• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage Weber Grill

Neonium

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich frage mich eigentlich ob es meinem Grill schadet wenn er im Winter auf der Terrasse steht. Klar habe ich eine Abdeckung, aber was ist wenn ich jetzt grillen will und die heißen Kohlen in den Grill gebe. Platzt da nicht die Emalie ab?
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Hi,
keine Panik!! Ich hatte die ersten paar male auch etwas Angst, aber das hält der locker aus!! Hab in meinen schon die Kohlen bei -22°C reingeschüttet, nix passiert!!:worthy:
 

Bubumann

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Meiner steht auch draussen ohne Abdeckhaube (manchmal sogar im Schnee :-()
Hält alles einwandfrei !!!!!!!!!!!
 

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Die Dinger sind für´n hardcore Einsatz gebaut worden :grin: Deshalb wahrscheinlich der hohe Preis:motz:
Meiner steht im Sommer immer auf´m Balkon ohne Überdachung, die Plane ist zwar meistens drauf aber halt nicht immer!
Im Winter steht er unterm Balkon auf der Terasse (überdacht), ist aber fast jedes Wochenende im Einsatz egal bei welchen Temperaturen!
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Du hast schon recht wenn du befürchtest das ein Temperaturschock die Emaile zum platzen bringen kann. Aber wenn du heiße Kohlen in den Kalten Grill schüttest dann ist der Schock nicht groß genug, da die Kohle doch nicht sofort und großflächig am Blech anliegt und es erwärmt.
Andersrum mit nem Eimer kaltem Wasser in den heißen Grill kriegst du das schon hin.
Aber selbst dann könntest du noch ein par Jahre freude an deinem Grill haben. Er sieht dann halt nur nicht mehr so frisch aus und hat ein par Runzeln.
 
Oben Unten