• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gas: Weber Q220 vs ODC Ascona 570 MX

griller24

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

bin auf der suche nach einem Gasgrill. Momentan sind in engerer Auswahl


Weber Q220

ODC Ascona 570 MX oder
ODC Leon 570


Kann mir jemand Hilfestellung geben zu den Vor- und Nachteilen von Weber und Outdoorchef.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann ist der Q220 besser zum direkten grillen und der ODC eher zum indirekten?
Warum hat der Ascona 570 2 Brenner? Warum brauche ich den kleinen Brenner? Für niedrige Temperaturen kann ich doch den Hauptbrenner auch schwach aufdrehen?

Gibt es alternativen zwischen 400-500€. Ich möchte sowohl direkt als auch inderekt Grillen.

Vielen Dank für eure Hilfe, bin nämlich etwas raltos...

Griller24
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hallo,

der Ascona hat zwei Brenner weil es eben nicht ausreicht den grossen Brenner auf klein zu stellen um auf die niedrigen Temperaturen zu kommen.

Für Deine Zwecke nimm den ODC.

Wenn Du jetzt schon weisst das Du indirekt grillen möchtest die bessere Wahl.

Ich hab nen Q200, indirekt is möglich aber schwerer als beim ODC.:prost:
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
nimm den Ascona wenn du auch Low and Slow oder leckere Sachen wie BBC (da haperts wohl an der Höhe) machen möchtest. Mit dem kleinen Brenner gehen Temp um die 110 Grad. Nur der Grosse sind gleich 170 Grad. Beim q200 wirst du auch nicht vielniedriger kommen. Für 3-2-1 Ribs, PP oder andere Low and Slow Sachen wirst du beim Weber ohne Bastelleien vermutlich Probleme haben. Der Weber ist für alles mit hohen Temperaturen ok. Das kann der ODC aber auch.

Ich habe den Ascona seit zwei Wochen und bin mehr als zufrieden. Gestern gab's 3-2-1 Ribs am Anfang schön langsam gegart. Vorgestern Quick and Dirty BURGER . Bei Gelegenheit gib's noch ein CIG und WOK, dann ist das Teil perfekt ausgestattet. Meinen Victoria 3b nutze ich seit dem nur noch für die Beilagen

Gruß

Frank
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
nimm den Ascona wenn du auch Low and Slow oder leckere Sachen wie BBC (da haperts wohl an der Höhe) machen möchtest. Mit dem kleinen Brenner gehen Temp um die 110 Grad. ....
Gruß

Frank

Hallo,

der Ascona hat zwei Brenner weil es eben nicht ausreicht den grossen Brenner auf klein zu stellen um auf die niedrigen Temperaturen zu kommen.

Für Deine Zwecke nimm den ODC.

Wenn Du jetzt schon weisst das Du indirekt grillen möchtest die bessere Wahl.

Ich hab nen Q200, indirekt is möglich aber schwerer als beim ODC.:prost:



Würde dir auch zum ODC Ascona 570MX raten! :Hickl:
 
OP
OP
G

griller24

Militanter Veganer
Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Momentan geht meine Tendenz auch zum ODC Ascona.
Beim Weber macht mir die Deckelhöhe etwas sorgen, wenn mal was anderes ausser Steak rein soll... :pfanne:

Grüße,
 
Oben Unten