• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

French Bacon Rolls + Roastbeef

Deffi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grill-Gemeinde!

Gestern hab ich mal wieder was auf den Grill gezaubert! Was meint Ihr?
Ich fand`s saulecker. Gegrillt wurde als Vorspeise "French Bacon Rolls ala Klaus grillt".
Als Hauptgericht gab`s "Roastbeef mit Ofenkartoffeln". Es war ein Traum......

DSC_0037.JPG


DSC_0036.JPG


DSC_0040.JPG


DSC_0041.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0037.JPG
    DSC_0037.JPG
    313,9 KB · Aufrufe: 465
  • DSC_0036.JPG
    DSC_0036.JPG
    288,4 KB · Aufrufe: 476
  • DSC_0040.JPG
    DSC_0040.JPG
    327,7 KB · Aufrufe: 475
  • DSC_0041.JPG
    DSC_0041.JPG
    382,5 KB · Aufrufe: 481

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Schaut wirklich gut aus. Das Roastbeef hat (für mich) den perfekten Gargrad und schöne Röstaromen. Sehr gut gemacht :thumb2:
 
OP
OP
Deffi

Deffi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke - war auch wirklich saulecker.
Habe jetzt schon zum zweitenmal probiert, die Gartemperatur mit dem Fleischthermometer (vom Schweden) zu messen. Aber kurz nach dem angrillen (rechts - links je 2 bis 3 min) hat das
Fleisch schon die Temperatur von 58 Grad. Hab dann das Temperaturmessen abgebrochen und mich auf mein Gefühl verlassen bzw. "Handballenmethode". Hab ich was falsch gemacht?
Ich bin der Meinung das Thermometer kann ich nur bei einem richtigen Fleischbrocken nehmen, nicht wenn es Portionsweise ist!
 
Oben Unten