• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gas-Kohle kombiniert

MrWingman

Militanter Veganer
Hallo Freunde der Grillwurst,

ich lese hier schon eine Weile, brauche aber nun Rat, den ich bisher nicht finden konnte. Meine Frau und ich habe seit kurzem Haus mit Garten und die erste Anschaffung soll ein Grill sein. Aber nicht irgendein Grill....
Wir suchen einen mit Gas und Kohle. Ich habe das letzte Jahr in den USA gearbeitet und da gab es die überall zu kaufen, nur hier in D leider nicht. Oder doch? Es scheitert schon daran, dass ich nicht weiß ob diese Art Grill einen eigenen Namen hat.
Gibt es für solche Grillstationen in D Bezugsquellen? Oder habt ihr vielleicht konkrete Empfehlungen für mich?

Ich freue mich über Antworten! :cook:

Viele Grüße,
Wingman
 
G

Gast-693UG8

Guest
Gib mal in den Suchmaschinen "Hybrid Grill" oder so ähnlich ein.
 

Apurimac

Militanter Veganer
Gib als "Suchbegriff" besser Napoleon ein.

Es gibt bei Napoleon Kohleeinsätze für Gasi und damit kann gleichzeitig mit Kohle und Gas gearbeitet werden.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo "MrWingman",

fällst ja gleich mit der Tür ins Haus. Deinen Beitrag in dem Du Dich vorstellst, hab ich wohl verpasst.
 

peppy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo "MrWingman",

fällst ja gleich mit der Tür ins Haus. Deinen Beitrag in dem Du Dich vorstellst, hab ich wohl verpasst.
Er hat seine Frage recht gut eingeleitet. Das könnte doch als Vostellung gelten. :-D
Außerdem sind das für jemanden - der selber noch ziemlich neu im Forum ist - wenig nette Worte. Den Hinweis, dass man sich normalerweise erst vorstellt, kann man auch freundlicher formulieren.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Oh sorry wenn da ein Unterton drin ist. War gar nicht sooo böse gemeint.
 
OP
OP
M

MrWingman

Militanter Veganer
Na, ich finde auch das ich doch schon recht viel über mich preis gegeben habe ;-) Ich bin Verheiratet, wohne in einem Haus, habe in den USA gearbeitet und Grillen ist eine meiner Leidenschaften.
Aber damit ihr ein noch besseres Bild von mir bekommt: Ich bin 27 und wohne in der Nähe von Dresden :prost:
 
OP
OP
M

MrWingman

Militanter Veganer
Es gab doch mal den Char-Griler Duo.
Das windige Teil kostete seinerzeit um die 700 €. Ob er das wert ist?

:denken:
Ja, da hatte ich in den USA schon meine Finger dran...kostet da unter 300$ aber hier ist ja alles unerklärlich teuer :mad:
Fand die Verarbeitung aber nicht gut. Und die dicken Plastikgriffe haben mich auch direkt abgeschreckt!

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich eigentlich nur mit Kohle grille und den Gasteil nur nutzen würde wenn es schnell gehen soll oder die mäklige Verwandtschaft wieder Angst hat direkt an Krebs zu sterben wenn die Wurst einmal Holzkohlerauch abbekommen hat.... :D
 

hutschpferd

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hab gestern bei unserem Bauhaus so einen Griller ausgestellt gesehen.
Machte keinen schlechten Eindruck auf mich.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schau dich doch einfach mal bei Thüros um.

Hier gibt es mittlerweile für den Thüros Holzkohlegrill auch einen Gaseinsatz,

den legst du einfach in den Holzkohlegrill ein, schließt die Gasbuddel an und los gehts.

Thüros II Gasaufsatz


Oder wenn du ein wenig mehr ausgeben willst dann kannst auch mal hier schauen.

http://www.thueros.de/thueros-produkte/thueros-gewerbegrills/thueros-duo-exclusiv/


Wir nutzen auf der Arbeit einen von den großen überdachten Grillwagen.
Unserer hat auf den rechten Seite einen Holzkohlegrill und links einen Gasgrill verbaut.
Die Grills + der Wagen sind über 12 Jahre alt und verrichten ihren Dienst
in der Gastro jahr für jahr unauffällig.


Gruß Tobias
 

ArnoNüm

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich meine im Bauhaus vom Hersteller Kingstone mal was in der Richtung gesehen zu haben. Kann dir aber nicht sagen, ob dieser Grill noch im Sortiment ist.
Hatte mich selber mal für so eine Kombi interessiert. Aber bei mir wird es jetzt "nur" ein Gasi. Mal schaun, welcher es wird bei dem mangelnden Angebot an Gasgrills
:suchet:
 

Mooz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,
Wenn Du "hauptsächlich" Holzkohle und "nur" im Notfall Gas Grillen möchtest kannst Du dir ja auch ne Weberkugel und zusätzlich noch nen q200/220 besorgen. Der ist schön Handlich und kann gut verstaut werden. ;-)

Grüße,

Mooz
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

....kauf Dir ne Kugel und'n kleinen Q dazu........da bist am Günstigsten mit bedient !


PS: Die Hinweise auf ne Vorstellung, welche eh kaum jemand liest, finde ich voll nebenraus !!!
 
OP
OP
M

MrWingman

Militanter Veganer
Danke schonmal für die Tipps. Leider sagt mir bisher nichts davon zu :-D

Da Gas ja nur die Ausnahme wäre und ich eigentlich zu 90% mit Holzkohle grille, läuft es vermutlich auf einen Kohlegrill hinaus.

Ich möchte aber keinen Kugelgrill. Hat keine rationalen Gründe, sie gefallen mir einfach nicht ;-) Gibt es auch so schicke Grillstationen für Kohle?
 
Oben Unten