• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Forellen räuchern mit Archinator

Backwahn

Horch a mal
15+ Jahre im GSV
Grüßt Euch

ich muß mal auf die Schnelle 5 Forellen räuchern ( für meinen Papa, damit er wieder schnell auf die Beine kommt )

Also: 57 er raus, Schale mit Wasser füllen, Archinator anschmeißen, Temperatur einstellen, und ab gehts. Hab ich schon öfters gemacht, geht absolut easy, keine Temperaturhetze,
das Ganze grad live, also

es folgen noch Bilder




IMG_0829[1].jpg


IMG_0830[1].jpg



Grüße
Thomas
 

Anhänge

  • IMG_0828[1].jpg
    IMG_0828[1].jpg
    159 KB · Aufrufe: 203
  • IMG_0829[1].jpg
    IMG_0829[1].jpg
    191,8 KB · Aufrufe: 1.640
  • IMG_0830[1].jpg
    IMG_0830[1].jpg
    90,6 KB · Aufrufe: 1.436
Hallo,

das schau ich mir an

Gruß
Markus
 
Auch nicht schlecht. Hatte mir das jetzt auch mal vorgenommen, aber ich wollte eigentlich nen kleinen Ring legen und dann meinen Sparbrand zusätzlich reinstellen. Aber so sieht es ja noch besser aus.
 
Gute Besserung an den Herr Senior Ramster....

Aber bei den Forellen kann es ja nur besser werden..
 
Kannst Du was zur Würze sagen?


Nach der obligatorischen 7% igeln Salzlake hab ich sie noch innen mit Baerlauch und außen mit getrocknetem Schnittlauch, Petersilie und getrockneten kleingehackten Zwiebeln gepudert.

Hab ich so noch nie gemacht, hat aber wirklich besser geschmeckt als ohne Würze.

Durch den Wasserbehälter werden die Forellen wesentlich saftiger als wenn ich sie "normal" räuchere.

Grüße
Thomas
 
Das sieht hervorragend aus. Ich hab mir letzte Woche auch den Archinator bestellt. Dauert noch etwas mit der Lieferung. Aber dann muss ich die Forellen unbedingt nachmachen. Wie und wie lange werden die Forellen eingelegt?

gruß dingogriller
 
ich leg sie immer bei 7% iger Lauge ( man muß aber keine Wissenschaft daraus machen ) für die Dauer von 12 Stunden ein. Pro Kilogramm Fisch ungefähr ein Liter Wasser. Wichtig ist, dass die Fische im Wasser schwimmen sollten ( also nicht 3 Kilogramm Fisch und 3 Liter Wasser in einem Gefäß so groß wie ne Badewanne ).
Einen Bündel Suppengrün schneid ich klein und gib es mit in die Lauge.

Dann schön abspülen ( nicht auf der Haut rumrubbeln ) und ab in den Rauch.

Rauchdauer mit dem Archinator ca. 1 Stunde
 
Zurück
Oben Unten