• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gärkorb: Holzschliff oder Peddigrohr

jop68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tach zusammen,

viele Wege führen ja nach Rom und mein Weg zur Backstube ging über diverse Dutch Oven, Pizzaöfen und tollen Beiträgen hier. Also habe ich das jetzt auch ausprobiert und das erste Sauerteigbrot gebacken. Mit Sicherheit noch nicht perfekt, kann es auch gar nicht sein, aber es macht einfach Spaß, selbst zu backen. Vom Geruch frischgebackenen Brots ganz zu schweigen!

Jetzt eine kurze Frage an die Experten: Geraten wird zu einem Gärkorb aus Holzschliff. Richtig oder lieber Peddigrohr?

Und das schwierigste: Wo zum Teufel bekommt man die her? Es scheinen nicht nur Hunde ausverkauft zu sein in dieser merkwürdigen Zeit, sondern auch Gärkörbchen.... Überall steht "Momentan nicht verfügbar"...

Freue mich über eure Tipps!

IMG_0203.jpeg
 

Worschtfan

Fleischtycoon
Bekommst du Hier. Holzschliff/ Peddigrohr ist Geschmackssache. Die einen sagen so, die anderen so. Ich hatte zum Anfang, Salatschüsseln mit Geschirrhandtüchern ausgelegt, die ich bemehlt hatte oder mit Kartoffelstärke ausgepudert habe. Geht auch gut.
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Bei Peddigrohr brauchst du zusätzlich ein Tuch bzw. einen Bezug drinnen, im Holzschliffkörbchen geht's ohne besser. Ich habe vor ein paar Jahren komplett auf Holzschliff umgestellt.

Bestellt habe ich sie seinerzeit bei Teeträume...
IMG_1305.jpeg

IMG_5158.jpeg
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich bekenne mich zu Holzschliff. Ich finde, die eignen sich besser für kalte Garen. Es reicht, die Oberfläche abzudecken, damit der Te9gling nicht austrocknet. eine große Auswahl gibt es bei Brotformen24.de, derzeit leider nur für Gewerbetreibende...
 
OP
OP
jop68

jop68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV

wursthansel

Metzger
Egal welche der Formen genommen wird. Immer gut trocknen lassen. Sonst hast Du da ganz schnell
Schimmel drin. Und ich meine jetzt nicht das Pferd. Gruß Wursthansel
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Sobald der Ofen ein bißchen abgekühlt ist (ca. 150°C), kommen bei mir die Körbchen zum Trocknen in den Ofen...
 

Jopfi

Hobbygriller
Ich kenne seit Kindesalter nur Strohkörbchen die man bei uns in Ö beim Blinden Institut Sozialmarkt bekommt.
Reinigung ist nur ausklopfen nach dem herausstürzen des Teiges zum einschießen.
Nach dem Backen darf das Brot in den Körbchen auskühlen. Danach kommt der Körbchenstapel bis zum nächsten mal in einen Leinensack. sG Josef
 

Hindinger

Veganer
Meine Frau ist absolut zufrieden mit Peddigrohr. Zum Gehen vorher ordentlich bemehlen, dann bleibt nichts hängen und muss nix getrocknet werden. Danach wandert das ganze so wies ist in einer Tüte wieder ins Regal. Die Dinger sind jede Woche im Einsatz und das seit über knapp 2 Jahren.
 

wursthansel

Metzger
Alle paar Tage ist in Ordnung. Beim Einsatz jeden Tag kanns kritisch werden.
Brot sollte nicht in den Körbchen auskühlen. Wenn das Körbchen trocken ist kann es gerne wieder in eine Tüte.
Ich würde aber min. 30 Std. warten bis ich sie einpacke. Gruß Wursthansel
 

Jopfi

Hobbygriller
Brot sollte nicht in den Körbchen auskühlen. Wenn das Körbchen trocken ist kann es gerne wieder in eine Tüte.
Ich würde aber min. 30 Std. warten bis ich sie einpacke. Gruß Wursthansel
Verzeihung ich hab vergessen zu erwähnen, dass das Brot beim auskühlen normal auf den verkehrt herum liegenden Körbchen liegt.
Warum weiß bei uns niemand, wir haben es schon immer so gemacht. Wir backen in der Regel 1x pro Woche für uns und einige Bekannte bzw. Verwandte.
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Ich besitze ein paar Körbe aus Peddigrohr und bin damit sehr zufrieden, hab aber auch noch keine aus Holzschliff zum Vergleich gehabt.

Aktuell sind hier wohl wieder welche zum Kauf verfügbar:

https://kulturgut.blog/shop/gaerkorb-holzschliff/
 

wursthansel

Metzger
Tach @Jopfi, dann macht es Sinn. Luft kommt rundum an das Brot so das es auskühlen kann, und keine
"Schwitzflecken" entstehen. Gruß Wursthansel
 
Oben Unten