• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleischwolf mit Wurstfüller

Radair

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

erst mal wünsche Ich Euch allen Frohe Weihnachten :santamad:
:essen::
und schönes Geschenke Auspacken heute Abend

Könnt ihr mir bitte helfen ich suche einen Fleischwolf mit intergiertem
Wurstfüller, der preislich nicht bei der Oberliega liegen sollte weil ich mich nach Weihnachten mit Wursten beschäftigen möchte aber noch nicht weiß ob mir dass liegt und ob ich es dann weiter vertiefen werde !!!

Weil im Internet wirst du ja überschüttet mit verschiedenen Modellen
Welche Lochdurchmesser Scheiben nimmt man so in der Relgel fürs Wursten

Vielen Dank schon mal im Vorraus :angel::angel::angel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich kann Dir den Kenwood empfehlen.(mit diesem geht auch das Wurstfüllen).
Nur ich habe einen gebrauchten Wurstfüller dazugekauft.

Kenwood MG 510 Fleischwolf 450 W silber/Edelstahl separater Rücklaufschalter erweiterbar mit Zübehör: Amazon.de: Küche & Haushalt@@AMEPARAM@@http://ecx.images-amazon.com/images/I/417j2s4x0BL.@@AMEPARAM@@417j2s4x0BL

Habe auch erst mit dem Wursten angefangen und mir diesen gekauft.
siehe meine Erstverwurstung.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/erstes-wurstprojekt-mit-merguez-marokkanische-lammwuerstchen.179325/
Gruß
Pizzaschneider
 

Reno

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Fang nich son Mist ich an und versuch mit einem Fleischwolf zu füllen du wirst keine Freude dran haben :trust: ich hab ein günstigen Fleischolf von Boman und ein Wurstfüller von Beeketal und das macht sich um Welten besser.Frohes Fest
 
Fang nich son Mist ich an und versuch mit einem Fleischwolf zu füllen du wirst keine Freude dran haben :trust: ich hab ein günstigen Fleischolf von Boman und ein Wurstfüller von Beeketal und das macht sich um Welten besser.Frohes Fest
*unterschreib*

Hab am anfang auch versucht mit einem Fleischwolf zu füllen.Ein elend war das.
Hab dann einen Wurstfüller von beeketal bekommen und da liegen welten zwischen.
Jetz fehlt nur noch ein neuer Fleischwolf...
Mal schauen was das Christkind heute bringt :santamad::santamad:
 
OP
OP
Radair

Radair

Militanter Veganer
Vielen Dank Euch für die Antworten und Eure Tipps hatte irgendwie schon im Gefühl dass Fleischwolf und Wurstfüller in einem nicht so die Ideal Lösung sind. :hmmmm:
Aber jetzt weiß ichs definitiv ist auch besser lieber einmal zuviel gefragt wie dann ewig ein geschiss
Danke Euch :ballballa:
 
OP
OP
Radair

Radair

Militanter Veganer
Hallo Leute ich hoffe ihr habt Weihnachten gut überstanden

Ich habe jetzt noch ein Frage was hält ihr von dem altbewärten
Handbtriebenen Fleischwolf, wäre das für einen Anfänger fürs Wursten
auch geeignet ???? Kann ich mit dem Fleischwolf auch die Würste füllen
so wie auf diesem Bild, danke für Eure Antworten !
 

Anhänge

Biergärtner

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also mit nem handbetriebenen Wolf kurbelst du dir nen Wolf.:-)
Ich habe auch mit dem Kenwood 510 angefangen, ne dritte Hand beim Wurstfüllen wäre schon praktisch, aber bisher habe ich meine Würste alleine immer fertig bekommen, ein Wurstfüller ist sicher nicht schlecht doch am Anfang sicher noch nicht notwendig oder willst du sofort palettenweise Wurst herstellen?
Erst mit dem Kenwood wolfen, dann füllen und die Spülerei hält sich in Grenzen.
Viel Spass
Jörg
 

ShadowSAW

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab den Beeketal Fleischwolf, der ist voll der BURRRRRNERRRRR.

Werd ich aber erst ab März wieder im Einsatz haben.

Nach meiner Kur.
 
OP
OP
Radair

Radair

Militanter Veganer
Testbericht fleischwolf von okt/12

Hallo Leute,

ich habe gerade ein Testbericht über Fleischwölfe von Okt.2012 gefunden

Küchenhelfer Test - ETM Testmagazin (11/2012)

Platz 1 belegt hier der Kenwood MG 700 für 190 € mit 2000 Watt
Platz 2 Gastroback Fleischwolf Plus 41403 für 80,50 € und 1500 Watt
Platz 3 Philips HR 2727
Platz 4 Tefal ME 702131

hat jemand den Gastroback Fleischwolf und kann mir seine Meinung dazu sagen, weil preislich ist der ja top mit der Leistung !!!

Ich habe hier schon viel von Kenwood MG 700 und MG 500 gelesen gut MG 700 liegt jetzt nicht in der Preisklasse die ich ausgeben möchte und falls der Gastroback gleich zu stellen ist wie mit dem MG 500 ziehe ich den Gastroback vor weil der ja 50 € günstiger ist

Wäre super wenn sich jemand meldet, danke Euch
 

Jost

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich habe vor einigen Jahren auch das gleiche Problem gehabt. Dann meiner Frau die KitchenAid geholt und mir den Vorsatz zum Wolfen.

Ich war der King :tits: und hatte meinen Fleischwolf. So habe ich nicht so viele Geräte rumstehen. 10 Kilo haue ich damit auch in einem Durchgang weg.

Vielleicht eine Alternative?


Viel Erfolg bei der Suche!
 

Irlier

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hatte einen "Billigfüller" ohne Übersetzung. War alles Mist, kam mehr hinten raus wie in die Wurst. Nun fülle ich mit dem Krefft Fleischwolf. Man braucht nix anderes mehr. Dadurch das die Schnecke super passgenau im Wolf sitzt klappt das perfekt. Zumindest bist Kaliber 32 habe ich es ausprobiert.

Gruß, Guido
 

Innfjorden

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich habe schlechte Erfahrungen mit den Gastroback gemacht. Erstes Messer total verschliffen. Reklamier, nach 3 Wochen Ersatz bekommen und nach 5 Minuten war das neue Messer gebrochen. Seit dem steht er im Keller. Gegen Versandkosten kannst du ihm geschenkt bekommen, ohne Messer.
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Moin
Mein Erster war ein Baugleicher zum Gastroback. Beim ersten Durchlassen von grüner Schwarte hat sich das Getriebe zerlegt. Habe ihn zu Real zurück gebracht und sofort einen Neuen bekommen. Seit dem vermeide ich gr. Schwarte, habe ihn lange für die Herstellung von Kochwurst benutzt, klappt ganz gut. Nachteil, es ist schwer, andere Scheiben zu bekommen, da er als Verdrehsicherung keine Nut hat sondern eine Art Flügel und die Scheiben sind aus Blech gestanzt. Füllen von Kochwurst ging einigermaßen, da die Masse ja ziemlich dünn ist und gut in den Wolf läuft. Rohwurst kannst du vergessen, die Masse ist zu steif und muss nach gedrückt werden und ruck zuck hast du Luft mit im Darm, was der tot von Mettwurst, Salami und Co ist. Außerdem kannst du den Wolf nicht schnell genug abschalten, wenn der Darm voll ist und sich das Abschalten verzögert, quillt die Masse neben her. Nächster Nachteil, durch die rel. hohe Drehzahl der Schnecke wird die Rohwurstmasse noch zusätzlich gedrückt und gequetscht, was dann kein schönes Anschnittbild ergibt. Wenn du noch keinen Füller anschaffen willst, frage mal im Bekanntenkreis nach einem Handwolf rum, damit geht das Füllen besser als elektrisch.
Wenn du am Anfang nur kleine Mengen herstellen möchtest, reicht der Handwolf alle Mal zum Wolfen. Der Vorteil, für die Geräte bekommst du preiswert einen vernünftigen Schneidsatz und das ist das A und O beim Wolf. Ich benutze den Gastrobach immernoch, wenn ich Puffer mache, Kartoffeln und Zwiebeln schafft er gut.
Liebe Grüße vom Deister
Andreas
 

Elchsee

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe eine Bosch-Küchenmaschine MUM 8400, 1400 W Leistung, und einen Fleischwolf-Vorsatz. Die Küchenmaschine ist sicherlich nicht billig, aber vielseitig einsetzbar. Und Leistungsmäßig auch bei gefrorenem Fleisch ausreichend gut... Kann ich sehr empfehlen!

Allerdings ist der Fleischwolf als Wurstfüller für den Anfang ausreichend, aber die 40 € für das Rohrset sollte man dann doch lieber direkt in einen 3 oder 5 L Wurstfüller von Beeketal investieren. Der steht bei mir als nächstes Invest an!

Und wenn du erstmal mit dem Wursten angefangen hast, lässt du es eh nicht mehr so schnell sein...

Viele Grüße
Elchsee
 
Oben Unten