• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fragen zu Rösle Gasgrill

kiozen

Militanter Veganer
Hi,

meine Name ist Oliver und ich komme aus dem Raum Regensburg. Ich habe seit 18 Jahren einen Weber Genesis Silver A. Da der Grill bei Wind und Wetter das ganze Jahr auf dem Balkon steht, macht sich langsam der Verschleiß bemerkbar. Brenner, Ventile und Schlauch müssten komplett neu eingebaut werden. Das sind ca 200.- € an Ersatzteilen. Zudem müsste das Familienkrematorium mal mit einem Dampfstrahler grundgereinigt werden. Das gibt bestimmt eine schöne Sauerei.

Deswegen keimt in mir der Beschluss, sich vielleicht doch mal nach einem neuen Gerät umzusehen. Leider gibt es in Regensburg keinen mir bekannten Fachhandel. Das höchste der Gefühle sind wohl Baumärkte. Und so lande ich hier, um ein paar Fragen loszubekommen. Es wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

Wie schon gesagt, steht der Grill bei mir auf dem Balkon. Der Platz ist sehr bescheiden. So darf es in der Länge nur ca 1m sein. Und in der Breite nicht mehr als ca 60cm. Mit dem Weber Grill geht das nur, weil ich links die Ablage nie montiert habe.

Dürfte ich wünschen, hätte ich gerne einen Rösle Videro G4-S. Beim aktuellen Platz wird es wohl eher ein Videro G3 mit nicht montierter linken Ablage. Und da komme ich schon gleich zur ersten Frage:

Wie lang ist der Videro G3 ohne diese Ablage? Oder wie lang ist die Ablage? :) Ich denke die ist beim G3 oder G4 gleich.

Eine Sache, die mich etwas stört, ist der Umstand, dass man das S (Sizzling Zone) nur zusätzlich zum Seitenbrenner bekommt. Mit dem Seitenbrenner weiß ich so gar nichts anzufangen. Mit der Sizzling Zone schon. Eigentlich bräuchte ich den Grill mit der Sizzling Zone anstatt dem Seitenbrenner. Deswegen meine nächste Frage:

Kann man den Seitenbrenner weglassen, ohne größere Baumaßnahmen? Wie ist der angeschlossen? Kann man die Gaszufuhr mit einer handelsüblichen Kappe einfach verschließen? Das muss wirklich einfach und sicher gehen. Sonst lasse ich die Finger davon. Ich will nichts abfackeln.

Zu meinem Weber Grill gab es eine wirklich hochwertige Abdeckhaube. Und die ist auch wichtig, da der Grill das ganze Jahr auf dem Balkon steht. Das sehr dicke, gummierte Gewebe ist erst in den letzten Jahren brüchig geworden.

Wie steht es um die Haube bei Rösle? Taugt die was?
Gibt es andere hochwertige Hauben, die passen?


Das wären auch schon die wichtigsten Fragen. Warum eigentlich Rösle? So genau kann ich das auch nicht sagen. Es waren wohl die Maße und dann liest man mehr und sieht sich Filmchen an. Aber eigentlich bin ich nicht so fixiert auf die Marke. Deswegen:

Gibt es eine andere Empfehlung, die in den Abmessungen 100x60 cm bleibt?

Die aktuellen Weber Modelle habe ich mir auch schon angesehen. Weber verbaut sehr hohe Deckel. Das hat sicherlich seine Verteile. Sorgt aber dafür, dass der Deckel nach hinten auf dem Balkongeländer aufsetzt, wenn man ihn öffnet. Soweit ich das bei den Rösle erkennen konnte, brauchen die hinten kaum zusätzlichen Raum beim öffnen. Ideal wäre für mich ein Grill mit 1m Rostlänge ohne irgendwelche Seitenablagen. Nur Rostfläche. Und dann auch gerne mit interne Sizzling Zone. Gefunden habe ich bisher leider nichts.

So das wäre es. Ich würde mich über die eine oder andere Antwort freuen.

Grüße

Oliver
 
Oben Unten