• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zur Grillgröße

Heiko.LS

Militanter Veganer
Hallo,

nachdem ich ja auf der Suche nach einem Holzkohlekugelgrill bin, habe ich jetzt nach langem Hin und Her dank Euch eine Entscheidung gefällt.
Es wird eine Rösle-Kugel.
Jetzt stellt sich die Frage: 50-er oder 60-er ?

Im Normalfall sind wir beim Grillen in trauter Zweisamkeit, ab und an zu dritt oder viert.
Das Maximum stellen 10 Leute dar ( 1x im Jahr), wobei ich ja auch noch einen ODC Porto 480 im Sortiment habe.
Den CIG gibt´s ja auch für den 50-er Rösle, das einzigste was wohl im Eigenbau zu bewerkstelligen wäre ist eine Rotisserie.

So, nun her mit euren Meinungen :gs-rulez: .



Gruß Heiko
 

peppy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da Du ja einen Porto für das kleine Grillen zwischendurch hast, würde ich dazu tendieren den größeren Rösle zu nehmen.

Was sagt man über Motoren!? "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!"
Mit der Grillfläche ist das - meiner Ansicht nach - genauso. :grin:
 

illu

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
auf größeren Grills kann man auch für weniger Esser grillen, andersrum nicht
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Glaub mir und kauf dir den 60er...
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Alex/63

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
... Nimm bitte den großen Grill, "Mann" kommt auf sehr viele Grillideen mit der Zeit
so das man nie genug Platz auf dem Rost hat wenn es drauf ankommt :) ...
 

DryCounty2000

Militanter Veganer
Nimm den größeren. Ich habe mit nem 47er Weber angefangen und hatte später nen 57er. Der 47er war gerade beim indirekten Grillen schnell zu klein.
 
OP
OP
Heiko.LS

Heiko.LS

Militanter Veganer
So, es ist getan :metal: .
Gerade eben habe den 60-er geordert :grün: , jetzt beginnt die Zeit des Wartens :hmmmm: .
 

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gibts ne 67 von Rösle? Nein, also?
Zum 67er von Weber kann man nur eins sagen: :thumb2:
Irgendwann wird mein 57er durch einen 67er ersetzt!
Warum 47er überhaupt gebaut werden, ist mir ein Rätsel.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Warum 47er überhaupt gebaut werden, ist mir ein Rätsel.
Weil es Leute wie mich gibt, die zu 95% den 47er nehmen.:trust:

Reicht für Göga und mich fast immer.

Und ich weiß von was ich rede, schließlich hab ich den 47er, 57er und 67er.

:prost:

Gruß Matthias
 

neanderix

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Was sagt man über Motoren!? "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!"
Mit der Grillfläche ist das - meiner Ansicht nach - genauso. :grin:
Volle Zustimmung.
ich hab im August einen BK Sov 90XL gekauft ... und tagelang gezweifelt, ob nicht der Sov90 (ohne XL) auch getan hätte.

Letzten SA hab ich den Sov 90 nochmal gesehen und seit dem weiss ich: ich hab alles richtig gemacht -- ich möchte die Fläche, die der XL bietet, nicht mehr missen, never!

Daher auch mein Rat an Heiko: den Großen.

Volker
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Je grösser die Fläche, umso besser.
Beim indirekten wirds sonst eng.
 
Oben Unten