzgrillen, solltest Du es etwas weniger scharf angrillen und lieber länger ziehen lassen. Fahre bei unserem Rindern damit sehr gut.

Viel Spaß und Freude mit dem Fleisch.

Gruß
Carsten
 
Hallo Carsten.

Danke für den Tipp.
Hast du eigene Rinder weil du sagst "wie bei unseren Rindern"?

Andi
 
Ja sicher! Scottish Highland Rinder.
 
Highlands haben im Erwachsenenalter lange Hörner.

Bei unseren ist mir sogar aufgefallen, dass sie im Jungtieralter kurze Hörner haben. :P

Beim Steak ist das natürlich egal. Da unsere nur mit Gras und Heu aufwachsen, haben wir eher keine Steakmaschinen auf der Weide stehen. Dafür ist das Fleisch sehr gesund, da es mager ist und zugleich einen hohen Gehalt an Mineralien aufweist. Wer damit umgehen kann, bekommt trotzdem oder gerade deshalb ein Stück Fleisch mit tollem Geschmack. Es geht von der Tendenz her in Richtung Wild bzw. Bison.

Gruß
Carsten
 
Wie viele von den Highlands hast du Carsten?

Andi
 
23 sind es aktuell, aber wir hoffen noch auf weiteren Nachwuchs.

Die Burger in Wülmersen bestanden zu 100% aus Hackfleisch unserer Rinder.

Gruß
Carsten
 
Wie hoch ist denn der normale Preis wenn das über Beziehungen gehandelt wird ?

10 EUR für Bioernährung und lange abgehangen ist nicht mal der kg-Preis unter Geschwistern.
 
Geht die Frage an mich?

10EUR für was? Und wie meinst das nun genau?

Gruß
Carsten
 
Glaub ich bin gemeint,da mein Bekannter nur 10.- fürs Kilo will.
Ich hab ihn gefragt,und seine Aussage war nunmal 10.-/kg,also was will man mehr?!
Ist immerhin ein gemischtes Fleischpaket.

Die Schlachtung hat sich sowieso bis Mitte Juni verschoben.

Andi
 
23 sind es aktuell, aber wir hoffen noch auf weiteren Nachwuchs.

Die Burger in Wülmersen bestanden zu 100% aus Hackfleisch unserer Rinder.

Gruß
Carsten

Ich wußte es, du kommst auf die Burger zurück.
Kann ich noch immer von Schwärmen,die waren der Oberhammer!!!

Andi
 
Danke!
 
Gerne!!!

Andi
 
Heute war es soweit:

Hüfte, Nuss, Hack, Brust, BGS, Falsches Filet:

IMG_20150530_140155.jpg
IMG_20150530_140351.jpg
IMG_20150530_151505.jpg
IMG_20150530_151919.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150530_140155.jpg
    IMG_20150530_140155.jpg
    205,3 KB · Aufrufe: 1.004
  • IMG_20150530_140351.jpg
    IMG_20150530_140351.jpg
    365,1 KB · Aufrufe: 1.007
  • IMG_20150530_151505.jpg
    IMG_20150530_151505.jpg
    155,8 KB · Aufrufe: 1.014
  • IMG_20150530_151919.jpg
    IMG_20150530_151919.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 1.000
Zurück
Oben Unten