• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gänseessen am 10.11.12

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Die ersten Gäste sitzen schon auf der Terasse:

Gans 001.jpg


7° Grad. Ideal zum langsamen Auftauen.

Morgen findet bei uns ein Gänseessen statt. Wir werden insgesamt 14 Personen (die Bewohner vom Haus) sein. Ich bin für die Gänse und die Vorspeise zuständig. Die Beilagen, Getränke und das Dessert bringen die Nachbarn mit.
Eine Gans wird gefüllt und im Keramikei zubereitet. Die anderen Zwei werden aufgespießt und werden im Gasgrill rotieren.
Als Vorspeise gibt es Schweinefilet im Gewürzmantel. Falls es genug Gänseleber gibt mache ich noch ein Gänseleberpáte. Dazu noch das Toastbrot von Bäcker Süpke.

Fortsetzung folgt...
 

Anhänge

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Großes Kino hast du da vor Doris.

Auf die Gans im Ei bin ich gespannt.


Gruß Klaus
 

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wirklich gan(s)z großes Kino! :thumb1:

Wer würde sich nicht eine Nachbarin wie Dich wünschen?

Viel Erfolg mit den großen Flattermännern.
 

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Das schaue ich mir an.
Eine Gans steht auch noch auf meiner ToDo Liste.
 

Pumukl

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo Doris, hoffentlich mit vielen Bildern, wir haben auch im Froster noch was liegen.

LG Pumukl
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
genau

Heute Abend geht's scharf??? Drei Tiere ist schon ein Wort

DerHoss
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da schau ich gerne dabei zu !!:thumb2:

Eberbach ist eigentlich erreichbar von mir.:pfeif:

Gruß Matthias
 

bad boy

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Da wünsche ich euch gutes Gelingen.
Ich muss leider noch bis Weihnachten warten, bis ich wiedereine Gans machen darf. :sad:
 
OP
OP
Odenwälder Wintergrillerin

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Fast alles erledigt.

Heute morgen habe ich erst einmal die Drei von ihren Innereien befreit. Bei der Gänseleber hätten sie etwas großzügiger sein können. Nur 250 g. Für die Leberpaté brauche ich aber 400g. Das habe ich dann mit Hühnerleber aufgefüllt
Gans 002.jpg

Die Paté bekommt als Einlage noch ein paar getrocknete Cranberrys.
Gans 004.jpg

Jetz hätte eigentlich ein freudiges´"Klasse" kommen sollen. Ich habe am Mittwoch bei Ebay zwei Servierplatten günstig ersteigert. Und heute kam schon das Paket. Aber dann das. Innenverpackung total ungenügend! Gefaltetes Zeitungspapier statt geknülltes. Ganz klasse!
Gans 005.jpg

Das Toastbrot ist auch schon in der Form.
Gans 007.jpg

Für die Soße habe ich heute morgen schon die Flügelspitzen, Hälse und Innereien gekocht. Jetzt wird noch Gemüse angeschmort.
Gans 008.jpg

Die Paté ist fertig und kann auskühlen.
Gans 009.jpg

Noch etwas Rohrzucker schmelzen, mit Portwein ablöschen und einkochen lassen. Etwas Rotwein dazu und mit der Gänsebrühe aufgießen. Immer wieder einkochen lassen.
Gans 010.jpg


Gans 011.jpg

Das Toastbrot kann in den Ofen.
Gans 012.jpg

Die Gans im Keramikei bekommt eine Füllung.
Gans 013.jpg

Da liegt sie.
Gans 016.jpg

Maßarbeit. Fast jeder Zentimeter vom Spieß ist belegt.
Gans 017.jpg


Die Gänse drehen sich im Moment fleißig und im Ei sieht es auch gut aus.
In einer halben Stunde kommen die Nachbarn.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Gutes Gelingen - freu mich schon auf das Ergebnis!!!:cook:
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
lecker schauts aus !!
hoffentlich gibts auch ein Tellerbild :)
Besonders sieht auch der Toast aus ...gibts da ein fertiges pic ?
'lg Martin:masi:
 
OP
OP
Odenwälder Wintergrillerin

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
So, die Bude ist wieder aufgeräumt. Jetzt kommt der Rest der Fotos:

Die Gänse nach zwei Stunden.
Gans 2 002.jpg


Gans 2 003.jpg


Das Toastbrot ist einfach lecker.
Gans 2 017.jpg


Die große Flasche wurde als erstes geköpft.
Gans 2 006.jpg


Die Gänse nach vier Stunden.
Gans 2 007.jpg


Gans 2 008.jpg


Es ist soweit. Unsere nächste Anschaffung ist eine ordentliche Geflügelschere. Die auf dem Bild ist vom Nachbarn.
Gans 2 009.jpg


Gans 2 010.jpg


Und danach habe ich schlicht vergessen Fotos von den Tellern zu machen.
Also habe ich mal die Reste fotografiert.

Die Vorspeise: Schweinefilet mit vier verschiedenen Gewürzauflagen.
Gans 2 013.jpg


Die Gänseleberpaté. Einer der Nachbarn war so begeistert davon, daß er sich geweigert hat das angefangene Glas herzugeben.
Gans 2 015.jpg


Die Beilage waren Rotkraut, selbstgemachte Semmelknödel und bömische Serviertenknödel.
Gans 2 011.jpg

Als Nachtisch gab es noch Apfelstrudel. Und da wir keinen Kaffeeautomaten haben, wurde der vom Nachbarn vom 2. Stock schnell hochgeholt.

Gögas Teller für morgen Mittag.
Gans 2 016.jpg


Resteessen heute Mittag.
Gans 2 018.jpg


Die Nachbarn waren alle zufrieden, satt und begeistert. Sie konnten auch nicht sagen, welche Zubereitungsart besser war.
Ich kann es nicht beurteilen, da die Gans vom Keramikgrill so schnell weg war, daß ich nichts davon bekommen habe. Das kleine Stück beim tranchieren zählt nicht.
Es war ein schöner, gelungener Abend. Wir haben schon tolle Nachbarn.
 
Oben Unten