• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill bis 600 €

Xmile

Militanter Veganer
Titel:
Gasgrill bis 600 €
WO wird gegrillt?:
Balkon, Eigenheim
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 60 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Flasche im Grill verstaut 5kg, Flasche im Grill verstaut 11kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
600 €
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Ich habe mir schon einige Grillstationen im Laden angesehen und momentan bin ich sehr vom Weber Spirit E-320 Classic Black angetan.

Im Laden ist er für 649 € zu haben, würde ihn jedoch durch den Mitarbeitertabatt meiner Mutter für 550 € erwerben können.

Was mir besonders gut gefällt sind folgende Eigenschaften:

- sehr gute Verarbeitung (nichts bzw fast nichts wackelt im Vergleich zu der Konkurrenz)

- abdeckbare Nebenkochstelle

- nach meinem Empfinden gute Rostaifteilung

- Design

Nicht so gut gefallen mir:

- keine Tür im Unterschrank

- Preis (vorallem Zubehör wie zB Abdeckhaube)​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Gibt es für den oben genannten Preis einen vergleichbaren Grill, der die aufgeführten Nachteile wettmacht?​
 

BBQJan

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
ich kann die Campingaz 4 Series Cast Iron EXS empfehlen, bin damit ganz zufrieden, gute Verarbeitung, nicht klappert. Der Grill wird damit beworben, dass man die Einzeilteile der Grillkammer im Geschirrspüler reinigen kann. Meine Erfahrung zeigt, dass das nicht so ideal wird. Ich umhülle seitdem alle Seitenteile der Grillkammer mit Alufolie und alles ist super
 
OP
OP
Xmile

Xmile

Militanter Veganer
ich kann die Campingaz 4 Series Cast Iron EXS empfehlen, bin damit ganz zufrieden, gute Verarbeitung, nicht klappert. Der Grill wird damit beworben, dass man die Einzeilteile der Grillkammer im Geschirrspüler reinigen kann. Meine Erfahrung zeigt, dass das nicht so ideal wird. Ich umhülle seitdem alle Seitenteile der Grillkammer mit Alufolie und alles ist super

Danke für deine Ausführungen. Gibt es noch andere Vorschläge und Meinungen? Kann ich irgendwie zu dem Preis an einen E320 Original kommen?
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kann ich irgendwie zu dem Preis an einen E320 Original kommen?

Meiner hat 563€ im Bauhaus gekostet. Globus Baumarkt hatte 20% Aktion, damit zum Bauhaus und 20% + 12% auf die regulären 799€ aus dem Globus erhalten. Ein Hoch auf die Tiefpreisgarantie!
 

Bocacanosa

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich empfehle ja gerne GrandHall, weil ich selbst einen habe und damit sehr zufrieden bin.

Guck Dir mal den neuen Xenon 4B an: http://www.santosgrills.de/grills/gasgrills/grand-hall/8093/grandhall-xenon-4-gasgrill

Erfüllt all Deine Anforderungen, hat 4 Brenner, 11 kg Flasche im Unterschrank, Nen Seitenbrenner und ne Gussplatte direkt mit dabei. Mit dem GSV-Rabatt bleibt noch reichlich Budget fürs nötige Zubehör.

Es muss nicht immer Weber sein... :-)
 
OP
OP
Xmile

Xmile

Militanter Veganer
Tolle Tipps von allen ;) Habe leider die Sache mit der Tiefpreisgarantie und mit dem Grandhall erst gerade gelesen...

Habe gestern den Weber Spirit E320 Classic aufgebaut und zum ersten Mal gegrillt und bin, bis auf den Umstand, dass im Unterschrank nur eine 8kg Flasche rein darf und die BBQ Glasflasche etwas über 9 wiegt, seeeeehr zufrieden :)

Hätte ich das mit dem Grandhall früher gelesen, wäre er es wahrscheinlich geworden
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe gestern den Weber Spirit E320 Classic aufgebaut und zum ersten Mal gegrillt und bin, bis auf den Umstand, dass im Unterschrank nur eine 8kg Flasche rein darf und die BBQ Glasflasche etwas über 9 wiegt, seeeeehr zufrieden :)

Glückwunsch zum Sportgerät! Ich finde der Spirit ist schon ein sehr, sehr feines Teil.

Die 8kg BBQ Gasflasche darf definitiv in den Unterschrank. Wurde von Weber bestätigt, die Antwort ist hier irgendwo im Forum zu finden.
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei der Gasflasche, die unten rein darf oder nicht,...geht es nicht ums Gewicht sondern um die Höhe der Flasche.
Und die 11Kg Flasche ist halt mit Druckregler einfach zu nah an am "Feuer". Reinpassen würde sie auch.

Die 8Kg darf unten rein, würde ich mir sofort zulegen, nur finde ich keinen der mir die tauscht.
Also weiterhin die 11Kg an der Seite... auch wenn mir es optisch und praktisch überhaupt nicht zusagt.
 
OP
OP
Xmile

Xmile

Militanter Veganer
Glückwunsch zum Sportgerät! Ich finde der Spirit ist schon ein sehr, sehr feines Teil.

Die 8kg BBQ Gasflasche darf definitiv in den Unterschrank. Wurde von Weber bestätigt, die Antwort ist hier irgendwo im Forum zu finden.

Danke, habe mich halt strikt an die Gebrauchsanweisung gehalten :D

Noch eine Frage auch wenn das nicht mehr ganz zum ursprünglichen Thema passt, aber ich das nicht auf Anhieb finde: Wie reinigt ihr den Grill nach einer kurzen Grillsession bzw wie ist euer Intervall und Vorgehensweise beim Reinigen? Komplett den ganzen Grill nach jedem Grillen tipptopp?
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:cop: Da stehn an anderer Stelle genug Beiträge/ Meinungen über wie und wie intensiv und ob überhaupt. :cop:
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz kurz:
Nach dem Grillen hochheizen, 10 Minuten bei Max Temperatur laufen lassen, dann Kohle von den Rosten bürsten und mit getränktem Küchenkrepp einölen.
So mach ich es nach jedem Grillen.

Alle 2-3 Wochen kommen die Roste und Aromaschienen raus und die Wanne wird mit ner Kunststoffspachtel ausgeschabt.

Außenreinigung nach Bedarf, meist nach jedem (zweiten) Grillen mit nem feuchten Schwamm drüber und trockengewischt.
 
Oben Unten