• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu Weber Räucherchips

Julei84

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Servus Kollegen,

interessehalber habe ich gerade bei der Weber-Hotline angerufen, um zu Fragen ob denn die Whisky-Chips von richtigen Whiskyfässern stammen, oder ob es aromatisierte Holzchips sind.
Darauf meinte die nette Dame, das sie genauso wie auch die anderen Sorten lediglich aromatisiert sind.
Mmhh... :hmmmm:
Ich dachte immer das es sich zumindest bei den Apfel oder Kirsch Chips um richtiges Apfel bzw. Kirschholz handelt.
Und irgendwie bild ich mir auch ein das z.B. Hickory und Mesquite in den Packungen anders aussieht.
Hat jemand vielleicht andere Informationen, oder stimmt das so was die Dame gesagt hat?

Gruß
Uli
 
OP
OP
Julei84

Julei84

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich hol den Beitrag mal nochmal hoch.
Vielleicht findet sich ja doch noch jemand der was dazu sagen kann.

Gruß
Uli
 

Bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei den Kirsch- und Apfelholzchips bin ich mir ziemlich sicher das dort wirklich drin ist was drauf steht.
Die deutsche Bezeichnung sagt ja auch "Apfelholzspäne" bzw. "Kirschholzspäne". Auch Räucherwirkung, Optik usw. passt zum erwarteten Inhalt.
Hickory hatte ich auch, dürfte auch wirklich Hickoryholz sein. Hab da aber keine Gegenprobe eines anderen Anbieters.
Mesquite hatte ich selbst noch nicht, da es aber auch ein Räucherholz ist, welches durchaus üblich und gängig ist denke ich das dort auch Mesquiteholz drin ist.
Alles andere wäre ja völliger Quatsch...
 
OP
OP
Julei84

Julei84

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Da bin ich ja erleichtert.
Dachte schon das ich mir da irgendwelches künstliches Zeug reinballer.
Dann hat die Dame von der Hotline wohl nicht ganz recht.

Gruß
Uli
 
Oben Unten