• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasflasche in der Outdoorküche

Alex1970

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

nach einigen Monaten Planungsphase haben wir vor etwa zwei Wochen mit dem Bau unserer Außenküche begonnen. Aktueller Baustand bei Regenunterbrechung (sorry, die Plane verdeckt die Hälfte...):
1916280


Eingebaut wird ein Ramster LeGrande II (Seit Januar im Betrieb auf separatem Gestell), ein Napoleon BIPro500 (vor 4 Wochen geliefert), Kühlschrank (noch in der Auswahl), Spüle und ein zweiflammiges Gaskochfeld. Und dazu habe ich eine Frage, auf die auch nach langem Stöbern im Internet und hier im Forum noch keine Info gefunden habe: Unter dem Grill darf ja keine Gasflasche im Schrank stehen, darauf wird ja oft hingewiesen. Wie ist das beim Gaskochfeld? Darf hier untendrunter die Gasflasche stehen? Ggf. könnte ja auch eine Zwischendecke eingezogen werden, oder?

Ich bin für jeden Tip dankbar.

Danke im voraus und Grüße aus Unterfranken

Alex
 

Unicorn_76

Veganer
Ich habe meine Gasflasche auch unter dem Gasherd. Wichtig ist entsprechend Zu-und Abluft im Falle einer Undichtigkeit zu haben. Und immer daran denken, Propan ist schwerer als Luft. Das Flüssiggas dehnt sich bei Erwärmung aus. Daher sind die Flaschen nie ganz gefüllt. Bei extremer Wärme kann das Gas in der Flasche den Aggregatzustand ändern und schlagartig zum Bärsten führen. Dies schließe ich aber bei unserer Handhabung aus. :lol:
 
Oben Unten