• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill Enders Monroe 3 ik Schrott oder ausreichend ?

kubbu

Militanter Veganer
Moin zusammen,

ich besitze seit dem Frühjahr einen Weber Q1200 und bin von den Grillergebnissen ganz begeistert, daher haben wir uns entschlossen einen größeren Gasgrill , der uns mehr Möglichkeiten bietet, zu kaufen.

Er sollte über einen Backburner und eine Turbo Zone bzw Sizzle Zone verfügen. Der Enders Monroe 3IK bzw der baugleiche Mr Gardener Montreal R verfügt über beides, ist solch ein Grill zu empfehlen ?
Wenn ich Richtung Napoleon + Co schaue , muss ich mindestens 1300 Euro anlegen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-edelstahl-und-gussrost-grill/638972651-89-49
https://www.hagebau.de/p/mr-gardener-gasgrill-montreal-r-3-brenner-anHG_PROD_4046806084055/
 
OP
OP
K

kubbu

Militanter Veganer
moin,

ich konnte mir gestern den baugleichen Montreal ansehen und denke, das die beiden Gasis nicht mehr in Frage kommen.
Ist dort alles sehr dünn und labberig verbaut.
 

Meyer9055

Militanter Veganer
Du könntest dir noch die Produkte von Coobinox anschauen. Vor Ort haben die Grills auf mich einen wertigen Eindruck gemacht.

Allerdings kann man für 600€ natürlich nicht die Qualität eines 1500€ Grills erwarten.
 
OP
OP
K

kubbu

Militanter Veganer
Thx. .. ich habe mich gedanklich schon von den günstigen Grills verabschiedet.

Ich will versuchen die Modelle BK Baron 590, Napoleon LE3 und Landmann Avalon 5.1 aufgebaut anzusehen
um dann im Winterquartal zuschlagen zu können.
 
OP
OP
K

kubbu

Militanter Veganer
Landmann und BK sind jetzt aus dem Rennen....


es wird ein NAPI LEX 485... wir haben 3 Händler in der Nähe, mal sehen wo wir den besten Kurs bekommen
 

Dollo

Fleischzerleger
Ich stand letztes Jahr vor der gleichen Entscheidung. Wollte erst auch den LEX nehmen, habe dann aber irgendwo hier gelesen, dass er in der Verarbeitung nicht so solide ein soll, wie der BK Regal S 490 Pro für den ich mich dann entschieden habe. Ich bin absolut zufrieden - hab aber auch den direkten Vergleich nicht.
 
Oben Unten