• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill für das Eigenheim bezahlbar

Schbaxer

Militanter Veganer
Titel:
Gasgrill für das Eigenheim bezahlbar
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 25 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 50 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 15 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)

Derzeit grille ich auf einem gemauerten Grill, dort komme ich mit dem indirekten Grillen nicht wirklich gut klar und der grill raucht extrem.​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 50 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 0 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€750
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Flachgrill, Smoker, Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Bisher habe ich mir noch keine angesehen. Die verkäufer in den Läden wollen Ihre Weber oder Napolion Grills los bekommen, da traue ich fairerweise den Verkäufern nicht mehr. Hab das Gefühl es geht nur ums Geld. Wir haben derzeit einen gemautern Grill, der allerdings im nachhinein sehr unpraktisch ist, da man einerseits das Fleisch nicht richtig sieht und andererseits die Fläche auch zu klein ist um die wärme gut einzustellen. Sicher sieht das ein Profi anders aber ich komme mit dem nicht klar. Und dazu qualmt er wirklich unheimlich, was 10m von der Terasse nicht wirklich für Freudensprünge taugt.
Ich stelle mir schon einen Grill vor, mit Gas der auch geschlossen werden kann und mit dem man tatsächlich auch mal andere sachen machen kann, z.b. ne pizza, oder auch mal einen scheinebraten oder andere ausgefallene dinge. natürlich nicht jeden tag und auch nicht jede woche.​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Ich will kein Vermögen ausgeben. Und der Grill kann über Nacht auch in die Garage gefahren werden. Ich weis nicht ob diese Angaben für eine Empfehlung reichen, hoffe es aber. Denn ich blicke bei dem ganzen Grilldschungel nicht mehr durch.​
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz einfach zu beantworten. Und auch nicht so einfach zu beantworten. Viele Grills machen alles was Du willst. Aber bei Pizza wird es eng. Richtig gute Pizza braucht Leistung. Trau den Weber, Napoleon und Broil King nicht aber die können das. Die sind langlebig. Die Hitzeverteilung ist auch recht gut. Für Pizza braucht man aber auch das richtige Verhältnis von Garraum zu Brenneranzahl. Unter 350 Grad ist das nicht mehr spaßig.

Das Du den Händlern nicht traust ist eh klar. Da würd ich an Deiner Stelle mal einen Grillkurs machen. Ist eine schöne Sache und man sieht was die Grills können.

Gruß Dingo
 
OP
OP
S

Schbaxer

Militanter Veganer
Habe ich nun etwas mehr schlau gemacht. Würde meinen Preis etwas reduzieren und lieber einen Grill für unter 500€ kaufen. Hier habe ich vom BK Gem 2017 gelesen. Dieses Model gibt es leider nicht mehr, jedoch den 2018. Von der Größe her finden wir Ihn grundsätzlich ausreichend. Ob man einen Seitenbrenner benötigt und uns der fehlen würde bin ich nicht sicher. Die Temperatur sollte ordentlich hoch sein wenn ich das richtig gelesen habe. Könnt Ihr mir vielleicht noch Tips geben worauf man noch achten sollte?
 

Boandlkramer666

Grillkaiser

Tweeety

Putenfleischesser
Die meisten Grillstationen lassen sich relativ schlecht über weitere Strecken bewegen, wenn du ihn immer in die Garage fahren willst. Schau dir doch mal die Gaskugeln von z.B. Outdoorchef an. Ist im Budget und bist sehr flexibel.
 

Boandlkramer666

Grillkaiser
Sorry, der 4. Eintrag.

Broil King GEM 320 - Auslaufmodell
UVP 449,00 EUR --> 399,00 EUR
 
OP
OP
S

Schbaxer

Militanter Veganer
Wisst Ihr welche Unterschiede zwischen 2017 und 2018 bei dem model sind? ich finde da nichts. einerseits gefällt mir der grill, andererseits schrecke ich vor der erläuterung zurück „genau richtig für den einstieg“ ich möchte damit ja alles machen können und nicht in der nächsten saison einen neuen kaufen. könnt ihr mich hier nachvollziehen?
 

Miyabi

Grillkönig
Ich verstehe diese übermäßige Skepsis gegenüber Verkäufern nicht, dann kannst du den Einzelhandel ja komplett abschaffen. Ich bin dort nicht öfter oder seltener belogen oder schlecht behandelt worden als in anderen Bereichen.

Der GEM und andere Modelle wurden farblich überarbeitet und es gibt jetzt einen GEM 340, der hat dann Seitentasche aus Metall und ein Kochfeld.

Wenn du wirklich eine gute Entscheidung treffen willst musst du dich aus dem Internet herauswagen.
 

Boandlkramer666

Grillkaiser
Ich wäre da jetzt nicht so beunruhigt, er hat halt keinen Backburner & weiteren Schnickschnack.
Ist natürlich dann wieder mit Mehrkosten verbunden.
Einfach mal die SuFu bemühen.
 
OP
OP
S

Schbaxer

Militanter Veganer
So verkaufsoffener Sonntag, herrlich.
Es ist vollbracht. Es wurde der BK GEM 340. Ich danke euch für eure hilfe! Der Käufer neben mir meinte zwar es wäre kein gutes model bzw solle ich mir eher einen mit edelstahl rost nehmen. aber das warte ich nun erstmal ab und freu mich aufs erste grillen
 
OP
OP
S

Schbaxer

Militanter Veganer
mal ne frage in die runde, santos ist hier ja bekannt als guter handel. hab mir ja den bk gem 240 gekauft und auch schon da, jetzt nur noch zusammen bauen. im onlinehandel hab ich dann die passende schutzhülle bestellt, nach telefonischer rücksprache mit santos. preis 39,x €. jetzt kommt die hülle an und es ist eine hülle die man nur mit eingeklappten seiten nutzen kann. im internet steht bei der bestellten jedoch ein bild mit hülle bei ausgeklappten seiten. welche hülle habt ihr? entweder ist das bild beim produkt falsch oder es ist eine fehl lieferung.
 
Oben Unten